Markt für räumliches Computing – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00039173
  • Category : Technology, Media and Telecommunications
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Marktgröße für räumliches Computing wurde im Jahr 2022 auf 86,52 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis 2030 voraussichtlich 407,20 Milliarden US-Dollar erreichen; Von 2022 bis 2030 wird eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 21,4 % erwartet. Der technologische Fortschritt und die Durchdringung gemischter Realität dürften weiterhin wichtige Markttrends für räumliches Computing bleiben.

Spatial Computing-Marktanalyse

Das moderne Internet, auch Web 3.0 genannt, nutzt eine Reihe fortschrittlicher Technologien, die Computer zunehmend unsichtbar machen. Dies geschieht durch die Integration der Benutzeroberfläche (UI) in die physische Umgebung. Die Spatial-Computing-Technologie integriert Computer nahtlos in die Umgebung, indem sie die natürlichen räumlichen Fähigkeiten des Menschen nutzt, um die Produktivität zu steigern.

Spatial Computing wird voraussichtlich die täglichen Aktivitäten dramatisch verändern und hat bereits enorme Auswirkungen Einfluss darauf, wie Menschen leben. Ein einfaches Beispiel für die Spatial-Computing-Revolution ist die Standortmarkierung in sozialen Medien. Obwohl es als grundlegender Bestandteil jedes Social-Media-Beitrags betrachtet werden kann, stellt es den Benutzern durch standortspezifische Informationen einen robusten Kontext dar und generiert Erkenntnisse über die Zielgruppen. Die Verwendung des GPS-Systems (Global Positioning System) eines Fahrzeugs oder Telefons ist ein weiteres Beispiel für die Technologierevolution.

In vielen Fällen nimmt die Leistung dieser Technologien zu, wenn sie genutzt werden arbeiten in Synergie miteinander und nicht isoliert. Um dieses Problem anzugehen, wurde das Protokoll des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) für Web 3.0, auch bekannt als Spatial Web/Metaverse, veröffentlicht. Es bietet technische Standards für die Kommunikation dieser Technologien untereinander auf organisierte und harmonische Weise.

Spatial Computing-Marktübersicht

Der Bericht enthält Wachstumsaussichten angesichts der aktuellen Markttrends für räumliches Computing und der treibenden Faktoren, die das Marktwachstum beeinflussen. Der Weltmarkt verzeichnet ein starkes Wachstum und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen. Spatial Computing kann als Digitalisierung von Aktionen bezeichnet werden, an denen Maschinen, Objekte, Menschen und die Umgebungen, in denen sie stattfinden, beteiligt sind, um Aktionen und Interaktionen zu ermöglichen und zu optimieren. Die Technologie birgt das Potenzial, die Art und Weise, wie Industrieunternehmen den Betrieb für Mitarbeiter an vorderster Front in Fabriken, auf Baustellen und in Lagerhäusern optimieren, digital zu transformieren und einen digital erweiterten dimensionalen Kontext für Unternehmensaktionen und -interaktionen zu ermöglichen. In den letzten Jahren gab es Fortschritte bei Technologien wie künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen (ML), Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), Kamerasensoren, Computer Vision, Internet der Dinge (IoT) und virtueller Realität (VR), Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR) und Extended Reality (XR), die räumliches Rechnen ermöglichen. Die Marktprognose für räumliches Computing wird unter Berücksichtigung all dieser Trends sowie verschiedener sekundärer und primärer Forschungsergebnisse geschätzt.

< span>Markttreiber und Chancen für räumliches Computing

Fortschritte bei der Echtzeit-Rendering-Engine fördern das Wachstum des Marktes für räumliches Computing

Aktuelle Software und die verfügbare Technologie haben das Rendering von einem Bereich, der nur Computerbegeisterten vorbehalten war, zu einem schnell wachsenden Bereich gemacht, der Architekten, Künstler, Entwickler, Ingenieure und andere umfasst. Trotz gewisser Grenzen der Technologie forschen Fachleute ständig an der Integration verschiedener multivariater Technologien, um eine gängige Darstellung und Visualisierung sicherzustellen. Die Anwendungen von KI zur Unterstützung des Rendering-Prozesses sind im Bereich der Architekturvisualisierung auf dem Vormarsch. Ohne die Notwendigkeit einer manuellen Optimierung können Benutzer ML-Algorithmen und tiefe neuronale Netze (DNN) nutzen, um lebensechtere und differenziertere Visualisierungen zu erzeugen. Mit Hilfe von KI kann der Rendering-Prozess weiter verfeinert werden, um Geschwindigkeit und Effizienz zu verbessern. Solche Fortschritte tragen zur wachsenden Größe des Marktes für räumliche Datenverarbeitung bei.

Marktbericht für räumliche Datenverarbeitung Segmentierungsanalyse

< span>Schlüsselsegmente, die zur Ableitung der Spatial-Computing-Marktanalyse beigetragen haben, sind Komponente, Technologie und Endbenutzer.< /span>

  • Basierend auf Komponenten ist der Markt in Hardware, Software und Service unterteilt. Der Markt für das Hardware-Segment ist weiter in Headsets und andere unterteilt. Im Jahr 2022 hatte das Hardware-Segment einen größeren Marktanteil.
  • Auf der Grundlage der Technologie ist der Markt in Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Mixed unterteilt Realität (MR). Das Segment der Großunternehmen dominierte den Markt im Jahr 2023 aufgrund der wachsenden Investitionen großer Unternehmen in Meeting-Management-Software.
  • In Bezug auf den Endbenutzer ist der Markt unterteilt in Architektur, Ingenieurwesen & Bauwesen (AEC); Verbraucher; Ausbildung; Gesundheitspflege; Einzelhandel; und andere. Meeting-Management-Software wird in Unternehmen häufig eingesetzt. Auch Regierungen, Bildungseinrichtungen und andere Endbenutzer nutzen die Meeting-Management-Software in großem Umfang.

Marktanteil von Spatial Computing Analyse nach Geografie

  • In Bezug auf den Umsatz dominierte Nordamerika im Jahr 2022 den Marktanteil im Bereich Spatial Computing. Es wird erwartet, dass APAC im Prognosezeitraum am schnellsten wächst. Der Markt in APAC ist in Australien, China, Indien, Japan, Südkorea und den Rest von APAC unterteilt. Die Region ist demografisch vielfältig. Es ist eines der größten Technologieforschungszentren und der Großteil der weltweiten Halbleiter wird in der Region hergestellt.
  • Angesichts des wachsenden Bedarfs an fortschrittlichen Fertigungstechnologien setzen Hersteller in der Region auf AR und VR-Technologien in rasantem Tempo. Da Länder wie die USA, Deutschland und das Vereinigte Königreich ihre Auflagen für importierte Produkte verschärfen, entscheiden sich Zulieferer aus APAC in erheblichem Maße für Spatial-Computing-Technologien, um solche Vorschriften und Anforderungen besser einhalten zu können.
  • < span>Präzisionsmedizin gewinnt mit dem wachsenden Trend der spezialisierten und personalisierten Patientenversorgung in APAC immer mehr an Bedeutung. Die steigende Prävalenz von Zivilisationskrankheiten und das zunehmende Bewusstsein für diese Krankheiten sind bestimmte Faktoren, die Präzision und personalisierte Medikamente fördern. Um eine effektivere Versorgung zu gewährleisten, werden die individuellen Bedürfnisse eines Patienten bei der Entwicklung solcher Medikamente mit räumlichen Berechnungen kombiniert. Spatial Computing wird auch vom Screening von Arzneimittelmolekülen bis zur Herstellung medizinischer Geräte eingesetzt. All diese Faktoren fördern das Wachstum des Spatial Computing-Marktes in APAC.

Spatial Computing-Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen

Das Spatial Computing Der Markt wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für räumliche Datenverarbeitung:

  • Im März 2024 gab das Cromwell Hospital in London, das sich im Besitz von Bupa befindet, bekannt, dass sein Operationsteam MR nutzt Headset für zwei mikrochirurgische Wirbelsäuleneingriffe. Die Chirurgen verwendeten das Vision Pro-Headset von Apple, um medizinische Eingriffe zu erleichtern, was einen bemerkenswerten Fortschritt in der Gesundheitstechnologie darstellte. Nach seiner Veröffentlichung in den USA verzeichnete Apples Vision Pro einen Anstieg der mit dem Gerät kompatiblen Gesundheitsanwendungen, wie in einer Pressemitteilung von Apple hervorgehoben. Besonders hervorzuheben ist die Mako SmartRobotics-App von Stryker, die auf Chirurgen zugeschnitten ist, die Hüft- und Kniegelenkersatz durchführen.

(Quelle: Cromwell Hospital, Pressemitteilung)

< ul>
  • Im September 2023 wurden Vorbestellungen für Meta Quest 3 gestartet. Der Preis des weltweit ersten MR-Headsets für den Massenmarkt wurde bekannt gegeben. Er begann bei 499,99 US-Dollar für die 128-GB-Version und 649,99 US-Dollar für die 512-GB-Variante. Meta Quest 3 verfügt über bahnbrechende MR, die ein Spektrum an Erlebnissen ermöglicht, und war das weltweit erste Gerät mit der neuen Snapdragon XR2 Gen 2-Plattform.

    (Quelle: Meta, Press Release)

    Spatial Computing-Marktbericht Abdeckung und Ergebnisse

    Die „Spatial Computing-Marktgröße“. und Prognose (2022–2030)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes, die die unten genannten Bereiche abdeckt:

    • Marktgröße und Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die unter den Geltungsbereich fallen
    • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen
    • Wichtige Zukunftstrends
    • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse
    • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt
    • < span>Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und jüngsten Entwicklungen
    • Detaillierte Unternehmensprofile

     

  • Report Coverage
    Report Coverage

    Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

    Segment Covered
    Segment Covered

    This text is related
    to segments covered.

    Regional Scope
    Regional Scope

    North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

    Country Scope
    Country Scope

    This text is related
    to country scope.

    Frequently Asked Questions


    What is the estimated global market size for the spatial computing market in 2022?

    The spatial computing market was valued at US$ 86.52 billion in 2022 and is expected to grow at a CAGR of 21.4% during 2022–2030.

    What are the driving factors impacting the spatial computing market?

    Factors such as advancements in real-time rendering engines and applications in the aerospace sector are driving the spatial computing market growth.

    What are the future trends of the spatial computing market?

    Integration of blockchain in spatial computing software is expected to be a key future trend of the spatial computing market.

    Which are the key players holding the major market share of spatial computing market?

    The key players, holding majority shares, in spatial computing market includes Autodesk Inc, Alphabet Inc, Adobe Inc, Meta Platforms, and HTC.

    Which is the leading component segment in the spatial computing market?

    The software segment held largest market share in 2022, and is expected to grow with the highest CAGR during the forecast period 2023-2030.

    Which is the fastest growing regional market?

    Asia Pacific is anticipated to grow with the highest CAGR over the forecast period.

    Which region is holding the major market share of global spatial computing market?

    North America held the largest market share in 2022, followed by Europe and Asia Pacific.

    The List of Companies - Spatial Computing Market

    1. Adobe Inc
    2. Alphabet Inc
    3. Apple Inc
    4. Autodesk Inc
    5. Dassault Systemes
    6. HTC
    7. Magic Leap Inc
    8. Meta Platforms Inc
    9. Microsoft Corporation
    10. Unity Technologies

    The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

    1. Data Collection and Secondary Research:

    As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

    Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

    1. Primary Research:

    The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

    For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

    A typical research interview fulfils the following functions:

    • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
    • Validates and strengthens in-house secondary research findings
    • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

    Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

    • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
    • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

    Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

    Research Methodology

    Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

    1. Data Analysis:

    Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

    • Macro-Economic Factor Analysis:

    We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

    • Country Level Data:

    Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

    • Company Profile:

    The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

    • Developing Base Number:

    Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

    1. Data Triangulation and Final Review:

    The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

    We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

    We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

    Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

    Related Reports