Markt für Bewehrungsstahl – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00003935
  • Category : Chemicals and Materials
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Marktgröße für Stahlbewehrungsstäbe wird bis 2031 voraussichtlich 326,9 Milliarden US-Dollar erreichen, gegenüber 229,0 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass der Markt im Zeitraum 2023–2031 eine jährliche Wachstumsrate von 4,5 % verzeichnen wird. Die wachsende Nachfrage aus Anwendungen, darunter Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Infrastrukturanwendungen, dürfte weiterhin einer der wichtigsten Trends auf dem Stahlbewehrungsmarkt bleiben.

Marktanalyse für Stahlbewehrungsstäbe

Der Markt für Bewehrungsstahl erfährt einen deutlichen Aufschwung durch die wachsende Nachfrage im Wohnungsbau, die von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Da die Urbanisierung weltweit weiter voranschreitet, nimmt gleichzeitig der Bau von Wohngebäuden zu, um der wachsenden Bevölkerung gerecht zu werden. Dieser Anstieg an Wohnbauprojekten steigert direkt die Nachfrage nach diesen Bewehrungsstäben, die eine entscheidende Rolle bei der Verstärkung der Strukturelemente von Wohnbauten spielen und deren Stabilität und Langlebigkeit gewährleisten. Darüber hinaus trägt der Wunsch nach robusteren und widerstandsfähigeren Wohnstrukturen zur Bevorzugung dieser Bewehrungsstäbe bei. Hausbesitzer und Bauherren wissen gleichermaßen, wie wichtig es ist, Materialien zu verwenden, die die strukturelle Integrität von Gebäuden verbessern, insbesondere in Regionen, die anfällig für Naturkatastrophen oder raue Umweltbedingungen sind. Diese Bewehrungsstäbe bieten die nötige Festigkeit, um verschiedenen äußeren Belastungen standzuhalten, was sie zu einer bevorzugten Wahl im Wohnungsbausektor macht. Darüber hinaus steigert der Trend zu mehrgeschossigen und hoch aufragenden Wohngebäuden die Nachfrage nach diesen Bewehrungsstäben zusätzlich. Da Entwickler darauf abzielen, den verfügbaren Platz in städtischen Gebieten zu maximieren, entscheiden sie sich häufig für vertikal ausgerichtete Konstruktionen. Die Fähigkeit von Stahlbewehrungsstäben, den erhöhten Belastungen bei höheren Bauwerken standzuhalten, macht ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil beim Bau dieser modernen Wohnkomplexe. Darüber hinaus wird der Wohnungsbausektor von Architekturtrends beeinflusst, die innovative und ästhetisch ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten in den Vordergrund stellen, was zur wachsenden Beliebtheit von Stahlbewehrungen im Wohnungsbausektor beiträgt.

Marktübersicht für Stahlbewehrungsstäbe

Die Revitalisierung städtischer Gebiete und die Entwicklung von Geschäftsvierteln tragen zur steigenden Nachfrage nach Gewerbebauten bei und treiben den Markt für Bewehrungsstahl weiter voran. Der Bau von Wolkenkratzern, gemischt genutzten Komplexen und modernen Büroräumen erfordert Materialien, die strenge Sicherheitsstandards erfüllen und dem Gewicht und den Belastungen standhalten, die mit diesen anspruchsvollen Bauwerken einhergehen. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Festigkeit werden diese Bewehrungsstäbe bei solchen Projekten bevorzugt. Darüber hinaus besteht mit der Expansion von Unternehmen und der Entstehung neuer Unternehmungen ein erhöhter Bedarf an Bauprojekten, die wachsenden kommerziellen Aktivitäten gerecht werden. Dieser Trend steigert die Nachfrage nach Bewehrungsstahl nicht nur bei Neubauten, sondern auch bei Renovierungs- und Erweiterungsprojekten, und bestehende Gewerbeflächen werden an die sich ändernden Bedürfnisse von Unternehmen angepasst.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Stahlbewehrungsmarkt: Strategische Einblicke

Markt für Stahlbewehrungsstäbe

  • CAGR (2023 – 2031)
    4,5 %
  • Marktgröße 2023
    229,0 Milliarden US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    326,9 Milliarden US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
ZUKUNFTSTRENDS
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
GELEGENHEITEN
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX

Schlüsselfiguren

  • Gruppo Pittini SpA
  • ArcelorMittal SA
  • JSW Steel Limited
  • Tata Steel Limited
  • Daido Steel Co., Ltd
  • EVRAZ plc
  • Gerdau S/A
  • Steel Authority of India Limited (SAIL)
  • Nucor Corporation
  • Barna Steel SA

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Typ
  • Leicht und deformiert
Beschichtungstyp
  • Schmucklos
  • Verzinkt
  • Epoxid-Beschichtung
Anwendung
  • Wohngebäude
  • Infrastruktur
  • Industriell
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Treiber und Chancen des Stahlbewehrungsmarktes

Wachsende Nachfrage aus dem gewerblichen Bausektor fördert das Wachstum des Marktes für Bewehrungsstahl

Bewehrungsstahl ist ein entscheidender Baustoff, der eine grundlegende Rolle bei der Verstärkung von Betonkonstruktionen spielt. Der Hauptzweck dieser Bewehrungsstäbe besteht darin, die Zugfestigkeit von Beton zu erhöhen und dadurch Strukturversagen zu verhindern und die Haltbarkeit und Langlebigkeit von Gebäuden, Brücken und verschiedenen Infrastrukturen sicherzustellen. Der Gewerbebau umfasst eine breite Palette von Projekten, darunter Bürogebäude, Einkaufszentren, Hotels und andere Nichtwohngebäude. Mit dem Aufschwung der Wirtschaft und der Beschleunigung der Urbanisierung steigt gleichzeitig der Bedarf an Gewerbeflächen für Unternehmen, Dienstleistungen und Einzelhandelsaktivitäten. Dieser Aufschwung im Gewerbebau führt direkt zu einer erhöhten Nachfrage nach diesen Bewehrungsstäben, einem grundlegenden Bestandteil von Stahlbetonkonstruktionen. Gewerbliche Gebäude zeichnen sich häufig durch ihre Größe und Komplexität aus und erfordern robuste und langlebige Baumaterialien, um ihre Stabilität und Langlebigkeit zu gewährleisten. Bewehrungsstäbe aus Stahl verleihen Stahlbeton die nötige Zugfestigkeit und verbessern seine Fähigkeit, den dynamischen Belastungen großer Gewerbebauten standzuhalten. Da Entwickler und Bauherren bei kommerziellen Projekten nach architektonischen Innovationen und struktureller Widerstandsfähigkeit streben, wächst die Nachfrage nach diesen hochwertigen Bewehrungsstäben. Daher treibt die steigende Nachfrage aus dem gewerblichen Bausektor das Wachstum des Marktes für Bewehrungsstahl voran.

Steigende Nachfrage nach leichten, hochfesten und korrosionsfreien Bewehrungsstäben

Bauherren und Ingenieure suchen nach fortschrittlichen Baumaterialien, da sich die Baupraktiken weiterentwickeln und der Schwerpunkt auf Effizienz und Nachhaltigkeit zunimmt. Insbesondere leichte Bewehrungsstäbe aus Stahl erfüllen den Bedarf an robusten und wirtschaftlich tragfähigen Strukturen. Diese Bewehrungsstäbe reduzieren das Gesamtgewicht von Bauwerken und erleichtern den Transport und die Handhabung während des Baus. Die Suche nach hochfesten Materialien wird durch den Wunsch vorangetrieben, widerstandsfähige Gebäude und Infrastruktur zu bauen. Bewehrungsstäbe aus Stahl mit erhöhter Festigkeit werden bei der Entwicklung von Strukturen verwendet, die höheren Belastungen und Belastungen standhalten. Dies ist besonders wichtig in Regionen, die anfällig für seismische Aktivitäten oder extreme Wetterbedingungen sind und in denen die strukturelle Integrität von Gebäuden von größter Bedeutung ist. Korrosionsfreie Eigenschaften werden bei Baumaterialien immer wichtiger , insbesondere in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit oder in der Nähe von Salzwasser. Herkömmliche Bewehrungsstäbe sind anfällig für Korrosion, die im Laufe der Zeit die strukturelle Integrität eines Gebäudes beeinträchtigen kann. Die Nachfrage nach korrosionsfreien Bewehrungsstäben aus Stahl ist gestiegen, da sie Langlebigkeit und Haltbarkeit bieten, die Wartungskosten senken und die Sicherheit und Stabilität von Bauwerken über ihre gesamte Lebensdauer gewährleisten. Daher treibt die steigende Nachfrage nach leichten, hochfesten und korrosionsfreien Bewehrungsstäben das Wachstum des Stahlbewehrungsstahlmarkts voran.

Segmentierungsanalyse des Stahlbewehrungsmarktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für Stahlbewehrungsstäbe beigetragen haben, sind Typ, Beschichtungstyp und Endverwendung.

  • Je nach Typ wird der Markt in leicht und deformiert unterteilt. Das deformierte Segment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Hinsichtlich der Anwendung ist der Markt in blanke, verzinkte und epoxidbeschichtete Produkte unterteilt. Das verzinkte Segment hielt im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Auf der Grundlage derEndverwendung: Der Markt für Bewehrungsstahl ist in Wohngebäude, Infrastruktur und Industrie unterteilt. Das Infrastruktursegment hielt im Jahr 2023 den größten Marktanteil.

Analyse des Marktanteils von Stahlbewehrungsstäben nach Geografie

Der geografische Umfang des Stahlbewehrungsmarktberichts ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Süd- und Mittelamerika.

Das rasante Tempo der Urbanisierung und Industrialisierung in Ländern wie China und Indien hat zu einer beispiellosen Nachfrage nach Baumaterialien, insbesondere Bewehrungsstahl, geführt. Da in diesen Ländern eine umfassende Infrastrukturentwicklung und Stadterweiterung stattfindet, hat der Bedarf an Stahlbeton bei verschiedenen Bauprojekten die Nachfrage nach diesen Bewehrungsstäben in der Region erheblich gesteigert. Darüber hinaus hat der Bau im asiatisch-pazifischen Raum, der durch Bevölkerungswachstum und wirtschaftliche Entwicklung vorangetrieben wird, zum erheblichen Marktanteil beigetragen. Die wachsende städtische Bevölkerung treibt den Bau von Wohngebäuden , Gewerbekomplexen und Infrastrukturprojekten voran, die zur strukturellen Verstärkung stark auf diese Bewehrungsstäbe angewiesen sind. Daher wird erwartet, dass die zunehmenden Bauaktivitäten der Region bei wachsender Bevölkerung das Marktwachstum im asiatisch-pazifischen Raum ankurbeln werden.

Umfang des Stahlbewehrungsmarktberichts

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 2023229,0 Milliarden US-Dollar
Marktgröße bis 2031326,9 Milliarden US-Dollar
Globale CAGR (2023–2031)4,5 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2023-2031
Abgedeckte SegmenteNach Typ
  • Leicht und deformiert
Nach Beschichtungstyp
  • Schmucklos
  • Verzinkt
  • Epoxid-Beschichtung
Auf Antrag
  • Wohngebäude
  • Infrastruktur
  • Industriell
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  • Gruppo Pittini SpA
  • ArcelorMittal SA
  • JSW Steel Limited
  • Tata Steel Limited
  • Daido Steel Co., Ltd
  • EVRAZ plc
  • Gerdau S/A
  • Steel Authority of India Limited (SAIL)
  • Nucor Corporation
  • Barna Steel SA
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen für Stahlbewehrungsstäbe

Der Markt für Bewehrungsstahl wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Entwicklungen auf dem Markt für Bewehrungsstahl und der entsprechenden Strategien:

  • Tata Tiscon, Indiens erste GreenPro-zertifizierte Bewehrungsstahlmarke, hat einen neuen und überlegenen Bewehrungsstab namens „Tata Tiscon 550SD (Super Ductile)“ auf den Markt gebracht. Die Marke hat die Produktentwicklung von Fe 415 über Fe 500D bis hin zu superduktilen Bewehrungsstäben und jetzt 550SD vorangetrieben. Der neue, mit dem GreenPro-Label ausgezeichnete umweltfreundliche Bewehrungsstahl ist die Innovation der nächsten Generation in der Bewehrungsstahltechnologie und bietet mehr Sicherheit und Festigkeit, was zu Einsparungen für die Benutzer führt. (Quelle: Tata Steel, Pressemitteilung, 2021)

Abdeckung und Ergebnisse des Stahlbewehrungsmarktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für Stahlbewehrungsstäbe (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Geltungsbereich abgedeckt sind
  • Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige Zukunftstrends
  • Detaillierte Porter's Five Forces und SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt
  • Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen umfasst
  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports