Markt für konservierungsmittelfreie Augentropfen – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00038962
  • Category : Medical Device
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

[Forschungsbericht] Die Marktgröße für konservierungsmittelfreie Augentropfen wird voraussichtlich von 1.129,60 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 auf 1.587,66 Millionen US-Dollar im Jahr 2030 wachsen; Es wird geschätzt, dass zwischen 2022 und 2030 eine jährliche Wachstumsrate von 4,3 % erreicht wird.
Markteinblicke und Analystenmeinung:
Augentropfen werden häufig mit dem Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid (BAK) versetzt. Übermäßiger Gebrauch von BAK kann zu Augenreizungen führen und trockene Augen verschlimmern. Menschen, die regelmäßig Augentropfen verwenden oder unter trockenen Augen leiden, bevorzugen Tropfen ohne Konservierungsstoffe. Daher dürften die zunehmende Verwendung konservierungsmittelfreier Augentropfen, das zunehmende Bewusstsein für mögliche Nebenwirkungen von Konservierungsmitteln und eine Zunahme von Augenproblemen (z. B. trockene Augen) in der alternden Bevölkerung dem Markt in Zukunft zugute kommen Jahre. Der Bericht enthält Wachstumsaussichten aufgrund der aktuellen Markttrends für konservierungsmittelfreie Augentropfen und ihrer vorhersehbaren Auswirkungen im Prognosezeitraum.
Wachstumstreiber:
Augentropfen werden zur Behandlung von Symptomen des trockenen Auges, allergischen Reaktionen und Augenrötungen verschrieben . Die meisten Augentropfen enthalten jedoch einen Konservierungsstoff namens Benzalkoniumchlorid. Zu den durch Augentropfen verursachten Nebenwirkungen zählen verschwommenes Sehen, erhöhte Empfindlichkeit, tränende Augen, Rötungen, Schwellungen der Augenlider, verklebte Wimpern und Unwohlsein. Diese Nebenwirkungen können von Person zu Person unterschiedlich sein. Der Gehalt an Konservierungsstoffen, Verunreinigungen, falsche Sicherheitsstandards und die Einnahme von Medikamenten sind die Hauptfaktoren für die Nebenwirkungen von Augentropfen. Gemäß der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) müssen alle mehrfach dosierten ophthalmologischen Lösungen vor einer Kontamination durch eine Standardgruppe von Mikroorganismen geschützt werden. Die langfristige Verwendung dieser Konservierungsstoffe kann jedoch schädliche Auswirkungen haben, wie z. B. eine Verringerung der beabsichtigten Wirkung, eine allergische Reaktion und eine toxische Reaktion.
In solchen Fällen werden konservierungsmittelfreie Augentropfen für empfindliche Patienten verschrieben auf Reaktionen durch Konservierungsstoffe reagieren und häufige Anwendungen benötigen. In den letzten Jahren haben Hersteller mehrere konservierungsmittelfreie Augentropfen auf den Markt gebracht, beispielsweise die konservierungsmittelfreien Systane Ultra HYDRATION Lubricant Eye Drops von Alcon. Darüber hinaus deuten Forschungsstudien darauf hin, dass sie die Augen möglicherweise effizienter befeuchten und schützen. Daher hat das zunehmende Bewusstsein der Verbraucher hinsichtlich der potenziellen negativen Auswirkungen von Konservierungsmitteln zu einer höheren Nachfrage nach konservierungsmittelfreien Augentropfen geführt und damit das Wachstum des Marktes für konservierungsmittelfreie Augentropfen vorangetrieben.

Berichtssegmentierung und -umfang:< Die Marktanalyse für konservierungsmittelfreie Augentropfen wurde anhand der folgenden Segmente durchgeführt: Typ, Anwendung, Vertriebskanal und Geografie. Je nach Typ ist der Markt in Einzeldosen und Mehrfachdosen unterteilt. Basierend auf der Anwendung wird der Markt in Erkrankungen des trockenen Auges, Augenallergien/-infektionen, Glaukom, Netzhauterkrankungen und andere Indikationen eingeteilt. Der Markt ist nach Vertriebskanälen in Krankenhausapotheken, Online-Apotheken, Drogerien und Einzelhandelsapotheken unterteilt. Der Markt für konservierungsmittelfreie Augentropfen ist geografisch in Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko), Europa (Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien und übriges Europa) und den asiatisch-pazifischen Raum (China, Indien) unterteilt , Japan, Australien, Südkorea und der übrige asiatisch-pazifische Raum), der Nahe Osten und Afrika (Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Südafrika und der übrige Nahe Osten und Afrika) sowie Süd- und Mittelamerika (Brasilien, Argentinien und Restliches Süd- und Mittelamerika.
Segmentanalyse:
Der Markt ist je nach Typ in Einzeldosis- und Mehrfachdosis-Produkte unterteilt. Das Einzeldosissegment hatte im Jahr 2022 einen erheblichen Marktanteil bei konservierungsmittelfreien Augentropfen. Darüber hinaus wird erwartet, dass dasselbe Segment von 2022 bis 2030 eine höhere CAGR auf dem Markt verzeichnen wird.
Je nach Anwendung ist der Markt fragmentiert bei Erkrankungen des trockenen Auges, Augenallergien/-infektionen, Glaukom, Netzhauterkrankungen und anderen Indikationen. Das Segment der Erkrankungen des trockenen Auges hatte im Jahr 2022 einen erheblichen Marktanteil bei konservierungsmittelfreien Augentropfen. Es wird erwartet, dass der Markt dieses Segments von 2022 bis 2030 mit der höchsten CAGR wächst. Erkrankungen des trockenen Auges führen zu Beschwerden, Reizungen und Sehstörungen. Laut der „National Health and Wellness Survey“, die im April 2020 in den USA durchgeführt wurde, wurde bei etwa 16,4 Millionen Menschen ein Trockenes Auge diagnostiziert. Augentropfen ohne Konservierungsstoffe werden normalerweise für Menschen mit mittelschwerem bis schwerem trockenem Auge empfohlen. Daher steigern die zunehmenden Fälle von trockenen Augen weltweit die Nachfrage nach konservierungsmittelfreien Augentropfen.
Basierend auf dem Vertriebskanal ist der Markt für konservierungsmittelfreie Augentropfen in Krankenhausapotheken, Drogerieapotheken, Einzelhandelsapotheken und Online-Apotheken unterteilt. Das Segment der Krankenhausapotheken hielt im Jahr 2022 den größten Marktanteil. Das Segment der Online-Apotheken wird im Zeitraum 2022–2030 voraussichtlich die höchste CAGR verzeichnen.
Markt für Augentropfen ohne Konservierungsstoffe, nach Typ – 2022 und 2030
Regional Analyse:
Der geografische Umfang des Marktberichts über konservierungsmittelfreie Augentropfen umfasst Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Süd- und Mittelamerika sowie den Nahen Osten und Afrika. Im Jahr 2022 eroberte Nordamerika einen erheblichen Marktanteil. Im Jahr 2022 dominierten die USA den Markt für konservierungsmittelfreie Augentropfen in dieser Region. Die Präsenz großer Marktteilnehmer, die zunehmende Inzidenz von Netzhauterkrankungen, die zunehmende Inzidenz von Erkrankungen des trockenen Auges und das wachsende Bewusstsein für die Nebenwirkungen von Konservierungsmitteln fördern das Wachstum des Marktes für konservierungsmittelfreie Augentropfen in Nordamerika. In den USA ist das Trockene Auge eine häufige, aber unterdiagnostizierte Erkrankung, und ein zunehmendes Alter der Bevölkerung des Landes wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich zu einer höheren Prävalenz des Trockenen Auges im Land führen. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention sind die Hauptursachen für Blindheit und Sehschwäche in den USA altersbedingte Augenerkrankungen wie Makuladegeneration, diabetische Retinopathie, Katarakte und Glaukom. Laut den im Jahr 2020 veröffentlichten Daten der National Health and Wellness Survey wurde bei 6,8 % der erwachsenen Bevölkerung in den USA ein Trockenes Auge diagnostiziert. Laut dem 2019 veröffentlichten Artikel mit dem Titel „Risikofaktoren für Augenoberflächenschäden bei mexikanischen Patienten mit trockener Augenkrankheit: eine bevölkerungsbasierte Studie“ klagten fast 58 % der Menschen über trockene Augen.
Im Dezember 2020 startete Alcon eine professionelle Linie konservierungsmittelfreier Systane Ultra HYDRATION Lubricant Eye Drops in Kanada, die neueste Ergänzung zu seinem revolutionären Portfolio an Lösungen für trockene Augen. Diese Augentropfen kombinieren Hyaluronsäure und HP-Guar, eine wirksame Kombination von Inhaltsstoffen, die Menschen mit mittelschweren bis chronischen trockenen Augen eine lang anhaltende Linderung trockener Augen verschafft. Es wird erwartet, dass die zunehmende Verfügbarkeit solcher Produkte das Wachstum des Marktes für konservierungsmittelfreie Augentropfen in Nordamerika im Prognosezeitraum weiter unterstützen wird.
Branchenentwicklungen und zukünftige Chancen:
Die Prognose für den Markt für konservierungsmittelfreie Augentropfen kann Helfen Sie Stakeholdern bei der Planung ihrer Wachstumsstrategien. Nachfolgend sind Initiativen von auf dem Weltmarkt tätigen Unternehmen aufgeführt:
•Im Juli 2023 erwarb Bausch + Lomb die Blink-Produktlinie von Johnson & Johnson Vision für 106,5 Millionen US-Dollar in bar. Durch die Übernahme erweitert das Unternehmen sein rezeptfreies Produktportfolio im Bereich Augenheilkunde. Das Blink-Augentropfen-Portfolio umfasst verschiedene Augentropfen und Kontaktlinsen-Rückbenetzungstropfen, einschließlich konservierungsmittelfreier Augentropfen von Blink Tears, die eine sofortige und langanhaltende Linderung der Symptome bieten. Wettbewerbsumfeld und Schlüsselunternehmen:
Nemera, Alcon Inc. , Bausch & Lomb Incorporated, Eyekare Kilitch Ltd., Essex Bio-Technology Limited, Pillar5 Pharma Inc., Ivizia, Allergan PLC, CorneaCare Inc. und Bayer gehören zu den prominenten Akteuren, die im Marktbericht für konservierungsmittelfreie Augentropfen vorgestellt werden. Diese Unternehmen konzentrieren sich auf die Einführung neuer High-Tech-Produkte, die Modernisierung ihrer bestehenden Produkte und die Ausweitung ihrer geografischen Präsenz, um der wachsenden Verbrauchernachfrage weltweit gerecht zu werden.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What is the driving and restraining factors for the preservative-free eye drops market?

The factors driving the growth of the preservative-free eye drops market include increasing eye-related diseases among the geriatric population and growing awareness regarding potential side effects associated with preservatives. However, the increasing number of product recalls hampers the growth of the preservative-free eye drops market.

Which segment is dominating the preservative-free eye drops market?

The global preservative-free eye drops market is segmented based on type, application, and distribution channel. The preservative-free eye drops market, by type, is bifurcated into single-dose and multiple-dose. The single-dose segment held a significant share of the market in 2022. In addition, the same segment is expected to register a higher CAGR in the market from 2022 to 2030.

Who are the major players in the preservative-free eye drops market?

The preservative-free eye drops market majorly consists of the players, including Nemera, Alcon Inc., Bausch & Lomb Incorporated, Eyekare Kilitch Ltd., Essex Bio-Technology Limited, Pillar5 Pharma Inc., Ivizia, Allergan PLC, CorneaCare Inc., and Bayer.

What was the estimated preservative-free eye drops market size in 2022?

The preservative-free eye drops market was valued at US$ 1,129.60 million in 2022.

What are the growth estimates for the preservative-free eye drops market till 2030?

The preservative-free eye drops market is expected to be valued at US$ 1,587.66 million in 2030.

What is preservative-free eye drop?

Preservative-free eye drops are ocular solutions that do not contain preservatives. Preservatives are typically added to prevent bacterial contamination in eye drops. However, some people may be sensitive or allergic to these preservatives. Preservative-free eye drops for dry eyes do not contain BAK. If a person uses eye drops regularly and has dry eyes, it is better to prefer something without preservatives.

The List of Companies - Preservative-Free Eye Drops Market

  1. Nemera
  2. Alcon Inc.
  3. Bausch & Lomb Incorporated
  4. Eyekare Kilitch Ltd.
  5. Essex Bio-Technology Limited
  6. Pillar5 Pharma Inc.
  7. iVIZIA
  8. Allergan PLC
  9. CorneaCare Inc.
  10. Bayer

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports