MEA-Markt für die Behandlung von Atemwegsinfektionen – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00038996
  • Category : Pharmaceuticals
  • Status : Published
  • No. of Pages : 201
Buy Now

Es wird erwartet, dass die Größe des MEA-Marktes für die Behandlung von Atemwegsinfektionen von 2.092,80 Mio >Respirationstraktinfektionen oder RTIs sind Infektionen der Nebenhöhlen, des Rachens, der Atemwege oder der Lunge. Obwohl die meisten RTIs von selbst verschwinden, kann gelegentlich ein Besuch bei Ihrem Arzt erforderlich sein. Der MEA-Marktbericht zur Behandlung von Atemwegsinfektionen betont die Schlüsselfaktoren, die den Markt antreiben, und zeigt die Entwicklungen prominenter Akteure. Zu den Schlüsselfaktoren für das Marktwachstum zählen die steigenden Fälle von Atemwegsinfektionen im Nahen Osten und das zunehmende Bewusstsein für Atemwegsinfektionen. Der Mangel an Forschung, die sich auf Atemwegstherapeutika konzentriert, behindert jedoch das Marktwachstum. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Einführung der antiviralen Behandlung von MERS in den kommenden Jahren neue Markttrends für die Behandlung von MEA-Atemwegsinfektionen mit sich bringen wird.

Wachstumstreiber und Hemmnisse:

Der Nahe Osten erlebt eine Anstieg der Fälle von Atemwegsinfektionen, hauptsächlich bedingt durch Faktoren wie Luftverschmutzung, Raucherprävalenz, beengte Wohnverhältnisse und saisonale Virusausbrüche. Laut den im Jahr 2019 veröffentlichten NCBI-Daten stellen akute Infektionen der unteren Atemwege ein ernstes Gesundheitsproblem dar, von dem jährlich fast 15 % der saudischen Bevölkerung betroffen sind. Epidemiologische Untersuchungen der letzten drei Jahrzehnte legen nahe, dass die meisten dieser Krankheiten durch Viren verursacht werden. Nach Angaben der Saudi German Hospitals Group UAE leiden etwa 13 % der Erwachsenen und etwa 20 % der Kinder in Dubai an Asthma, was es zu einem ernsthaften Gesundheitsproblem macht. Variablen wie Lebensstilentscheidungen, genetische Veranlagung und Umweltauslöser können mit einer so hohen Asthmainzidenz in Zusammenhang stehen. Die zunehmende Belastung durch Atemwegsinfektionen hat zu einem Bedarf an wirksamen Behandlungsmöglichkeiten geführt. Pharmaunternehmen nutzen diesen wachsenden Bedarf, indem sie innovative Therapien entwickeln und anbieten. Darüber hinaus können sie mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung, öffentlich-privaten Partnerschaften und Sensibilisierungsinitiativen eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der Herausforderungen durch Atemwegsinfektionen im Nahen Osten spielen.

Die begrenzte Verfügbarkeit umfassender klinischer Studien , pharmakologische Bewertungen und reale Beweise, die sich auf Atemwegsmedikamente in der MEA konzentrieren, behindern die Entwicklung neuartiger Behandlungen, optimierter Behandlungsrichtlinien und evidenzbasierter Praktiken, die auf die einzigartige Gesundheitslandschaft der Region zugeschnitten sind. Die Nichtverfügbarkeit regionalspezifischer Forschungsdaten zur Wirksamkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz von Atemwegstherapeutika stellt die Entwicklung gezielter Behandlungsstrategien, die Ableitung regionaler Krankheitsmuster und die Optimierung der Patientenergebnisse vor Herausforderungen. Darüber hinaus kann das Fehlen von Forschungsstudien die Identifizierung neu auftretender Atemwegserreger, die Beurteilung von Behandlungsreaktionen und die Erforschung optimaler, auf die spezifischen Gesundheitsbedürfnisse der Region zugeschnittener Arzneimittelschemata erschweren. Der Mangel an Forschungsstudien zu Atemwegstherapeutika schränkt das Wachstum des MEA-Marktes für die Behandlung von Atemwegsinfektionen ein.



Berichtssegmentierung und -umfang:

Die MEA-Behandlung von Atemwegsinfektionen Die Marktanalyse wurde unter Berücksichtigung der folgenden Segmente durchgeführt: Medikamente, Krankheitsindikation, Verabreichungsweg, Altersgruppe und Vertriebskanal. Basierend auf Medikamenten wird der Markt in Antibiotika, NSAIDs, Hustenmittel, abschwellende Nasensprays und andere differenziert. Je nach Krankheitsindikation ist der MEA-Markt für die Behandlung von Atemwegsinfektionen in Infektionen der oberen Atemwege und Infektionen der unteren Atemwege unterteilt. Hinsichtlich der Verabreichungsart wird der Markt in orale und parenterale Verabreichung unterschieden. Auf der Grundlage der Altersgruppe wird der Markt in Kinder und Erwachsene unterteilt. Basierend auf dem Vertriebskanal ist der MEA-Markt für die Behandlung von Atemwegsinfektionen in Krankenhausapotheken, Online-Apotheken und Einzelhandelsapotheken unterteilt.

Segmentanalyse:

In Bezug auf Medikamente hatte das Antibiotika-Segment die Nase vorn Der größte MEA-Marktanteil bei der Behandlung von Atemwegsinfektionen im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass das Unternehmen im Zeitraum 2023–2031 die höchste CAGR verzeichnen wird. Atemwegsinfektionen umfassen eine Reihe von Erkrankungen, darunter Bronchitis, Lungenentzündung und Sinusitis, die häufig durch bakterielle Krankheitserreger verursacht werden. Antibiotika bekämpfen und eliminieren diese schädlichen Bakterien, reduzieren Entzündungen und fördern eine schnellere Genesung. Zu den häufig verschriebenen Antibiotika bei Atemwegsinfektionen gehören Penicilline, Cephalosporine, Makrolide, Fluorchinolone und Tetracycline, und jedes dieser Antibiotika verfügt über einzigartige Wirkmechanismen und bakterielle Angriffsziele.

Basierend auf der Krankheitsindikation hatte das Segment der Infektionen der unteren Atemwege einen hohen Stellenwert Größerer Marktanteil im Jahr 2023. Darüber hinaus wird erwartet, dass von 2023 bis 2031 eine höhere CAGR verzeichnet wird. Infektionen der unteren Atemwege (LRTIs) sind Infektionen, die die Lunge und die Bronchien betreffen und typischerweise unter anderem durch bakterielle, virale oder pilzliche Krankheitserreger verursacht werden . Erkrankungen wie Lungenentzündung, Bronchitis und Bronchiolitis werden dem Spektrum der LRTIs zugeordnet und zeigen typischerweise Symptome wie produktiven Husten, Brustbeschwerden, Kurzatmigkeit und Fieber. Bei einer Lungenentzündung, einem schweren LRTI, kommt es zu einer Entzündung und Infektion des Lungengewebes, die zu einer Lungenkonsolidierung (in einigen Bereichen der Lunge oder im gesamten Organ) und zu einer Beeinträchtigung des Gasaustauschs führt.

Bei der Verabreichung blieb der orale Abschnitt bestehen ein größerer Anteil am MEA-Markt für die Behandlung von Atemwegsinfektionen; Es wird erwartet, dass dasselbe Segment im Zeitraum 2023–2031 eine höhere CAGR verzeichnen wird. Zur Bekämpfung bakterieller Krankheitserreger, die Atemwegsinfektionen verursachen, werden häufig orale Antibiotika wie Amoxicillin, Azithromycin oder Doxycyclin verschrieben. Zusätzlich zu Antibiotika können orale Kortikosteroide Entzündungen bei schwerem Asthma oder Exazerbationen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) reduzieren. Orale antivirale Medikamente wie Oseltamivir werden zur Behandlung viraler Atemwegsinfektionen wie Influenza eingesetzt. Zu den gemeinsamen Vorteilen der oralen Verabreichung gehören die einfache Verabreichung, die Compliance der Patienten und die systemische Medikamentenverteilung.

Bezogen auf die Altersgruppe hatte das Erwachsenensegment im Jahr 2023 einen größeren Anteil am MEA-Markt für die Behandlung von Atemwegsinfektionen Das Segment Pädiatrie wird im Zeitraum 2023–2031 voraussichtlich eine höhere CAGR verzeichnen. Die hohe Prävalenz von Atemwegsinfektionen bei Kindern ist ein Schlüsselfaktor für den Bedarf an wirksamen Behandlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus tragen auch Faktoren wie das zunehmende Bewusstsein für die Bedeutung einer frühzeitigen Diagnose und Behandlung von Atemwegsinfektionen bei Kindern, Fortschritte in der Medizintechnik, die zur Entwicklung neuer und wirksamerer Behandlungsmöglichkeiten führen, und die zunehmende Konzentration auf präventive Gesundheitsmaßnahmen bei das Wachstum des Marktes für das pädiatrische Segment.

In Bezug auf den Vertriebskanal wird das Segment der Krankenhausapotheken im Zeitraum 2023–2031 voraussichtlich einen erheblichen Marktanteil ausmachen. Krankenhausapotheken sind Schlüsselkomponenten eines Gesundheitssystems. Sie spielen insbesondere eine wichtige Rolle bei der Behandlung akuter und schwerer Atemwegsinfektionen, die eine intravenöse oder intramuskuläre Verabreichung von Medikamenten erfordern. Diese Apotheken sind für die Beschaffung verantwortlich; Speicherung; und die Abgabe von Antibiotika, Virostatika, Kortikosteroiden und anderen Behandlungen von Atemwegsinfektionen sowie die Sicherstellung ihrer sicheren und rechtzeitigen Lieferung an stationäre und ambulante Einrichtungen in Krankenhäusern.

Regionale Analyse:

Daher wächst das Bewusstsein unter Die Aufklärung der Bevölkerung über die Bedeutung einer frühzeitigen Diagnose und Behandlung von Atemwegsinfektionen dürfte in den kommenden Jahren zum Wachstum des MEA-Marktes für die Behandlung von Atemwegsinfektionen beitragen. Der Markt ist in Südafrika, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und den Rest des Nahen Ostens und Afrikas unterteilt. Saudi-Arabien hielt im Jahr 2023 den größten MEA-Marktanteil bei der Behandlung von Atemwegsinfektionen. Der Markt in Saudi-Arabien verzeichnet aufgrund der erhöhten Prävalenz von Atemwegsinfektionen im Land ein deutliches Wachstum. Faktoren wie Luftverschmutzung, Rauchen und beengte Wohnverhältnisse tragen zur hohen Inzidenz von Atemwegsinfektionen im Land bei. Die COPD-Prävalenz im Königreich beträgt 2,4 %; Darüber hinaus liegt die Prävalenz von Asthma bei Kindern und Erwachsenen laut Studien der letzten drei Jahrzehnte zwischen 8 % und 25 %. Die Saudi Critical Care Society bietet saudi-arabischen Ärzten im Gesundheitswesen auf äußerst koordinierte und gut strukturierte Weise klinische Aus- und Weiterbildung in der Atemwegsbehandlung an. Daher treiben die zunehmende Prävalenz von Atemwegsinfektionen, das wachsende Bewusstsein für die Gesundheitsversorgung und günstige Initiativen der Regierung das Wachstum des Marktes für die Behandlung von Atemwegsinfektionen in Saudi-Arabien voran.

Wettbewerbslandschaft und Schlüsselunternehmen:

Die MEA-Marktprognose für die Behandlung von Atemwegsinfektionen kann Stakeholdern bei der Planung ihrer Wachstumsstrategien helfen. Abbott Laboratories, AstraZeneca plc, Alembic Pharmaceuticals Ltd., Boehringer Ingelheim International GmbH, GlaxoSmithKline plc, Teva Pharmaceutical Industries Ltd, Novartis AG, F. Hoffmann-La Roche AG, Sanofi SA, Orion Corporation und Julphar gehören zu den prominenten Akteuren, die in vorgestellt werden der MEA-Marktbericht zur Behandlung von Atemwegsinfektionen. Diese Unternehmen konzentrieren sich auf verschiedene Strategien (sowohl organische als auch anorganische), um der steigenden Verbrauchernachfrage gerecht zu werden und ihre Produktpalette in Spezialportfolios zu erweitern. Zu den wichtigsten Strategien der Unternehmen im Bereich der MEA-Behandlung von Atemwegsinfektionen gehören die Einführung neuer Technologien, die Weiterentwicklung bestehender Produkte und geografische Expansionen.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What are the driving factors for the MEA Respiratory Tract Infection Treatment Market?

Key factors driving the market growth include the rising cases of respiratory infections in the Middle East, and increasing awareness related to respiratory tract infections. However, the lack of research focused on respiratory therapeutics hinders market growth. Further, the advent of antiviral treatment for MERS is expected to bring new MEA respiratory tract infection treatment market trends in the coming years.

Who are the major players in the MEA Respiratory Tract Infection Treatment Market worldwide?

The MEA Respiratory Tract Infection Treatment Market majorly consists of the players such Abbott Laboratories, AstraZeneca plc, Alembic Pharmaceuticals Ltd., Boehringer Ingelheim International GmbH, GlaxoSmithKline plc, Teva Pharmaceutical Industries Ltd, Novartis AG, F. Hoffmann-La Roche AG, Sanofi S.A., Orion Corporation, and Julphar.

Which segment is dominating the India Respiratory Tract Infection Treatment Market?

In terms of drug, the antibiotics segment held the largest MEA respiratory tract infection treatment market share in 2023. The same is anticipated to register the highest CAGR during 2023–2031. Respiratory tract infections encompass a range of ailments, including bronchitis, pneumonia, and sinusitis, often caused by bacterial pathogens.

Based on disease indication, the lower respiratory tract infection segment held a larger market share in 2023. It is further anticipated to register a higher CAGR from 2023 to 2031. Lower respiratory tract infections (LRTIs) are infections that affect the lungs and bronchial tubes, typically caused by bacterial, viral, or fungal pathogens, among others.

By route of administration, the oral segment held a larger share of the MEA respiratory tract infection treatment market; the same segment is anticipated to register a higher CAGR during 2023–2031. Oral antibiotics such as amoxicillin, azithromycin, or doxycycline are frequently prescribed to combat bacterial pathogens causing respiratory tract infections.

In terms of age group, the adult segment held a larger share of the MEA respiratory tract infection treatment market in 2023. The pediatrics segment is anticipated to register a higher CAGR during 2023–2031. The high prevalence of respiratory tract infections among children is a key factor driving the need for effective treatment options.

In terms of distribution channel, the hospital pharmacies segment is anticipated to account for a significant market share during 2023–2031. Hospital pharmacies serve as key components of a healthcare system; they particularly play a vital role in the management of acute and severe respiratory tract infections, which require intravenous or intramuscular administration of medications.

What are Respiratory Tract Infection Treatment?

Respiratory tract infections, or RTIs, are infections of the sinuses, throat, airways, or lungs. Though most RTIs resolve on their own, occasionally, a visit to your doctor may be necessary. The MEA respiratory tract infection treatment market report emphasizes the key factors driving the market and depicts the developments of prominent players.

The List of Companies - MEA Respiratory Tract Infection Treatment Market

  1. Abbott Laboratories
  2. AstraZeneca plc
  3. Alembic Pharmaceuticals Ltd.
  4. Boehringer Ingelheim International GmbH
  5. GlaxoSmithKline plc
  6. Teva Pharmaceutical Industries Ltd
  7. Novartis AG
  8. F. Hoffmann-La Roche AG
  9. Sanofi S.A.
  10. Orion Corporation
  11. Julphar

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports