Markt für Einweg-Endoskope – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00004924
  • Category : Medical Device
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Größe des Marktes für Einweg-Endoskope wird bis 2031 voraussichtlich 7,89 Milliarden US-Dollar erreichen, gegenüber 2,38 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass der Markt im Zeitraum 2024–2031 eine jährliche Wachstumsrate von 16,3 % verzeichnen wird. Die Vermeidung des Risikos gerätebedingter und im Krankenhaus erworbener Infektionen in Verbindung mit einem günstigen Regierungsszenario dürften weiterhin wichtige Trends auf dem Markt bleiben.

Marktanalyse für Einweg-Endoskope

Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über die weltweite Belastung durch im Krankenhaus erworbene Infektionen ( HAIs ) liegt die HAI -Rate in Ländern mit hohem Einkommen zwischen 3,6 und 12 % und in Ländern mit niedrigem Einkommen zwischen 5,4 und 19,1 %. Länder und Länder mit mittlerem Einkommen ab 2022. Dies führte in der jüngeren Vergangenheit zum Einsatz von Einweg- Endoskopiegeräten und wird voraussichtlich im Prognosezeitraum einen ähnlichen Trend fortsetzen. Es wird erwartet, dass steigende Mittel und Investitionen von Regierungen und anderen Unternehmen das Wachstum des gesamten Marktes für Einwegendoskope vorantreiben werden.

Marktübersicht für Einweg-Endoskope

Das wachsende Risiko der Infektionsübertragung bei wiederverwendbaren Endoskopen hat zum Wachstum des Marktes für Einwegendoskope geführt. Laut HHS.gov leidet im Jahr 2021 etwa jeder 31. stationäre Patient an einer Infektion im Zusammenhang mit der Krankenhausversorgung. Diese Infektionen führen zu Zehntausenden Todesfällen und kosten die USA . Das Gesundheitssystem wuchs jedes Jahr exponentiell. 6 % der Krankenhauspatienten in der Umfrage 2021 hatten einen oder mehrere HAI . In den USA gab es schätzungsweise 887.000 HAIs . Akutkrankenhäuser im Jahr 2021. Etwa 90.000 Krankenhauspatienten mit HAI starben während ihres Krankenhausaufenthalts. Dieser Faktor hat zum Wachstum des Marktes für Einweg-Endoskope geführt.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Markt für Einweg-Endoskope:

Markt für Einweg-Endoskope

  • CAGR (2024–2031)
    16,3 %
  • Marktgröße 2023
    2,38 Milliarden US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    7,89 Milliarden US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • Vermeidung des Risikos gerätebedingter Infektionen und im Krankenhaus erworbener Infektionen
ZUKUNFTSTRENDS
  • Wachsende Präferenz für minimalinvasive Operationen zugunsten des Marktes
GELEGENHEITEN
  • Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Gastroenterologie

Schlüsselfiguren

  • Boston Scientific Corporation, ; Ambu A/S, ; KARL STORZ Endoscopy-America, ; ProSurg Inc., ; Hillrom Services, Inc., ; ZQuadrat , ; Fujifilm Holdings Corporation., ; Pentax Medical, ; Scoutcam , ; Verathon Inc.

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Anwendung
  • Urologische Endoskopie
  • GI-Endoskopie
  • Bronchoskopie
  • Arthroskopie
  • Proktoskopie
  • Andere
Endbenutzer
  • Krankenhäuser
  • Diagnosezentren
  • Kliniken
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Markttreiber und Chancen für Einweg-Endoskope

Wachsende Präferenz für minimalinvasive Operationen zugunsten des Marktes

Minimalinvasive Operationen (MIS) verursachen weniger postoperative Schmerzen, sodass Patienten weniger Schmerzmittel erhalten. Da nur minimale Schnitte oder Nähte erforderlich sind, ist der Krankenhausaufenthalt relativ kürzer und die Patienten müssen das Krankenhaus nicht häufig aufsuchen. Menschen bevorzugen minimalinvasive Eingriffe gegenüber herkömmlichen offenen Operationen, bei denen lange Schnitte durch die Muskeln vorgenommen werden. Die Heilung dieser Muskeln dauert sehr lange. MIS umfasst kleinere Einschnitte, was zu einer schnelleren Genesung führt. Außerdem sind die bei MIS entstehenden Körpernarben kaum wahrnehmbar. Der Hauptvorteil von MIS gegenüber herkömmlichen offenen Operationen ist die Genauigkeit aufgrund videogestützter Geräte, die ein besseres und vergrößertes Bild der operierten Organe oder Körperteile erzeugen. Aufgrund der relativ kürzeren Genesungszeit erfreuen sich diese Operationen in der geriatrischen Bevölkerung immer größerer Beliebtheit.

Laut dem im Januar 2020 veröffentlichten Artikel „Anatomic Study of Endoscopic Transnasal Approach to Petrous Apex“ werden Endoskopiesysteme häufig bei MIS eingesetzt, um die Ursache spezifischer Probleme und Symptome zu finden. Traditionell kann der größte Teil des mit dem Mikroskop schwer zu beobachtenden Raums durch endoskopisch unterstützte Technologie freigelegt werden. Die Endoskopie kann den Winkel flexibel ändern und die umgebende anatomische Struktur durch das natürliche Foramen des Menschen beobachten. Es kann dem Chirurgen ein offenes Gesichtsfeld und einen Operationskanal ohne Zurückziehen bieten, was die Qualität der Operation erheblich verbessert. Daher werden von Chirurgen meist flexible Endoskopiesysteme bevorzugt.

Daher sind die Hauptfaktoren, die zum Wachstum des Marktes für Einweg-Endoskopie führen, die wachsende Tendenz zu minimalinvasiven Operationen (MIS).

Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Gastroenterologie

Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Magen-Darm-Endoskopie (GI) erregt große Aufmerksamkeit, da er das Potenzial hat, die Qualität der Endoskopie auf allen Ebenen zu verbessern und menschliche Fehler und Einschränkungen durch mehr Genauigkeit, Konsistenz und Genauigkeit zu kompensieren höhere Geschwindigkeit. Es wird einen Durchbruch und eine große Revolution in der Entwicklung der GI-Endoskopie bedeuten. KI hat den Vorteil, dass sie die Variabilität zwischen Betreibern begrenzt. Es kann die begrenzte Erfahrung unerfahrener Endoskopiker und die Fehler selbst der erfahrensten Endoskopiker ausgleichen. In den letzten vier Jahrzehnten ist die Inzidenz von Adenokarzinomen des Ösophagus (EAC) aufgrund des zunehmenden Übergewichts rapide angestiegen. Die KI-Unterstützung zeigt vielversprechende Ergebnisse im Hinblick auf die Verbesserung der Erkennung und Diagnose von Ösophagus-Adenokarzinomen (EAC) und reduziert so die Mortalität und Morbidität im Zusammenhang mit dieser Art von bösartigen Erkrankungen, die bei Diagnose in einem fortgeschrittenen Stadium eine schlechte Prognose haben.

Die Canadian Association of Gastroenterology (CAG) hat eine spezielle Interessengruppe (SIG) für KI gegründet, um den Einsatz von KI weiterzuentwickeln und zu fördern. Diese CAG AI SIG-Kerngruppe besteht aus sechs Gastroenterologen aus fünf kanadischen Institutionen in drei Provinzen. Sie haben begonnen, KI-Technologien mithilfe von Kohortenstudien und randomisierten kontrollierten Studien zu evaluieren. Sie sind dabei, Video- und Datenbiobanken einzurichten, um Rohdaten zu sammeln, aus denen weitere neuartige KI-Lösungen erstellt werden können. Zu den weiteren Aktivitäten der Gruppenmitglieder gehört die Entwicklung und Implementierung von KI-Lehrplänen, da die nächste Generation von Gastroenterologen für die Entwicklung und Implementierung von KI-Lösungen in Institutionen in ganz Kanada geschult werden muss. Die CAG AI SIG verfügt über ein offenes Modell, das neue Mitglieder und KI-Forscher einlädt, das Potenzial dieser neuartigen Technologie zur Verbesserung der Endoskopiequalität und der Patientenergebnisse zu maximieren.

Kürzlich wurden in Kanada einige KI-gesteuerte Endoskopieprodukte zugelassen. Beispielsweise gab Medtronic Canada ULC, eine Tochtergesellschaft von Medtronic plc, im November 2021 bekannt, dass sie eine Health Canada-Lizenz für das intelligente Endoskopiemodul GI Genius erhalten hat. GI Genius ist ein computergestütztes Erkennungssystem (CADe), das künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um Regionen des Dickdarms hervorzuheben, bei denen der Verdacht besteht, dass sie visuelle Merkmale aufweisen, die mit verschiedenen Arten von Schleimhautanomalien übereinstimmen. Daher dürfte der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Gastroenterologie das Wachstum von Endoskopieverfahren vorantreiben, was wiederum die Nachfrage nach Einwegendoskopen erhöhen wird.

Segmentierungsanalyse des Einweg-Endoskop-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für Einweg-Endoskope beigetragen haben, sind Anwendung und Endbenutzer.

  • Je nach Anwendung ist der Markt für Einwegendoskope in urologische Endoskopie, gastrointestinale Endoskopie, Bronchoskopie, Arthroskopie, Proktoskopie und andere unterteilt. Das Segment der Magen-Darm-Endoskopie hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Nach Endverbraucher ist der Markt für Einwegendoskope in Krankenhäuser, Diagnosezentren und Kliniken unterteilt. Das Segment Krankenhäuser hielt im Jahr 2023 den größten Marktanteil.

Marktanteilsanalyse für Einweg-Endoskope nach Geografie

Der geografische Umfang des Marktberichts über Einwegendoskope ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Süd- und Mittelamerika.

Nordamerika dominiert den Markt für Einwegendoskope. Die steigende Zahl von Krankenhäusern, die in den Vereinigten Staaten Infektionen erlitten haben, und ein günstiges Regulierungsszenario haben zum Wachstum des regionalen Marktes geführt. Es wird erwartet, dass die Region Asien-Pazifik in den kommenden Jahren mit der höchsten CAGR wachsen wird.

Umfang des Marktberichts über Einweg-Endoskope

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 20232,38 Milliarden US-Dollar
Marktgröße bis 20317,89 Milliarden US-Dollar
Globale CAGR (2024–2031)16,3 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2024-2031
Abgedeckte SegmenteAuf Antrag
  • Urologische Endoskopie
  • GI-Endoskopie
  • Bronchoskopie
  • Arthroskopie
  • Proktoskopie
  • Andere
Vom Endbenutzer
  • Krankenhäuser
  • Diagnosezentren
  • Kliniken
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  • Boston Scientific Corporation, ; Ambu A/S, ; KARL STORZ Endoscopy-America, ; ProSurg Inc., ; Hillrom Services, Inc., ; ZQuadrat, ; Fujifilm Holdings Corporation., ; Pentax Medical, ; Scoutcam, ; Verathon Inc.
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen für Einweg-Endoskope

Der Markt für Einwegendoskope wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Nachfolgend sind einige der Entwicklungen auf dem Markt für Einweg-Endoskope aufgeführt:

  • Die Keio University und Air Water Inc. haben das ultrafeine starre Endoskop mithilfe der GI-POF-Technologie (Graded-Index Plastic Optical Fiber) entwickelt. Das Endoskop verfügt über eine GI-POF-Linsenspitze, die Bilder vom Inneren des Körpers zur Außenseite des Körpers übertragen kann. GI-POF-Linsen können mit Außendurchmessern von nur 0,1 mm bis 0,5 mm hergestellt werden, was eine minimalinvasive (für Patienten weniger körperlich anstrengende) Beobachtung des Gelenkinneren ermöglicht. Darüber hinaus ermöglichen die niedrigen Produktionskosten, dass Linsen wie Spritzennadeln nur einmal verwendet werden können. (Quelle: AIR WATER INC, Pressemitteilungen, Mai 2023)
  • PENTAX Medical Europe, eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Endoskopie, hat die CE-Kennzeichnung für sein neues Einweg-Bronchoskop mit dem Namen PENTAX Medical ONE Pulmo erhalten. Dieses Produkt bietet eine qualitativ hochwertige Pflege ohne Kompromisse bei der Lungenversorgung. Das PENTAX Medical ONE Pulmo ist ein Einweg-Bronchoskop mit hervorragender Saugleistung und HD-Bildqualität. (Quelle: PENTAX Medical Europe, Pressemitteilung, Mai 2021)

Abdeckung und Ergebnisse des Einweg-Endoskop-Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für Einwegendoskope (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Größe und Prognose des Marktes für Einweg-Endoskope auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die unter den Geltungsbereich fallen
  • Markttrends für Einwegendoskope sowie Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse
  • Marktanalyse für Einweg-Endoskope, die wichtige Markttrends, globale und regionale Rahmenbedingungen, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt
  • Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen für den Markt für Einweg-Endoskope umfasst
  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


Which region dominated the disposable endoscope market in 2023?

North America has dominated the disposable endoscope market in 2023

What are the driving factors impacting the disposable endoscope market?

Avoiding risk of device related infections and hospital acquired infections coupled with favourable government scenario are likely to remain key trends in the market.

What are the future trends of the disposable endoscope market?

Newer product launches are future trends that will drive the overall disposable endoscope market during the forecast period 2024-2031

Which are the leading players operating in the disposable endoscope market?

Boston Scientific Corporation; Ambu A/S; KARL STORZ Endoscopy-America; ProSurg Inc.; Hillrom Services, Inc.; Zsquare; Fujifilm Holdings Corporation; Pentax Medical; Scoutcam; Verathon Inc. are some leading players operating in the disposable endoscope market

What would be the estimated value of the disposable endoscope market by 2031?

The disposable endoscope market size is projected to reach US$ 7.89 billion by 2031

What is the expected CAGR of the disposable endoscope market?

The global disposable endoscope market is estimated to register a CAGR of 16.3% during the forecast period 2024-2031

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports