Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise - Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse - Prognose bis 2031

Publication Month : Feb 2024

  • Report Code : TIPRE00024647
  • Category : Medical Device
  • Status : Upcoming
  • No. of Pages : 150
Inquire Before Buy

PRICING

$5190

$4671

MARKTÜBERBLICK

Nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreisläufe sind Produkte, die die Atmung des Patienten unterstützen, ohne dass eine Intubation oder Tracheotomie erforderlich ist. Sie bieten eine wirksame Therapie mit geringerem Infektionsrisiko und hoher Überlebensrate bei Patienten mit Atemversagen. Die NIV-Therapie ist sowohl bequem als auch effektiv. Diese werden häufig in Krankenhäusern, häuslichen Umgebungen und Langzeitpflegeeinrichtungen als Patientenschnittstellen für nicht-invasive Beatmungsgeräte oder Geräte mit positivem Atemwegsdruck eingesetzt.

MARKTUMFANG

Die „Globale Marktanalyse für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise bis 2028“ ist eine spezialisierte und eingehende Studie der Gesundheitsbranche mit besonderem Schwerpunkt auf der globalen Markttrendanalyse. Der Bericht soll einen Überblick über den Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise mit detaillierter Marktsegmentierung nach Produkttyp, Anwendung, Endbenutzer und Geografie geben. Der Bericht enthält wichtige Statistiken zum Marktstatus der führenden Marktteilnehmer für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise sowie wichtige Trends und Chancen auf dem Markt.

MARKTSEGMENTIERUNG

    • Basierend auf dem Produkttyp ist der globale Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreisläufe in nicht-invasive Beatmungskreisläufe und nicht-invasive Beatmungsmasken segmentiert. • Auf der Grundlage der Anwendung ist der Markt in Anästhesie, Atemwegsstörungen, chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, Lungenentzündung und andere unterteilt. • Auf der Grundlage der Endnutzer ist der Markt in Krankenhäuser, ambulante Operationszentren, Intensivpflege, Intensivpflege für Neugeborene und häusliche Pflege unterteilt.

MARKDTYNAMIK

Treiber:

    • Die wachsende geriatrische Bevölkerung, die wachsende Prävalenz von Atemwegserkrankungen und die steigende Prävalenz chronisch obstruktiver Lungenerkrankungen sind die Haupttreiber der Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und Beatmungssysteme. • Technologische Fortschritte und ein zunehmendes Bewusstsein der Patienten für die Früherkennung von Krankheiten fördern das Marktwachstum. • Die zunehmende Konzentration von Krankenhäusern auf den Einsatz fortschrittlicher Methoden zur Behandlung verschiedener Krankheiten wie durch Luft übertragene Krankheiten und Infektionskrankheiten wie COVID-19 treibt das Marktwachstum voran. • Wachsende Forschung und Entwicklung sowie Produktinnovationen sowie die Verbesserung der Gesundheitsinfrastruktur treiben das Marktwachstum voran.

Einschränkungen:

    • Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Aerophagie und Aspiration.

REGIONALER RAHMEN

Der Bericht bietet einen detaillierten Überblick über die Branche, einschließlich qualitativer und quantitativer Informationen. Es bietet einen Überblick und eine Prognose des globalen Marktes basierend auf verschiedenen Segmenten. Es bietet auch Marktgrößen- und Prognoseschätzungen für die Jahre 2019 bis 2028 in Bezug auf fünf Hauptregionen, nämlich: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik (APAC), Naher Osten und Afrika (MEA) sowie Südamerika. Der Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und Beatmungssysteme nach Regionen wird später nach Ländern und Segmenten unterteilt. Der Bericht umfasst die Analyse und Prognose von 18 Ländern weltweit sowie den aktuellen Trend und die in der Region vorherrschenden Chancen. Der Bericht analysiert Faktoren, die den Markt sowohl auf der Nachfrage- als auch auf der Angebotsseite beeinflussen, und bewertet weiter die Marktdynamik, die den Markt während des Prognosezeitraums beeinflusst, d. h. Treiber, Beschränkungen, Chancen und zukünftige Trends. Der Bericht bietet außerdem eine umfassende Schädlingsanalyse für alle fünf Regionen, nämlich: Nordamerika, Europa, APAC, MEA und Südamerika nach Bewertung politischer, wirtschaftlicher, sozialer und technologischer Faktoren, die den Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise in diesen Regionen beeinflussen.

Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und Schaltkreise

COVID-19 begann erstmals im Dezember 2019 in Wuhan (China) und hat sich seitdem rasant auf der ganzen Welt ausgebreitet. Die USA, Indien, Brasilien, Russland, Frankreich, das Vereinigte Königreich, die Türkei, Italien und Spanien gehören im Hinblick auf bestätigte Fälle und gemeldete Todesfälle zu den am stärksten betroffenen Ländern. Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie wird sicherlich Auswirkungen auf den Markt haben. Die Pandemie hat die Nachfrage nach modernen Gesundheitseinrichtungen erhöht und die Belastung der Gesundheitsbranche in Bezug auf Isolierung, Prävention und Behandlung infizierter Patienten erhöht. Aufgrund der Ausbreitung der Krankheit ergreifen Regierungen und Hersteller aufgrund der dringenden Nachfrage von Krankenhäusern und der Initiativen der Regierung zur Bereitstellung von Atemschutzmasken, insbesondere nicht-invasiver, extreme Maßnahmen zur Herstellung großer Mengen nicht-invasiver Beatmungsmasken und -kreisläufe Wiederverwendbare Beatmungskreisläufe und Einwegmasken beeinflussen das Marktwachstum zusätzlich.

MARKTSPIELER

Der Bericht behandelt wichtige Entwicklungen auf dem Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und Beatmungssysteme sowie organische und anorganische Wachstumsstrategien. Verschiedene Unternehmen konzentrieren sich auf organische Wachstumsstrategien wie Produkteinführungen, Produktzulassungen und andere wie Patente und Veranstaltungen. Zu den auf dem Markt beobachteten anorganischen Wachstumsstrategien gehörten Akquisitionen sowie Partnerschaften und Kooperationen. Diese Aktivitäten haben den Weg für die Erweiterung des Geschäfts und des Kundenstamms der Marktteilnehmer geebnet. Den Marktteilnehmern auf dem Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreisläufe wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach nicht-invasiven Beatmungsmasken und -kreisläufen auf dem Weltmarkt in Zukunft voraussichtlich lukrative Wachstumschancen geboten. Der Bericht enthält auch die Profile wichtiger Unternehmen sowie deren SWOT-Analyse und Marktstrategien im Markt für nicht-invasive Beatmungsmasken und -kreise. Darüber hinaus konzentriert sich der Bericht auf führende Akteure der Branche mit Informationen wie Firmenprofilen, angebotenen Komponenten und Dienstleistungen, Finanzinformationen der letzten drei Jahre und den wichtigsten Entwicklungen in den letzten fünf Jahren.
    • Hamilton Medical • ResMed • Dragerwerk • Fisher & Paykel Healthcare • Air Liquide Medical Systems • Koninklijke Philips • Armstrong Medical • Cardinal Health • Vyaire Medical • Intersurgical
Das engagierte Forschungs- und Analyseteam des Insight-Partners besteht aus erfahrenen Fachleuten mit fortgeschrittener statistischer Expertise und bietet verschiedene Anpassungsoptionen in der bestehenden Studie.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The List of Companies

1. Hamilton Medical
2. ResMed
3. Dragerwerk
4. Fisher and Paykel Healthcare
5. Air Liquide Medical Systems
6. Koninklijke Philips
7. Armstrong Medical
8. Cardinal Health
9. Vyaire Medical
10. Intersurgical

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports