Markt für Militärlastwagen – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00007100
  • Category : Automotive and Transportation
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Marktgröße für Militär-Lkw wird bis 2031 voraussichtlich 25.008,05 Millionen US-Dollar erreichen, gegenüber 19.138,83 Millionen US-Dollar im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass der Markt im Zeitraum 2023–2031 eine jährliche Wachstumsrate von 3,4 % verzeichnen wird. Regierungen verschiedener Länder arbeiten daran, ihre Militärtruppen auszubauen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Im Januar 2021 kündigte die chinesische Regierung an, ab 2021 zweimal im Jahr Rekrutierungskampagnen durchzuführen. Dieser Vorschlag wurde vom Staatsrat und der Zentralen Militärkommission genehmigt. Die erste Rekrutierungsphase findet von Februar bis März statt, die zweite Phase von August bis September. Ebenso arbeitet die indische Regierung daran, ihre Militärtruppen auszuweiten, um ihre Grenzen vor der Invasion Chinas und Pakistans zu schützen. Solche steigenden Rekrutierungen in den Streitkräften deuten auf den Bedarf an Militärlastwagen hin, um Truppen, Treibstoff und Ausrüstung über asphaltierte Straßen und unbefestigte Feldwege zu transportieren, und treiben so das Wachstum des Marktes für Militärlastwagen voran.CAGR of 3.4% in 2023–2031. Governments of various countries are working on expanding their military troops to enhance their capabilities. In January 2021, the government of China announced that it would start conducting recruitment drives twice a year from 2021 onward. This proposal was approved by the State Council and the Central Military Commission. The first phase of recruitment will take place from February to March, and the second phase will take place from August to September. Similarly, the Indian government is also working on expanding its military troops to protect its borders from China and Pakistan's invasion. Thus, such growing recruitments in the military forces indicate the need for military trucks to transfer troops, fuel, and equipment along asphalted roads and unpaved dirt roads, thereby driving the growth of the military truck market.

Marktanalyse für Militär-Lkw

Der Einsatz des betankten Militärfahrzeugs kann für die Streitkräfte teuer werden. Das US-Militär ist einer der größten Erdölverbraucher und verbraucht jedes Jahr etwa 4,2 Milliarden Gallonen Treibstoff. Die Verteidigungslogistikagenturen mussten im Jahr 2019 über 9 Milliarden US-Dollar für Treibstoff ausgeben. Um die Treibstoffausgaben zu senken, ist die US-Armee daher Vorreiter und investiert in Pilotprogramme für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Die neue Klimastrategie der US-Armee hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2027 eine vollelektrische, leichte, nichttaktische Flotte einzusetzen. Darüber hinaus haben sie sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2035 eine vollelektrische, nicht-taktische Flotte und hybride taktische Fahrzeuge einzusetzen.nontactical fleet. In addition, they have also set a 2035 target for the deployment of a full all-electric nontactical fleet and hybrid tactical vehicles.

Marktübersicht für Militär-Lkw

Der Militär- und Verteidigungssektor investiert stark in fortschrittliche Technologien, um seine Fähigkeiten durch fortschrittliche Kriegsmaschinen und Transportausrüstung zu stärken . Länder wie Russland, die USA, Frankreich und andere entwickeln fortschrittliche Militärlastwagen für den Weltmarkt. Hersteller von Militärlastwagen wie Volvo Defence AB; Tata Motors Ltd; Rheinmetall AG; Oshkosh Corporation; und General Dynamics European Land Systems SLU führen das Marktwachstum an. Entwicklungsländer wie Indien, China, Indonesien und andere verstärken ihre militärische Stärke aufgrund zunehmender Grenzkonflikte mit Nachbarländern. Die Militärlastwagen sind wichtige Bestandteile des militärischen Transportwesens und die Nachfrage wächst mit der steigenden Anzahl militärischer Truppen und der Beschaffung von Ausrüstung. Die enormen Investitionen der Regierungen und die technologischen Entwicklungen des Lkw-Herstellers steigern das Marktwachstum. Beispielsweise veröffentlichte die US-Armee nach Angaben des Unternehmens Oshkosh im Jahr 2021 ihren Anforderungsentwurf für den Common Tactical Truck (CTT) für die Beschaffung von 7.000 bis 10.000 Fahrzeugen im Wert von 5,1 Milliarden US-Dollar. Eine solche Beschaffung von Bodenfahrzeugen durch die Regierung unterstützt letztendlich das Marktwachstum und verbessert das Produktangebot auf dem Markt. Darüber hinaus konzentriert sich das in den USA ansässige Unternehmen Oshkosh Defense bei der Entwicklung fortschrittlicher Antriebssysteme stärker auf solche Verträge oder Anforderungen. Beispielsweise hat das Unternehmen das ProPulse Hybrid Diesel-Electric System für den HEMTT A3 und die Medium Tactical Vehicles eingeführt, um den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Markt für Militär-Lkw:

Militär-Lkw-Markt

  • CAGR (2023 – 2031)
    3,4 %
  • Marktgröße 2023
    19.138,83 Millionen US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    25.008,05 Millionen US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • Bemühungen von Unternehmen, hochmobile und vielseitige Lösungen für den Transport bereitzustellen
ZUKUNFTSTRENDS
  • Elektrifizierung von Militärfahrzeugen
GELEGENHEITEN
  • Anstieg des Verteidigungshaushalts

Schlüsselfiguren

  • Volvo Defence AB
  • Tata Motors Ltd
  • Rheinmetall AG
  • Oshkosh Corporation
  • General Dynamics European Land Systems SLU
  • Iveco Group NV
  • HYUNDAI ROTEM COMPANY
  • Arquus-Verteidigung
  • Navistar Defense LLC
  • TATRA TRUCKS AS

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Anwendung
  • Fracht-/Logistikspediteur
  • Truppentransporter
LKW-Typ
  • Kleintransporter
  • Mittlerer LKW
  • LKW
Antriebsart
  • Elektro/Hybrid
  • Diesel
Übertragungsart
  • Automatische Übertragung
  • Schaltgetriebe
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Treiber und Chancen des Militär-Lkw-Marktes

Bemühungen von Unternehmen, hochmobile und vielseitige Lösungen für den Transport bereitzustellen

Moderne Streitkräfte spielen verschiedene Rollen, von der Missionsunterstützung auf Schlachtfeldern bis hin zur Durchführung logistischer Aufgaben im Heimatland. Militärlastwagen werden auch zum Transport von Truppen, Personal, (berittenen) Waffen, Vorräten, zur Evakuierung verwundeter Soldaten usw. eingesetzt. Darüber hinaus müssen sie Militäreinheiten an verschiedenen Standorten stationieren, um den nationalen Schutz zu verbessern. Daher steigt die Nachfrage nach Militärlastwagen mit der wachsenden Zahl von Militäreinsätzen, da diese zum Transport von Militärpersonal, Ausrüstung und Gütern sowie zum Transport von Fahrzeugen und Waffen, die von Einsatzorten geborgen wurden, eingesetzt werden. Unter Berücksichtigung dieser Anforderungen arbeiten die Hersteller von Militär-Lkw kontinuierlich daran, fortschrittliche Lkw auf den Markt zu bringen. Im November 2019 stellte ARQUUS auf dem Forum Entreprise Défense seinen neuen 8×8-Träger vor. Der neue Arquus 8×8-Trägerwagen ist mit einem elektronischen Antriebsstrangmanagement der Automatic Traction Control (ATC) ausgestattet und bietet optimale Mobilität auf allen Geländearten. Außerdem hilft es den Truppen, Kraftstoff zu sparen, und bietet Schutz vor Reifen- und Achsverschleiß. Im Mai 2021 brachte die Rheinmetall AG die neueste Generation ihrer HX-Familie schwerer taktischer Lkw für den militärischen Einsatz auf den Markt. Der Lkw wurde mit neuen Technologien und serienmäßigen (militärischen) Produkten (MOTS) komplett neu gestaltet. Es verfügt über eine autonome Fahrfähigkeit, die als Basis für mehrere Artilleriesysteme dienen kann. Darüber hinaus bietet der Lkw verbesserten Schutz, Zuverlässigkeit und Mobilität , Fahrkomfort und eine digitale Schnittstellenarchitektur. Aufgrund dieser Eigenschaften kann dieser Lkw zur Durchführung taktischer und technischer Einsätze eingesetzt werden. Daher fördern die Bemühungen der Hersteller von Militär-Lkw, hochmobile und vielseitige Lösungen für den Transport bereitzustellen, das Wachstum des Marktes für Militär-Lkw.

Anstieg des Verteidigungshaushalts

Die Regierungen verschiedener Länder konzentrieren sich kontinuierlich auf die Stärkung ihrer militärischen Fähigkeiten, indem sie mehr für die Modernisierung ihrer Operationen ausgeben. Laut Global Firepower sind die USA, China, Russland, Indien und Deutschland die fünf Länder mit dem größten Verteidigungshaushalt im Jahr 2023. Im März 2023 stellte das US-Verteidigungsministerium einen Antrag auf Bereitstellung von 842 Milliarden US-Dollar an das Ministerium Der US-Verteidigungshaushalt (DoD) ist im Verteidigungshaushalt für das Geschäftsjahr 2024 enthalten, der gegenüber dem Geschäftsjahr 2023 um 26 Milliarden US-Dollar und gegenüber dem Geschäftsjahr 2022 um 100 Milliarden US-Dollar höher ist. Davon hat die US-Regierung 13,9 Milliarden US-Dollar für die vorgesehen Modernisierung der Kampfausrüstung der US-Armee und des Marine Corps, zu der gepanzerte Mehrzweckfahrzeuge, amphibische Kampffahrzeuge und optional bemannte Kampffahrzeuge gehören. Darüber hinaus sind der Armee 271 Millionen US-Dollar für die Modernisierung von Kampffahrzeugen der nächsten Generation mit geräuschlosen Überwachungs- und Mobilitätsfunktionen, längerer Einsatzdauer und mehr Bordstrom zur Verfügung gestellt.

Im Februar 2023 kündigte die indische Regierung die Zuweisung eines Gesamtbudgets von 72,64 Milliarden US-Dollar (593.537,64 Mrd. INR) an das Verteidigungsministerium an, was einer Steigerung von 13,0 % gegenüber dem im Jahr 2022 zugewiesenen Betrag entspricht. Davon Kapital Für die Modernisierung und Infrastrukturentwicklung der Verteidigungsdienste sind Zuweisungen in Höhe von 19,9 Milliarden US-Dollar (162.600 Mrd. Rupien) vorgesehen, was einem Anstieg von 6,7 % im Vergleich zu 2022 entspricht. Von diesem dem Verteidigungsministerium zugewiesenen Gesamtbudget werden etwa 57 % für die Armee bestimmt sein. Darüber hinaus erhielt die indische Armee im Jahr 2023 23 % der gesamten Modernisierungsgelder der Verteidigungsdienste. Darüber hinaus gab die chinesische Regierung im März 2023 ihr offizielles Verteidigungsbudget von ~224,8 Milliarden US-Dollar für das Geschäftsjahr 2023 bekannt, was einer Steigerung von 7,2 % gegenüber 2022 entspricht. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums des Landes tragen die erhöhten Verteidigungsausgaben zur Versorgung der Chinesen bei Streitkräfte mit besserer Ausbildung und fortschrittlicherer Ausrüstung. Somit würden die steigenden Verteidigungsausgaben der Regierungen verschiedener Länder im prognostizierten Zeitraum erhebliche Chancen für das Wachstum des Marktes für Militärlastwagen schaffen.

Segmentierungsanalyse des Militär-Lkw-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für Militärlastwagen beigetragen haben, sind Anwendung, Fahrzeugtyp, Antriebstyp und Getriebetyp.

  • Basierend auf der Anwendung wird der Markt für Militärlastwagen in Fracht-/Logistiktransporter und Truppentransporter unterteilt. Das Segment Truppentransporter hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Basierend auf dem Fahrzeugtyp wird der Markt für Militär-Lkw in leichte Lkw, mittlere Lkw und schwere Lkw unterteilt. Darüber hinaus beschleunigt die zunehmende Hinwendung zu schweren Lkw das Segmentwachstum mit der höchsten CAGR-Rate.
  • Basierend auf der Antriebsart kann der Markt für Militärlastwagen in Elektro-/Hybrid- und Dieselfahrzeuge unterteilt werden. Das Elektro-/Hybrid-Segment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Basierend auf der Getriebeart wird der Markt für Militärlastwagen in Automatikgetriebe und Handschaltgetriebe unterteilt. Das Automatiksegment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.

Analyse der Marktanteile von Militär-Lkw nach Geografie

Der Markt für Militärlastwagen wurde in fünf Hauptregionen unterteilt: Nordamerika, Europa, APAC, MEA und SAM.

Laut dem Global Firepower-Ranking liegen die USA in Bezug auf die militärische Stärke im Jahr 2023 auf Platz 1 von 145 Ländern. Das Land investiert kontinuierlich in die Verbesserung seiner militärischen Fähigkeiten und die Einführung neuer Technologien. Neben den USA investieren auch andere nordamerikanische Länder in den Ausbau ihrer Militärfahrzeugflotte. Beispielsweise erhielt die kanadische Regierung im April 2020 1.587 Lastwagen und 322 Anhänger von Mack Defense als letzten Teil des Standard Military Pattern (SMP)-Programms des Medium Support Vehicle System (MSVS). Diese neuen Lkw wurden angeschafft, um die seit den 1980er Jahren im Einsatz befindlichen Lkw zu ersetzen.

Zahlreiche Marktteilnehmer, darunter Arquus SAS, Rheinmetall AG, TATRA TRUCKS AS, General Dynamics European Land Systems SLU, AB Volvo und Iveco Group NV, sind in Europa vertreten. Diese Marktteilnehmer arbeiten kontinuierlich daran, die Militärlastwagen entsprechend den Anforderungen der Streitkräfte verschiedener Länder weiterzuentwickeln. So erhielt die Rheinmetall AG im Januar 2023 in Zusammenarbeit mit GM Defence die Prototypenverträge von der US-Armee. Somit begünstigen die zunehmenden Expansionsbemühungen der Militär-Lkw-Anbieter in Europa das Marktwachstum in der Region.

Umfang des Militär-Lkw-Marktberichts

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 202319.138,83 Millionen US-Dollar
Marktgröße bis 203125.008,05 Millionen US-Dollar
Globale CAGR (2023–2031)3,4 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2023-2031
Abgedeckte SegmenteAuf Antrag
  • Fracht-/Logistikspediteur
  • Truppentransporter
Nach LKW-Typ
  • Kleintransporter
  • Mittlerer LKW
  • LKW
Nach Antriebsart
  • Elektro/Hybrid
  • Diesel
Nach Übertragungstyp
  • Automatische Übertragung
  • Schaltgetriebe
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  • Volvo Defence AB
  • Tata Motors Ltd
  • Rheinmetall AG
  • Oshkosh Corporation
  • General Dynamics European Land Systems SLU
  • Iveco Group NV
  • HYUNDAI ROTEM COMPANY
  • Arquus-Verteidigung
  • Navistar Defense LLC
  • TATRA TRUCKS AS
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen für Militär-Lkw

Der Markt für Militärlastwagen wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für Innovationen, Geschäftsausweitungen und Strategien:

  • Im Februar 2023 übertraf der tschechische Lkw-Hersteller Tatra Trucks mit 1.326 produzierten und verkauften Fahrzeugen seine erwarteten Verkäufe für 2022. Es erzielte einen Umsatz von 7,12 Mrd. CZK (325,6 Mio. USD), was einer Steigerung von 10 % gegenüber dem Plan entspricht. Der Großteil der Produktion ging an den heimischen Markt, weniger als die Hälfte wurde für zivile Sektoren wie Baugewerbe, Bergbau und Landwirtschaft sowie für Feuerwehr- und Rettungsdienste bestimmt. Tatra produzierte auch Fahrzeuge für den Verteidigungssektor, der sich aufgrund internationaler Sicherheitsbedenken und der Bedürfnisse der tschechischen Armee leicht durchsetzte. Für 2023 plant Tatra eine weitere Produktionssteigerung. (Quelle: Tatra Trucks, Pressemitteilung)
  • Im November 2022 gab die Oshkosh Corporation die Übernahme von Hinowa SpA bekannt. Dieses privat geführte internationale Unternehmen produziert kettenbasierte Hubarbeitsbühnen, Minidumper, Hubwagen und Fahrwerke. Hinowa ist für seine fortschrittlichen Schienendesigns und seine Elektrifizierungskompetenz bekannt und stellt damit eine ideale Ergänzung für das Segment Zugangsausrüstung von Oshkosh dar. Es wird erwartet, dass die Übernahme die Elektrifizierungskapazitäten von Oshkosh beschleunigen und Wachstumschancen in Kern- und angrenzenden Märkten bieten wird. (Quelle: Oshkosh Corporation, Pressemitteilung)

Abdeckung und Ergebnisse des Militär-Lkw-Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für Militär-Lkw (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes in den folgenden Bereichen:

  • Marktgröße und Prognose für Militär-Lkw auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die in den Geltungsbereich fallen.
  • Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Markttrends für Militär-Lkw
  • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse
  • Marktanalyse für Militär-Lkw, die wichtige Markttrends, globale und regionale Rahmenbedingungen, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt
  • Marktlandschafts- und Wettbewerbsanalyse für Militärfahrzeuge, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen umfasst.
  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports