Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00038953
  • Category : Chemicals and Materials
  • Status : Published
  • No. of Pages : 172
Buy Now

Die Marktgröße für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten wurde im Jahr 2022 auf 953,12 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 2030 voraussichtlich 1.470,49 Millionen US-Dollar erreichen; Es wird geschätzt, dass von 2022 bis 2030 ein CAGR von 5,6 % verzeichnet wird.
MARKTANALYSE
Der Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten verzeichnet aufgrund der steigenden Nachfrage nach Korrosionsschutz in verschiedenen Branchen wie Öl und Gas ein erhebliches Wachstum. Petrochemie, Stromerzeugung, Wasser- und Abwasseraufbereitung sowie Marine. Korrosion ist in der Region aufgrund der rauen Umweltbedingungen, einschließlich hoher Temperaturen, Feuchtigkeit und Salzwasser, ein großes Problem. Die Öl- und Gasindustrie ist einer der Haupttreiber des Marktes für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten. Die Region beherbergt einige der größten Öl- und Gasreserven der Welt und die für die Exploration, Produktion, Raffinierung und den Transport von Öl und Gas erforderliche Infrastruktur ist anfällig für Korrosion. Korrosionsschutzbeschichtungen werden verwendet, um Pipelines, Lagertanks, Offshore-Plattformen und andere Geräte vor Korrosion zu schützen und so deren Lebensdauer zu verlängern und Wartungskosten zu senken. Nach Angaben der National Iranian Oil Company verfügt das Land über Rohölreserven von rund 158 Milliarden Barrel. Nach Angaben der Gachsaran Oil & Gas Production Company produziert das seit 1930 betriebene Feld derzeit 650.000 bpd (Barrel Per Day) Öl. Darüber hinaus dürfte die Größe des Marktes für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten bis 2030 aufgrund der wachsenden Nachfrage der Automobilindustrie nach Korrosionsschutzbeschichtungen stark ansteigen.
WACHSTUMSTREIBER UND HERAUSFORDERUNGEN
Faktoren wie die starke Präsenz der Öl- und Gasindustrie und das starke Wachstum der Bauindustrie begünstigen das Wachstum des Marktes für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten. Die Region Naher Osten erlebt eine rasante Industrialisierung, insbesondere in Sektoren wie Öl und Gas, Petrochemie, Stromerzeugung sowie Wasser- und Abwasseraufbereitung. Diese zunehmende industrielle Aktivität erfordert einen wirksamen Korrosionsschutz, um die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von Infrastruktur und Ausrüstung sicherzustellen. Korrosionsschutzbeschichtungen sind in diesen Branchen von entscheidender Bedeutung, um Vermögenswerte wie Pipelines, Lagertanks, Reaktoren und Kraftwerkskomponenten vor Korrosion zu schützen, die durch raue Umgebungsbedingungen, Chemikalien und Salzwasser verursacht wird.
In der Öl- und Gasindustrie beispielsweise Pipelines sind während des Transports korrosiven Substanzen wie Rohöl, Erdgas und Salzwasser ausgesetzt. Diese Rohrleitungen werden mit Korrosionsschutzbeschichtungen versehen, um Korrosion zu verhindern, die Integrität der Infrastruktur aufrechtzuerhalten und einen sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten. Darüber hinaus ist der Nahe Osten für seine extremen Wetterbedingungen bekannt, darunter hohe Temperaturen, Luftfeuchtigkeit und Salzwasser. Diese Bedingungen beschleunigen den Korrosionsprozess und machen wirksame Korrosionsschutzbeschichtungen für den Schutz von Vermögenswerten und die Minimierung der Wartungskosten unerlässlich. Darüber hinaus sind Infrastruktur und Ausrüstung aufgrund der Nähe des Nahen Ostens zum Arabischen Golf und zum Roten Meer hohen Konzentrationen von Salzwasser ausgesetzt, das stark korrosiv ist. Ohne angemessenen Schutz können sich Anlagen wie Pipelines, Lagertanks und Kraftwerkskomponenten schnell verschlechtern, was zu kostspieligen Reparaturen oder Austauschen führt.
Beiträge und Marktinitiativen von RPM International Inc, The Sherwin-Williams Co, Akzo Nobel NV in Der Nahe Osten beeinflusst das Wachstum des Marktes für Korrosionsschutzbeschichtungen positiv. Allerdings bestehen hinsichtlich der Korrosionsschutzbeschichtungen verschiedene Gesundheits- und Sicherheitsbedenken. Flüchtige organische Verbindungen (VOCs) finden sich in Korrosionsschutzbeschichtungen und -farben. Durch ihren hohen Dampfdruck können Moleküle in die Umgebungsluft verdampfen. Dadurch können Menschen in unmittelbarer Nähe gefährliche Dämpfe oder Gase einatmen. Gefährliche Luftschadstoffe, die Krebs und andere schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen können, werden laut dem Toxic Release Inventory der Environmental Protection Agency in einer Menge von Millionen Pfund pro Jahr in die Atmosphäre freigesetzt.

BERICHTSEGMENTIERUNG UND GELTUNGSBEREICH
Die „Marktanalyse und Prognose für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten bis 2030“ ist eine spezialisierte und ausführliche Studie, die sich maßgeblich auf Markttrends und Wachstumschancen im Nahen Osten konzentriert. Ziel des Berichts ist es, einen Überblick über den Markt im Nahen Osten mit detaillierter Marktsegmentierung nach Harztyp, Technologie, Endverwendung und Land zu geben. Der Bericht enthält wichtige Statistiken zur Verwendung von Korrosionsschutzbeschichtungen in der gesamten Region sowie zu deren Nachfrage in den wichtigsten Ländern. Darüber hinaus bietet der Bericht eine qualitative Bewertung verschiedener Faktoren, die die Leistung des Marktes für Korrosionsschutzbeschichtungen in den wichtigsten Ländern beeinflussen. Es enthält auch eine umfassende Analyse der führenden Akteure auf dem Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen und ihrer wichtigsten strategischen Entwicklungen. Eine Analyse der Marktdynamik ist ebenfalls enthalten, um die wichtigsten treibenden Faktoren, Markttrends für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten und lukrative Möglichkeiten zu identifizieren, die wiederum bei der Identifizierung der wichtigsten Einnahmequellen helfen würden.
Die Ökosystemanalyse und die fünf Kräfte von Porter Die Analyse bietet einen 360-Grad-Blick auf den Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten, der dabei hilft, die gesamte Lieferkette und verschiedene Faktoren zu verstehen, die das Marktwachstum beeinflussen.
SEGMENTANALYSE
Der Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten ist nach Harztyp segmentiert , Technologie und Endverwendung. Basierend auf dem Harztyp ist der Markt in Epoxidharz, Polyurethan, Acryl, Alkydharz, Vinylester und andere unterteilt. Das Epoxid-Segment hatte im Jahr 2022 den größten Marktanteil bei Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten. Epoxid-Korrosionsschutzbeschichtungen, deren Hauptbestandteile Epoxidharze sind, gehören zur Klasse der duroplastischen Polymere und verleihen der von ihnen erzeugten Schutzschicht Robustheit und Haltbarkeit. Epoxid-Korrosionsschutzbeschichtungen werden in verschiedenen Branchen wie Öl und Gas, Schifffahrt, Automobil und Infrastruktur eingesetzt und dienen als vorderster Frontschutzmechanismus für Metalloberflächen. Beim Auftragungsprozess werden Epoxidharze präzise mit Härtern vermischt, wodurch eine chemisch beständige und haftende Verbindung entsteht. Nach dem Auftragen verfestigen sich diese Beschichtungen zu einer robusten, undurchlässigen Barriere, die Metalloberflächen vor korrosiven Stoffen schützt und Oxidation und Zerfall über längere Zeiträume verhindert.
Auf der Grundlage der Technologie ist der Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen in lösungsmittelbasierte, wasserbasierte, und andere. Bei lösungsmittelhaltigen Korrosionsschutzbeschichtungen handelt es sich um hochentwickelte Formulierungen, die entwickelt wurden, um einen robusten Schutz vor den schädlichen Auswirkungen von Korrosion, insbesondere auf metallischen Oberflächen, zu bieten. Diese Beschichtungen verwenden organische Lösungsmittel als Träger für eine sorgfältig zusammengestellte Mischung von Komponenten, die jeweils zur Wirksamkeit der Beschichtung beitragen. Zu den Hauptbestandteilen gehören Harze, die das strukturelle Rückgrat der Beschichtung bilden; Pigmente, die Farbe und zusätzliche Barriereeigenschaften verleihen; und strategisch integrierte Korrosionsinhibitoren, um den Korrosionsprozess zu verhindern. Die Lösungsmittelkomponente spielt eine entscheidende Rolle im Auftragsprozess, da sie eine einfache Verteilung ermöglicht und eine gleichmäßige Abdeckung auf dem Untergrund gewährleistet. Beim Auftragen erleichtern die Lösungsmittel die gleichmäßige Verteilung der Beschichtung, dringen in Oberflächenunregelmäßigkeiten ein und erzeugen einen nahtlosen Schutzfilm.
Basierend auf der Endverwendung ist der Markt in Schifffahrt, Öl und Gas, Energie, Automobil, Bauwesen und andere unterteilt Bauwesen, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung und andere. Das Öl- und Gassegment hatte im Jahr 2022 den größten Marktanteil für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten. Der Einsatz von Korrosionsschutzbeschichtungen in der Schifffahrtsindustrie ist für die Wahrung der strukturellen Integrität und Langlebigkeit von Schiffen und Meeresstrukturen, die rauen und korrosiven Meeresumgebungen ausgesetzt sind, unerlässlich.< Meerwasser stellt mit seinem hohen Salzgehalt eine erhebliche Gefahr für Metallkomponenten dar und macht Korrosion zu einer allgegenwärtigen Herausforderung. Um dies zu verhindern, werden diese Komponenten mit Korrosionsschutzbeschichtungen versehen. Diese Beschichtungen sind präzise formuliert, um den korrosiven Auswirkungen von Salzwasser, Feuchtigkeit und atmosphärischen Bedingungen standzuhalten. Bei Schiffsanwendungen werden Korrosionsschutzbeschichtungen häufig auf Schiffsrümpfen, Offshore-Plattformen, Pipelines und anderen unter Wasser liegenden oder freiliegenden Metallstrukturen eingesetzt. Die Beschichtungen wirken als Schutzbarrieren und verhindern den direkten Kontakt zwischen korrosiven Elementen und der Metalloberfläche. Der Einsatz von Korrosionsschutzbeschichtungen in der Öl- und Gasindustrie ist von entscheidender Bedeutung, um Infrastruktur und Ausrüstung vor den korrosiven Herausforderungen rauer Betriebsumgebungen zu schützen. Pipelines, Lagertanks, Bohrgeräte und verschiedene Komponenten im Öl- und Gassektor sind ständig korrosiven Elementen wie Feuchtigkeit, korrosiven Gasen und Chemikalien ausgesetzt.
Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen – nach Technologie, 2022 und 2030
REGIONAL ANALYSE
Der Bericht bietet einen detaillierten Überblick über den Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten in Bezug auf wichtige Länder, darunter Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Iran, Katar und den Rest des Nahen Ostens. Saudi-Arabien hatte den größten Anteil am Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten und wurde im Jahr 2022 auf über 200 Millionen US-Dollar geschätzt. Saudi-Arabien markiert die Präsenz von Öl- und Gasherstellern und ist eine Drehscheibe für mittelständische Unternehmen, die in der Region tätig sind. Es wird erwartet, dass der Markt im Iran bis 2030 über 250 Millionen US-Dollar erreichen wird. Der Markt in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird von 2022 bis 2030 voraussichtlich eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von ca. 6 % verzeichnen. Die Nachfrage nach Hochleistungsbeschichtungen ist im Nahen Osten erheblich gestiegen Es ist ein globales Zentrum für die Öl- und Gasproduktion. Nach Angaben der National Iranian Oil Company verfügt das Land über Rohölreserven von rund 158 Milliarden Barrel. Nach Angaben der Gachsaran Oil & Gas Production Company produziert das Feld, das seit 1930 in Betrieb ist, derzeit 650.000 bpd (Barrel pro Tag) Öl.
WETTBEWERBSFÄHIGE LANDSCHAFT UND SCHLÜSSELUNTERNEHMEN
RPM International Inc, The Sherwin-Williams Co, Akzo Nobel NV, Jotun AS, PPG Industries Inc, 3M Co, The Progressive Centre Co for Construction Chemicals Ltd, Nippon Paint Holdings Co Ltd, BASF SE und HB Fuller Co gehören zu den prominenten Akteuren, die in der Mitte vorgestellt werden Ost-Marktbericht für Korrosionsschutzbeschichtungen. Darüber hinaus wurden im Rahmen der Studie mehrere andere Akteure untersucht und analysiert, um einen ganzheitlichen Blick auf den Markt und sein Ökosystem zu erhalten. Der Marktbericht für Korrosionsschutzbeschichtungen im Nahen Osten umfasst auch die Positionierung und Konzentration des Unternehmens, um die Leistung von Wettbewerbern/Spielern auf dem Markt zu bewerten.
INDUSTRIEENTWICKLUNGEN UND ZUKÜNFTIGE CHANCEN
Einige Initiativen der wichtigsten Akteure auf dem Markt für Korrosionsschutzbeschichtungen sind unten aufgeführt:
Im September 2023 erwarb die HB Fuller Company die in Großbritannien ansässige Sanglier Limited, einen der größten europäischen Hersteller und Füllstoffe von sprühbaren Industrieklebstoffen. Die Übernahme erweitert die Innovationsfähigkeiten und das Produktportfolio von HB Fuller in Großbritannien und Europa, insbesondere in den Geschäftsbereichen Bauklebstoffe und technische Klebstoffe. Die Akquisition ergänzt Technologien, die durch Apollo- und Fourny-Akquisitionen erworben wurden, und Sprühkapazitäten, die in den USA entwickelt wurden. Das Team aus fast 60 Mitarbeitern wird innerhalb der bestehenden globalen Geschäftseinheit Construction Adhesives von HB Fuller tätig sein. Im März 2023 brachte das Unternehmen das PPG ENVIROCRON Primeron-Grundierungspulverportfolio auf den Markt, das eine hohe Korrosionsbeständigkeit für Metallsubstrate einschließlich Stahl und feuerverzinktem Stahl bieten soll , metallisierter Stahl und Aluminium. Die Produkte werden nach den Korrosivitätskategorien getestet und mit dem internationalen Qualitätssiegel QUALISTEELCOAT für beschichteten Stahl ausgezeichnet. Zu den Produkten gehören ZINK-Beschichtung, PRO-Beschichtung, EDGE-Beschichtung und FLEX-Beschichtung.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What are the opportunities for anticorrosion coatings in the Middle East market?

The automotive industry is growing in the Middle East. In Saudi Arabia, the industry is undergoing a transformation with the establishment of local manufacturing plants and the introduction of electric vehicles. The automotive industry in Saudi Arabia is growing owing to the country’s Vision 2030 program and its ambitious goals for clean and autonomous mobility.

Can you list some of the major players operating in the Middle East anticorrosion coatings market?

The major players operating in the Middle East anticorrosion coatings market are RPM International Inc, The Sherwin-Williams Co, Akzo Nobel NV, Jotun AS, PPG Industries Inc, 3M Co, The Progressive Center Co for Construction Chemicals Ltd, Nippon Paint Holdings Co Ltd, BASF SE, and HB Fuller Co.

What are the key drivers for the growth of the Middle East anticorrosion coatings market?

Various countries in the Middle East play a vital role in global oil production. Saudi Arabia, Iran, the UAE, and other oil-producing countries in the region comprise many of the largest oil producers. Presence of oil reserves plays a crucial role in the economic growth of different countries in the region, as most of their income depends on the oil industry.

Based on the technology, which segment is projected to grow at the fastest CAGR over the forecast period?

Ans. Based on technology, the market is segmented into solvent-borne, water-borne, and others. In terms of revenue, the solvent-borne segment dominated the Middle East anticorrosion coatings market share in 2022. Solvent-borne anticorrosion coatings are sophisticated formulations engineered to provide robust protection against the detrimental effects of corrosion, particularly on metallic surfaces.

Based on the resin type, why does the epoxy segment have the largest revenue share?

Based on resin type, the market is segmented into epoxy, polyurethane, acrylic, alkyd, vinyl ester, and others. In the Middle East anticorrosion coatings market share analysis, the epoxy segment dominated the market in 2022. Epoxy anticorrosion coatings, formulated with epoxy resins as their primary constituents, belong to the class of thermosetting polymers, imparting robustness and durability to the protective layer they create.

The List of Companies - Middle East Anticorrosion Coatings Market

  1. RPM International Inc
  2. The Sherwin-Williams Co
  3. Akzo Nobel NV
  4. Jotun AS
  5. PPG Industries Inc
  6. 3M Co
  7. The Progressive Center Co for Construction Chemicals Ltd
  8. Nippon Paint Holdings Co Ltd
  9. BASF SE
  10. HB Fuller Co

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports