Automotive RADAR-Markt – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPAR100000609
  • Category : Automotive and Transportation
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für Kfz-Radare soll von 5,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 15,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2031 anwachsen. Der Markt soll zwischen 2023 und 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 11,9 % verzeichnen.

Der zunehmende Einsatz von Kfz-Radaren in fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen zur Bereitstellung von Funktionen wie adaptiver Geschwindigkeitsregelung (ACS), Spurwechselassistent, Notbremsung, Toter-Winkel-Erkennung und anderen gehören zu den Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Kfz-Radarmarktes.

Analyse des Kfz-Radarmarktes

Der Markt für Kfz-Radar dürfte im analysierten Zeitraum aufgrund zunehmender gesetzlicher Vorschriften zur Fahrzeugsicherheit, der zunehmenden Verbreitung von Premiumfahrzeugen und der wachsenden Anzahl von Radargeräten in Fahrzeugen ein beträchtliches Wachstum erfahren. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Produktion und Verbreitung von Elektrofahrzeugen (EVs) das Wachstum des Marktes für Kfz-Radare weiter unterstützen wird. Es wird erwartet, dass autonomes Fahren in den nächsten Jahren ein wachsender Trend sein wird. Um dies zu erreichen, wurden mehrere Bildverarbeitungstechnologien entwickelt, die den Fahrern und Passagieren des Fahrzeugs Funktionalität und Sicherheit bieten sollen.

Marktübersicht für Kfz-RADAR

Radarsysteme sind die etabliertesten und vertrauenswürdigsten Technologien in den verschiedenen Bildverarbeitungstechnologien der Automobilindustrie. Derzeit sind mehrere Fahrzeughersteller damit beschäftigt, Automatisierungstechnologie der Stufe 3 bereitzustellen, bei der die Fahrer für eine bestimmte Zeit in Bereitschaft sind. Diese Fahrzeuge sind mit fünf Radarsystemen ausgestattet, darunter SSR und LLR, für Anwendungen wie Notbremsung oder adaptive Geschwindigkeitsregelung. Darüber hinaus wird erwartet, dass die hohe Nachfrage nach Radartechnologie in der Automobilindustrie aufgrund der damit verbundenen Vorteile, einschließlich Allwetterleistung, direkter Geschwindigkeitsmessung, Erkennung ohne Sichtverbindung, Erschwinglichkeit und anderen, den Markt im Prognosezeitraum antreiben wird.

Automotive RADAR Market: Strategic Insights

Automotive RADAR Market

  • CAGR (2023 - 2031)
    11.9%
  • Market Size 2023
    US$ 5.7 Billion
  • Market Size 2031
    US$ 15.7 Billion

Key Players

  • Robert Bosch GmbH
  • Continental AG
  • Denso Corporation
  • Aptiv Plc
  • Hella GmbH & Co. KGaA
  • Valeo
  • Nidec Corporation
  • ZF Friedrichshafen
  • Veoneer
  • and Infinion Technologies AG

Regional Overview

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Market Segmentation

Reichweite
  • Langstreckenradar
Frequenz
  • 24 GHz
  • 77 GHz
  • 79 GHz
Anwendung
  • Adaptive Cruise Control
Fahrzeugtyp
  • Pkw
  • leichte Nutzfahrzeuge
  • mittlere und schwere Nutzfahrzeuge

Markttreiber und Chancen für Radar im Automobilbereich

Zunahme der Zahl der Verkehrsunfälle.

Verkehrsverletzungen sind ein zentrales öffentliches Problem für Regierungen auf der ganzen Welt und die zunehmende Zahl von Verkehrsunfällen behindert die Marktentwicklung in diesen Ländern. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben fast 1,19 Millionen Menschen durch Verkehrsunfälle. Die meisten Verkehrsunfälle ereignen sich in Entwicklungs- und Industrieländern und sind auf menschliche Fahrfehler zurückzuführen. Während sich die Fahrzeugsicherheitstechnologie in den letzten Jahrzehnten mit dem Aufkommen fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und der Aussicht auf autonome Fahrzeuge deutlich verbessert hat, zeigen diese Zahlen, dass die Fahrzeugsicherheit viel schneller verbessert werden muss, und legen nahe, dass die Einführung automatisierter Fahrtechnologien dazu beitragen kann, die Zahl der Todesopfer drastisch zu senken, indem menschliche Fahrerfehler aus der Gleichung eliminiert werden. Daher wird erwartet, dass der Anstieg der Zahl der Verkehrsunfälle die Nachfrage nach Radarsystemen für Kraftfahrzeuge ankurbelt, was wiederum das Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln dürfte.

Steigende Nachfrage nach fortschrittlichem Bildgebungsradar

Mit der zunehmenden Zahl von Fahrzeugen der Stufe 2+ auf den Straßen steigt der Bedarf an fortschrittlichen und genaueren Radarsensoren für Kraftfahrzeuge. Dies stellt eine große Chance für OEMs dar, Radarsensoren auf Basisebene anzubieten. So haben Xilinx und Continental beispielsweise das erste produktionsreife 4D-Bildgebungsradar angekündigt. Theoretisch verwendet das 4D-Bildgebungsradar Echoortung (ein Mechanismus, der bei Delfinen, Fledermäusen und mehreren Menschen beobachtet wird) und das Time-of-Flight-Messprinzip, um einen Raum in 3D zu erfassen. Darüber hinaus sind diese Systeme so konzipiert, dass sie die Bildgebungsanforderungen innerhalb der Zeitskala eines schnell fahrenden Autos oder einer heransausenden Drohne erfüllen. Daher verbessert die vierte Dimension die Gesamtgenauigkeit eines selbstfahrenden Systems. Das 4D-Bildgebungsradar ist bei allen Wetter-/Umweltbedingungen einsatzbereit, einschließlich Nebel, Dunkelheit und starkem Regen. Zahlreiche Unternehmen investieren in Forschung und Entwicklung, um solche fortschrittlichen radarbasierten Bildgebungstechnologien einzuführen und einen maximalen Anteil am globalen Automobilradarmarkt zu gewinnen.

Segmentierungsanalyse des Automobilradar-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Automobilradar-Marktanalyse beigetragen haben, sind Reichweite, Frequenz, Anwendung und Fahrzeugtyp.

  • Basierend auf der Reichweite wurde der Automobilradar-Markt in Langstreckenradar (LRR), Mittelstreckenradar (MRR) und Kurzstreckenradar (SRR)) unterteilt. Das Segment der Kurzstreckenradare hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Basierend auf der Frequenz wurde der Markt für Kfz-Radare in 24 GHz, 77 GHz und 79 GHz unterteilt. Das 77-GHz-Segment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Auf der Grundlage der Anwendung wurde der Markt in adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACS), autonome Notbremsung, Toter-Winkel-Erkennung, Vorwärtskollisionswarnsystem, intelligente Parkhilfe und andere segmentiert. Das Segment der adaptiven Geschwindigkeitsregelung dominierte den Markt im Jahr 2023.
  • Basierend auf dem Fahrzeugtyp wurde der Markt für Kfz-Radare in Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und mittlere und schwere Nutzfahrzeuge unterteilt. Das Segment der Personenkraftwagen hatte 2023 einen größeren Marktanteil.

Marktanteilsanalyse für Automobilradar nach Geografie

Der geografische Umfang des Marktberichts für Automobilradar ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika sowie Südamerika.

Der Asien-Pazifik-Raum hat den Markt für Automobilradar im Jahr 2023 dominiert. Die Region Asien-Pazifik umfasst China, Indien, Japan, Südkorea und den Rest Europas. Regierungsinitiativen – wie „Made in China 2025“ und „Made in India“ – katalysieren das Wachstum des Automobilsektors in der Region. Verbesserungen der Infrastruktur, Steigerungen des Inlandsverbrauchs und niedrige Arbeitskosten in den südostasiatischen Ländern sind die Schlüsselfaktoren, die Automobilunternehmen in diese Region locken. Darüber hinaus wird erwartet, dass ein Anstieg der Investitionen in Forschung und Entwicklung von Automobiltechnologien das Wachstum des Automobil-RADAR-Marktes in den kommenden Jahren ankurbeln wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmenden Bemühungen der Automobilgiganten zur Optimierung automatisierter Autos den Verkauf von Elektrofahrzeugen in APAC-Ländern wie Indien, Malaysia, Singapur und Thailand erheblich ankurbeln werden. So investierte das US-amerikanische Unternehmen Magna International im Oktober 2022 mehr als 120 Millionen US-Dollar in die Einrichtung und den Betrieb neuer Entwicklungszentren in Bengaluru, Indien.

Umfang des Berichts zum Automobil-RADAR-Markt

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zum Automobil-RADAR-Markt

Der Automobil-RADAR-Markt wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, die wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken umfasst. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für Automotive RADAR-Markt und Strategien:

  • Im Januar 2021 führte das Unternehmen eine Plattform für fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) der nächsten Generation mit Level 1-3 ein. Diese ADAS-Lösung ist kostengünstig und effizient und stärkt somit das Produktportfolio des Unternehmens.
  • Im September 2023 ging Valeo eine Partnerschaft mit Mobileye ein. Diese Partnerschaft zielte auf die Entwicklung von softwaredefinierten, erstklassigen Bildradaren für Fahrerassistenz- und automatisierte Fahrfunktionen der nächsten Generation ab.

Bericht zum Automotive RADAR-Markt: Abdeckung und Ergebnisse

Der „Automotive RADAR-Markt – Größe und Prognose (2021–2031)“ Der Bericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die in den Geltungsbereich fallen
  • Marktdynamik wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige zukünftige Trends
  • Detaillierte Porter Five Forces-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile mit SWOT-Analyse

 

Automotive RADAR Market Report Scope

Report Attribute Details
Market size in US$ 5.7 Billion
Market Size by US$ 15.7 Billion
Global CAGR
Historical Data 2021-2022
Forecast period 2023-2031
Segments Covered By Reichweite
  • Langstreckenradar
By Frequenz
  • 24 GHz
  • 77 GHz
  • 79 GHz
By Anwendung
  • Adaptive Cruise Control
By Fahrzeugtyp
  • Pkw
  • leichte Nutzfahrzeuge
  • mittlere und schwere Nutzfahrzeuge
Regions and Countries Covered Nordamerika
  • USA
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Restliches Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Restlicher Asien-Pazifik
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Restliches Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Restlicher Naher Osten und Afrika
Market leaders and key company profiles
  • Robert Bosch GmbH
  • Continental AG
  • Denso Corporation
  • Aptiv Plc
  • Hella GmbH & Co. KGaA
  • Valeo
  • Nidec Corporation
  • ZF Friedrichshafen
  • Veoneer
  • and Infinion Technologies AG
  • Report Coverage
    Report Coverage

    Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

    Segment Covered
    Segment Covered

    This text is related
    to segments covered.

    Regional Scope
    Regional Scope

    North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

    Country Scope
    Country Scope

    This text is related
    to country scope.

    The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

    1. Data Collection and Secondary Research:

    As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

    Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

    1. Primary Research:

    The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

    For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

    A typical research interview fulfils the following functions:

    • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
    • Validates and strengthens in-house secondary research findings
    • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

    Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

    • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
    • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

    Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

    Research Methodology

    Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

    1. Data Analysis:

    Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

    • Macro-Economic Factor Analysis:

    We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

    • Country Level Data:

    Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

    • Company Profile:

    The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

    • Developing Base Number:

    Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

    1. Data Triangulation and Final Review:

    The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

    We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

    We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

    Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

    Related Reports