Markt für prädiktive Fahrzeugtechnologie – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00006520
  • Category : Automotive and Transportation
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie soll von 68,23 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 138,23 Milliarden US-Dollar im Jahr 2031 wachsen. Der Markt soll zwischen 2023 und 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 9,23 % verzeichnen. Die Vorteile von PPC haben die Automobilhersteller, insbesondere die Hersteller schwerer Nutzfahrzeuge, dazu veranlasst, PPC in ihre Fahrzeuge zu integrieren. PPC kann in nahezu allen Arten von Lkw und Schwerfahrzeugen nachgerüstet werden.

Analyse des Marktes für vorausschauende Fahrzeugtechnologie

Zu den wichtigsten Interessenvertretern im globalen Ökosystem des Marktes für vorausschauende Fahrzeugtechnologie gehören Technologieanbieter, Komponentenanbieter, OEMs und ein Endbenutzersegment der Automobilindustrie. Die Technologieanbieter bieten den Automobilherstellern KI-, ML- und prädiktive Technologie an, um diese Technologie in Systeme wie ADAS, OBD, Telematik, V2X und mehr zu integrieren. Die Komponentenhersteller dieses genannten Systems umfassen Sensoren, Kameras, Displays und mehr. Später wird das mit der Technologie integrierte Systemprodukt in das Fahrzeug eingebaut, um dem Benutzer ein problemloses Erlebnis zu bieten und die Sicherheit von Fahrer und Passagier zu gewährleisten. Ein Vertriebskanal, der aus OEMs besteht, stellt der Kategorie der Endbenutzer das fertige Endprodukt zur Verfügung. Sowohl Personenkraftwagen als auch Nutzfahrzeuge verwenden prädiktive Technologie und integrierte Fertigprodukte in ihren Fahrzeugen. Prädiktive Automobiltechnologie findet Anwendung in allen Fahrzeugtypen, einschließlich Autos, Lieferwagen, SUVs und Lastwagen.

Markt für prädiktive FahrzeugtechnologieÜberblick

Derzeit erlebt die Automobilindustrie eine erhebliche Integration verschiedener fortschrittlicher Technologien in Autos, um die Sicherheit und Effizienz der Insassen zu verbessern. Die Automobilhersteller nutzen künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML), um die Verhaltensmuster und Trends des Fahrers zu erkennen und die Sicherheit des Fahrzeugs zu verbessern. Beide Technologien sind bereit, ein wichtiger Bestandteil zukünftiger Fahrzeuge und der Automobilindustrie zu werden. Im Rennen um vernetzte und selbstfahrende Autos gewinnen vorausschauende Fahrzeugtechnologien bei allen Autotypen an Akzeptanz, was dem Fahrer und den Passagieren einen deutlichen Komfort bietet. Daher konzentrieren sich die Automobilhersteller darauf, vernetzte Geräte und IoT in Fahrzeugen einzuführen, die Sprachbefehle unterstützen. Die Integration von IoT in vernetzte Autos ist die nächste große digitale Entwicklung, die in der Automobilindustrie anhält. Diese Tatsache wird durch die Einführung autonomer Fahrzeuge zu einer weiteren Revolution führen. Die selbstfahrenden Autos/autonomen Fahrzeuge verfügen über ein Sensormanagementsystem, das IoT-Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation möglich und realisierbar macht. Die oben genannten Faktoren vernetzter Fahrzeuge werden voraussichtlich zur Nutzung prädiktiver Technologien beitragen, indem sie ein prädiktives Kollisionsvermeidungssystem, ein prädiktives Wartungssystem und mehr einführen.

Markt für prädiktive FahrzeugtechnologieTreiber und Chancen

Steigende Nutzung prädiktiver Antriebsstrangsteuerung in schweren Fahrzeugen

Die vor einigen Jahren eingeführte Predictive Powertrain Control (PPC) hat in der heutigen Zeit an Dynamik gewonnen. Die Einführung von PPC hilft, den Kraftstoffverbrauch im Fernverkehr um bis zu 5 % zu senken. Dies ist ein spezielles Tempomatsystem, das durch intelligente Vorhersagen Geld spart. Das PPC verwendet 3D-Karten und GPS-Daten, um die Straße vor Ihnen zu scannen. Später passt das System die Geschwindigkeit während der Fahrt automatisch entsprechend an. Verbesserungen bei der PPC-Nachrüstung eignen sich gut für die Telematikdienste von FleetBoard, da diese bereits in Lastwagen verwendet werden. Die Hersteller schwerer Lastwagen wenden sich an ergänzende Geschäftseinheiten, um ihr Produktportfolio zu verbessern und zusätzliches Know-how in PPC-Trends zu erwerben. Beispielsweise ist die Mercedes-Benz PPC-Technologie zur Nachrüstung in Actros, Arcos und Antos bei Mercedes-Benz-Partnern in ganz Europa erhältlich. PPC wurde bei Mercedes-Benz im Durchschnitt für 64 % der schweren Fahrzeuge im Fernverkehr bestellt. Die steigende Nachfrage nach schweren Nutzfahrzeugen wird voraussichtlich den Einsatz von prädiktiver Technologie in schweren Fahrzeugen vorantreiben.

Nachfrage nach ordnungsgemäßem Datenmanagement in vernetzten Fahrzeugen

Die vorherrschende Chance im Bereich der vernetzten Autos ist das Datenmanagement. Die vernetzten Autos streamen riesige Datenmengen in die Cloud, und daher wächst der Bedarf an prädiktiver Analyse und Datenanalyse, um enorme Datenmengen nutzen zu können. Prädiktive Kollisionsvermeidung, prädiktive Wartung, Automobilmarketing, Automobilmarketing und Datenmanagement von vernetzten Fahrzeugen sind einige der wachsenden Konzepte, die für das Wachstum des Marktes verantwortlich sind. Ein weiteres Merkmal ist die verstärkte Nutzung prädiktiver Technologie in Fahrzeugen. Nissan hat mithilfe von Big Data, fortschrittlichen Sensoren und Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Konnektivität ein prädiktives Kollisionsvermeidungssystem entwickelt. Dieses System ermöglicht es uns, den Abstand und die Geschwindigkeit des vor uns fahrenden Fahrzeugs sowie der beiden vorausfahrenden Fahrzeuge zu beurteilen. Außerdem werden dem Fahrer bei ungewöhnlichem Verhalten ein Video und ein akustisches Signal gesendet. Dank des enormen Nutzens eines vorausschauenden Kollisionsvermeidungssystems könnte die Automobilindustrie daher ein hochentwickeltes und effektives Kollisionsvermeidungssystem auf Basis des vorausschauenden Fahrerverhaltens erleben, da die Entwickler daran arbeiten, Apps zur Verbesserung der Kommunikation zwischen den vernetzten Fahrzeugen zu erstellen.

Marktsegmentierungsanalyse für vorausschauende Fahrzeugtechnologie

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für vorausschauende Fahrzeugtechnologie beigetragen haben, sind Hardware, Fahrzeugtyp und Anwendung.

  • Basierend auf Hardware wurde der Markt in ADAS, Telematik, OBD unterteilt. Das Segment Golfwagen hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Basierend auf dem Fahrzeugtyp ist der Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie in Nutzfahrzeuge und Personenkraftwagen unterteilt. Das Segment Personenkraftwagen hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Basierend auf der Anwendung ist der Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie in proaktive Warnungen, Sicherheit und Schutz unterteilt. Das Segment Sicherheit und Schutz hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.

Marktanalyse für vorausschauende Fahrzeugtechnologie nach Geografie

Der geografische Umfang des Berichts über den Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika und Südamerika.

Die USA, Kanada und Mexiko sind die wichtigsten Volkswirtschaften Nordamerikas. Aufgrund der höheren technologischen Fortschritte blieb die Region Nordamerika ein wettbewerbsfähiger Markt, da die wachsende Bevölkerung aufgrund der hohen Kaufkraft mehrere technologische Entwicklungen anzog. Im Laufe der Jahre sind Fahrzeuge immer mehr zu Computern auf Rädern geworden, was bedeutet, dass moderne Werkstatttechniker ihre Arbeit nur mit einem professionellen prädiktiven Analysetool erledigen können. Durch vorausschauende Wartung kann der Autohersteller Probleme an allen Autoteilen beheben, bevor sie kaputtgehen. Durch die Verwendung vorausschauender Wartung können Hersteller den Herstellungsprozess ändern und das Problem für zukünftige Produkte beseitigen. Da die Region technologisch weit fortgeschritten ist, integrieren verschiedene Unternehmen Tools für die vorausschauende Wartung in ihre Personen- und Nutzfahrzeuge.

Umfang des Berichts zum Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zum Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie

Der Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, die wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken umfasst. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für vorausschauende Fahrzeugtechnologie und Strategien:

  • Im November 2023 gab die Stadt New Orleans bekannt, dass sie Technologie von Samsara Inc., dem Pionier des Connected Operations™ Cloud, um die Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit des Fuhrparks der Stadt in 41 Abteilungen zu verbessern, darunter das New Orleans Police Department (NOPD), das New Orleans Fire Department (NOFD), das Department of Public Works (DPW), die Division of Code Enforcement, das Department of Parks and Parkways (PPW), das Department of Sanitation und mehr. Die Stadt investiert 75 Millionen Dollar in ihren Fuhrpark und betrachtet die Technologiepartnerschaft mit Samsara als entscheidend für die Wartung und den Schutz ihrer Fahrzeuge. (Quelle: Samara Inc, Pressemitteilung/Unternehmenswebsite/Newsletter)
  • Ab September 2023 arbeitet M Group Services Plant & Fleet Solutions (MGSPFS) – das Fuhrparkmanagementgeschäft des führenden Anbieters wichtiger Infrastrukturdienste M Group Services – mit Samsara, dem Pionier der Connected Operations™ Cloud, und dem britischen Anbieter von Flottensicherheitslösungen Motormax zusammen, um die nächste Generation von Fahrzeugsicherheitssystemen zum Schutz von Fahrern, Verkehrsteilnehmern und Bürgern bereitzustellen. (Quelle: M Group Services Plant & Fleet Solutions, Pressemitteilung/Unternehmenswebsite/Newsletter)

 Abdeckung und Lieferumfang

Der „Markt für prädiktive FahrzeugtechnologieGröße und Prognose (2021–2031)“ Der Bericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die in den Geltungsbereich fallen
  • Marktdynamik wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige zukünftige Trends
  • Detaillierte Porter Five Forces-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile mit SWOT-Analyse
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports