Sporternährungsmarkt im Nahen Osten und Südostasien – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2033

  • Report Code : TIPRE00039176
  • Category : Food and Beverages
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien wird voraussichtlich von 863,77 Millionen US-Dollar im Jahr 2023 auf 2.197,11 Millionen US-Dollar im Jahr 2033 wachsen; der Markt wird voraussichtlich von 2023 bis 2033 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 9,8 % verzeichnen.

Markteinblicke und Analystenmeinung:

Sporternährung bezieht sich auf spezifische Ernährungs- und Nährstoffbedürfnisse, um die körperliche Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Genesung von Sportlern und aktiven Personen zu unterstützen. Dabei geht es darum, die richtigen Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine und Fette), Mikronährstoffe und Flüssigkeiten zu sich zu nehmen, um die sportliche Leistung und die allgemeine Gesundheit zu optimieren. Eine gute Ernährung ist entscheidend für die Verbesserung der sportlichen Leistung, da sie die Energie liefert, die für körperliche Aktivitäten erforderlich ist, egal ob es sich um einen Freizeitsport oder einen Wettkampf handelt.

Die Nachfrage nach Sporternährung steigt aufgrund mehrerer Faktoren stark an. Erstens die wachsende Vorliebe für einen gesunden und aktiven Lebensstil bei den Verbrauchern, insbesondere bei der jüngeren Bevölkerungsgruppe. Dieser Trend hat das Interesse an Fitness und körperlichen Aktivitäten gesteigert und die Nachfrage nach Ernährungsprodukten angekurbelt. Darüber hinaus gibt es eine steigende Akzeptanz von Proteinpräparaten bei den Verbrauchern, was zum Wachstum des Marktes für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien beiträgt. Die Nutzung von Social-Media-Plattformen wie YouTube und Instagram durch Hersteller zur Bewerbung ihrer Produkte hat ebenfalls eine bedeutende Rolle bei der Steigerung der Nachfrage nach Sporternährungsprodukten gespielt. Darüber hinaus haben die Bequemlichkeit und Wirksamkeit von aromatisierten Sport-Energiegetränken und anderen verzehrfertigen Produkten die Nachfrage nach Sporternährung angekurbelt. Der wachsende Fokus auf körperliche Gesundheit, die zunehmende Teilnahme an Sport und körperlichen Aktivitäten und die steigende Zahl von Wettkampfsportveranstaltungen sind wichtige Treiber, die zum wachsenden Markt für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien beitragen.

Wachstumstreiber und Herausforderungen:

Das Wachstum des Marktes für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien kann auf mehrere Schlüsselfaktoren zurückgeführt werden. Erstens ist in diesen Regionen ein deutlicher Wandel hin zu einem gesundheitsbewussteren Lebensstil zu verzeichnen, wobei immer mehr Menschen Fitnessaktivitäten und Sport betreiben. Das gestiegene Bewusstsein für eine richtige Ernährung zur Unterstützung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Genesung hat auch die Nachfrage nach Sporternährungsprodukten in die Höhe getrieben. Darüber hinaus hat der Aufstieg der Fitness- und Wellnesskultur in Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Singapur zu einem wachsenden Markt für Sporternährung beigetragen, da die Verbraucher versuchen, ihre sportlichen Anstrengungen und ihr allgemeines Wohlbefinden durch geeignete Ernährung zu optimieren.

Zweitens hat der Einfluss globaler Sportereignisse eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Nachfrage nach Sporternährung in diesen Regionen gespielt. Die Ausrichtung großer internationaler Sportereignisse wie der FIFA-Weltmeisterschaft, der Asienspiele und verschiedener Marathons und Triathlons hat das Interesse der lokalen Bevölkerung an Sport und Fitness geweckt. Dieses gesteigerte Interesse hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Sporternährungsprodukten geführt, da Sportler und Fitnessbegeisterte versuchen, ihre Leistung und Genesung durch spezielle Ernährungsunterstützung zu verbessern. Darüber hinaus hat die Präsenz internationaler Athleten und Sportteams die Verwendung von Sporternährungsprodukten populär gemacht, was zu einem Anstieg des Konsums in diesen Regionen geführt hat.

Die wachsende Stadtbevölkerung in Städten im Nahen Osten und Südostasien hat zu einem Wandel des Lebensstils geführt, bei dem Gesundheit und Fitness im Vordergrund stehen. Mit der fortschreitenden Urbanisierung wird der Schwerpunkt stärker auf körperliches Wohlbefinden und einen aktiven Lebensstil gelegt, was die Nachfrage nach Sporternährungsprodukten erhöht. Darüber hinaus hat der Aufstieg der sozialen Medien und des digitalen Einflusses die Fitness- und Wellnesstrends erheblich gefördert, wobei Influencer und Prominente für Nahrungsergänzungsmittel und Produkte zur Sporternährung werben. Dieser digitale Einfluss hat effektiv ein breites Publikum erreicht, insbesondere die jüngere Bevölkerungsgruppe, und hat zur steigenden Nachfrage nach Sporternährung in diesen Regionen beigetragen.

Berichtssegmentierung und -umfang:

Die „Marktanalyse und Prognose für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien bis 2033“ ist eine spezialisierte und gründliche Studie, die sich stark auf Markttrends und Wachstumschancen konzentriert. Der Bericht zielt darauf ab, einen Überblick über den Markt mit detaillierter Marktsegmentierung nach Form zu geben. Der Markt hat in letzter Zeit ein beträchtliches Wachstum erlebt und dieser Trend wird sich im Prognosezeitraum voraussichtlich fortsetzen. Der Marktbericht für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien bietet wichtige Statistiken zum Konsum von Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien. Darüber hinaus bietet der Bericht eine qualitative Bewertung verschiedener Faktoren, die die Marktleistung beeinflussen. Der Bericht enthält außerdem ein umfassendes Unternehmensprofil der führenden Akteure und ihrer wichtigsten strategischen Entwicklungen.

Es sind auch mehrere Analysen enthalten, die dabei helfen sollen, die wichtigsten Antriebsfaktoren, Trends auf dem Sporternährungsmarkt im Nahen Osten und Südostasien sowie lukrative Gelegenheiten zu identifizieren, die wiederum dabei helfen würden, die bedeutenden Einnahmequellen zu identifizieren.

Die Ökosystemanalyse und Porters Fünf-Kräfte-Analyse bieten außerdem eine 360-Grad-Ansicht des Marktes, die dabei hilft, die gesamte Lieferkette und verschiedene Faktoren zu verstehen, die die Marktleistung beeinflussen. Darüber hinaus wird die Prognose des Sporternährungsmarktes im Nahen Osten und Südostasien auf der Grundlage sekundärer und primärer Forschungsergebnisse geschätzt, wie z. B. wichtiger Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken.

Segmentanalyse:

Der Sporternährungsmarkt im Nahen Osten und Südostasien ist nach Form und Region segmentiert. In Bezug auf die Form ist der Markt in Pulver, RTD-Getränke, Riegel, Gummibärchen und andere segmentiert. Das Pulversegment hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil im Bereich Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien. Die Pulverform der Sporternährung bezieht sich auf Nahrungsergänzungsmittel und Ernährungsprodukte in Pulverform, die normalerweise zum Mischen mit Wasser oder anderen Getränken zum Verzehr bestimmt sind. Diese Pulver enthalten oft eine ausgewogene Kombination von Makronährstoffen wie Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten sowie essentielle Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, die auf die Ernährungsbedürfnisse von Sportlern und aktiven Personen zugeschnitten sind.

Die Bequemlichkeit und Vielseitigkeit von Nahrungsergänzungsmitteln in Pulverform machen sie zu einer attraktiven Option für Sportler und Fitnessbegeisterte. Die einfache Mischung und Einnahme dieser Pulverprodukte macht sie für den Einsatz unterwegs geeignet, sei es während Trainingseinheiten, Wettkämpfen oder einfach als schnelle und bequeme Nährstoffergänzung. Darüber hinaus bieten pulverförmige Sporternährungsprodukte Flexibilität bei der Dosierung und Anpassung, sodass jeder die Konzentration und Portionsgröße entsprechend seinen spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben anpassen kann. Darüber hinaus haben die zunehmende Vorliebe der Verbraucher für personalisierte Ernährung und der wachsende Markt für anpassbare Ernährungslösungen die Nachfrage nach Sportnahrung in Pulverform angekurbelt, da Einzelpersonen nach maßgeschneiderten und bequemen Wegen suchen, ihren Nährstoffbedarf für körperliche Leistungsfähigkeit und Genesung zu decken.

Regionale Analyse:

Basierend auf der Region wurde der Markt in Südostasien im Jahr 2023 auf über 580 Millionen US-Dollar geschätzt. Südostasien hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil im Bereich Sportnahrung im Nahen Osten und Südostasien. Die schnell wachsende Mittelschicht in den Ländern Südostasiens hat zu einem verstärkten Fokus auf Gesundheit und Wohlbefinden geführt. Mit steigendem verfügbaren Einkommen treibt die wachsende Bereitschaft, in Fitness und Ernährung zu investieren, die Nachfrage nach Sporternährungsprodukten an. Dieser Trend ist besonders in städtischen Gebieten deutlich zu erkennen, wo eine aufstrebende Mittelschicht zunehmend Wert auf körperliche Gesundheit und Wohlbefinden legt. Darüber hinaus hat der Einfluss globaler Wellness- und Fitnesstrends den südostasiatischen Markt durchdrungen, und die Verbraucher zeigen ein gesteigertes Interesse an der Übernahme internationaler Gesundheits- und Ernährungspraktiken. Dies hat zu einem wachsenden Bewusstsein für die Vorteile von Sporternährung und einer erhöhten Bereitschaft geführt, diese Produkte in die tägliche Routine zu integrieren.

Die Expansion von Wellness, Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln durch Lebensmittel- und Körperpflegeunternehmen in der gesamten Region hat die Nachfrage nach Sporternährung erheblich gesteigert. Die aktive Expansion etablierter Unternehmen in die Wellness- und Ernährungssegmente hat zu einer erhöhten Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Sporternährungsprodukten beigetragen und so das Interesse und die Nachfrage der Verbraucher geweckt. Darüber hinaus war die wachsende Beliebtheit von Funktionsgetränken mit lokaler Herkunft und pflanzlichen Wirkstoffen ein entscheidender Treiber des Nutraceutika-Marktes in Südostasien. Dieser Trend spiegelt eine breitere Verschiebung hin zu natürlichen und funktionellen Inhaltsstoffen wider, die den Vorlieben der Verbraucher der Region entspricht. Diese Faktoren haben zu einem Anstieg der Nachfrage nach Sporternährungsprodukten geführt, da Verbraucher zunehmend versuchen, ihre körperliche Gesundheit und ihr Wohlbefinden durch spezielle, auf ihre regionalen Vorlieben und Lebensstile zugeschnittene Ernährungsunterstützung zu optimieren.

Wettbewerbslandschaft und wichtige Unternehmen:

Haleon Group of Companies (GSK), Herbalife, Life-Space Group Pty Ltd, Swisse Wellness Pty Ltd, GNC, Meridlife, ALL NATURE, Blackmores, Bayer AG und 21st Century Singapore gehören zu den wichtigsten Akteuren, die im Marktbericht für Sporternährung im Nahen Osten und Südostasien vorgestellt werden. Die Marktteilnehmer konzentrieren sich darauf, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten, um die Kundennachfrage zu erfüllen.

Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The List of Companies - Middle East and Southeast Asia Sports Nutrition Market

  1. Haleon Group of companies (GSK)
  2. Herbalife
  3. Life-Space Group Pty Ltd
  4. Swisse Wellness Pty Ltd
  5. GNC
  6. Meridlife
  7. ALL NATURE
  8. Blackmores
  9. Bayer AG
  10. 21st Century Singapore

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports