Markt für Windturbinengondeln – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00039011
  • Category : Energy and Power
  • Status : Published
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für Windturbinengondeln soll von 31.656,31 Millionen US-Dollar im Jahr 2023 auf 46.646,02 Millionen US-Dollar im Jahr 2031 anwachsen. Der Markt soll im Zeitraum 2023–2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 5,0 % verzeichnen. Der zunehmende Fokus auf erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit dürfte weiterhin die wichtigsten Trends auf dem Markt für Windturbinengondeln bleiben.

Marktanalyse für Windturbinengondeln

Der zunehmende Einsatz verschiedener Windturbinenkomponenten in Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen treibt die Entwicklung des Sektors für erneuerbare Energien voran. Darüber hinaus treibt die zunehmende Zahl von Offshore-Windkraftprojekten die Nutzung erneuerbarer Energien bei der Stromerzeugung voran. Steigende Investitionen in Windparks und die zunehmende Verbreitung umweltfreundlicher und nachhaltiger Ansätze zur Eindämmung der Umweltverschmutzung und zur Reduzierung der CO2-Emissionen treiben das Wachstum des Marktes für Windturbinengondeln weltweit voran.

Marktübersicht für Windturbinengondeln

Die Windenergie erlebt derzeit weltweit ein starkes Wachstum und eine starke Entwicklung. Die wachsende Regierungsinitiative zur Nutzung von Windenergie zur Stromerzeugung schafft lukrative Möglichkeiten für den Markt für Windturbinengondeln. Die steigende Nachfrage nach schwimmender Windtechnologie für Offshore-Windturbinen wird voraussichtlich das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum begünstigen. Die Technologie wird bei der Entwicklung von Offshore-Windturbinen in sehr tiefen Gewässern helfen. Die Marktaussichten für Windturbinengondeln sind weiterhin positiv, da diese Komponente gut positioniert ist, um die wachsenden Anforderungen von Windparks zu erfüllen. Die Akzeptanz von Windenergie als erneuerbare und nachhaltige Energiequelle hat im Laufe der Jahre zugenommen. Die Stromerzeugung ist einer der wichtigsten Anwendungsbereiche der Windenergie, insbesondere zur Erhöhung der Energiesicherheit in Zeiten geopolitischer Unruhen. Länder wie Frankreich, Italien und Großbritannien setzen stark auf Windkraft als alternative Energiequelle, um die Abhängigkeit von Nachbarländern bei der Energieversorgung zu verringern.

Markttreiber und Chancen für Windkraftgondeln

Steigende Nachfrage nach nachhaltigen Energiequellen

Faktoren wie Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und schnelle Industrialisierung haben die Nachfrage nach nachhaltigen Energiequellen zur Stromerzeugung stark ansteigen lassen. Windkraft kann einen erheblichen Teil des zur Deckung des wachsenden Energiebedarfs erforderlichen Stroms liefern und zur ordnungsgemäßen Energieversorgung beitragen. Mehrere Länder suchen nach alternativen und nachhaltigen Energiequellen, um ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern und eine konstante Energieversorgung sicherzustellen.

Die internationale Offshore-Windkapazität stieg aufgrund der Neuinstallationen und Entwicklungen in China und den USA von 34,4 GW im Jahr 2020 auf 64,3 GW im Jahr 2023. Der Global Wind Energy Council unternimmt Anstrengungen, um bis 2050 ein Netto-Null-Ziel zu erreichen. Weltweit werden erhebliche Investitionen in den Neubau und die Erweiterung von Windparks getätigt, um die Netto-Null-Ziele zu erreichen. Darüber hinaus hat die steigende Finanzierungshilfe für Windparks die Nachfrage nach Windturbinenkomponenten wie Gondeln, Getrieben, Rotorblättern, Generatoren, Pitchsystemen und Türmen in die Höhe getrieben.

Laut der International Renewable Energy Agency (IREA) hat sich die Windenergie seit dem Jahr 2000 aufgrund konstanter Forschung und Entwicklung sowie sinkender Betriebskosten rasant entwickelt. So stieg beispielsweise die Kapazität der Windenergie an Land von 178 GW im Jahr 2010 auf 699 GW im Jahr 2020, während die Kapazität der Windenergie auf See von 3,1 GW im Jahr 2010 auf 34,4 GW im Jahr 2020 anstieg. Laut der Internationalen Energieagentur stieg die Stromerzeugung aus Windenergie im Jahr 2022 um fast ~265 TWh, was einem Anstieg von 14 % gegenüber 2021 entspricht. Somit haben die steigende Nachfrage nach Elektrizität und die verstärkte Präferenz für saubere Energie die Zahl der Windenergieprojekte an Land und auf See positiv ansteigen lassen, was letztlich den Markt für Windturbinengondeln antreibt.

Wachsende Investitionen in schwimmende Offshore-Windprojekte

Offshore-Windparks gelten als effizienter als Windparks an Land, da sie höhere Windgeschwindigkeiten, eine größere Beständigkeit und das Fehlen physischer Störungen durch Land oder von Menschenhand geschaffene Dinge aufweisen. Die Windgeschwindigkeiten auf See sind typischerweise höher als an Land. Kleine Änderungen der Windgeschwindigkeit führen zu erheblichen Steigerungen der Energieproduktion: Eine Turbine, die bei einem Wind von 24 km/h betrieben wird, kann doppelt so viel Energie erzeugen wie eine Turbine, die bei einem Wind von 19 km/h betrieben wird. Höhere Offshore-Windgeschwindigkeiten bedeuten, dass deutlich mehr Energie erzeugt werden kann. Offshore-Windgeschwindigkeiten sind konstanter als an Land. Eine konstantere Windversorgung bedeutet eine zuverlässigere Energiequelle. Die Investitionen in Offshore-Windparks nehmen aufgrund der höheren Effizienz im Vergleich zu Onshore-Windparks zu. Im Jahr 2023 kündigte das in Großbritannien ansässige Unternehmen Octopus Energy Pläne an, bis 2030 20 Milliarden US-Dollar in Offshore-Windkraft zu investieren. Im Jahr 2023 genehmigte die US-Regierung das vierte Offshore-Windprojekt. Diese Ankündigung markierte einen weiteren Schritt in Richtung des Ziels der USA, bis 2030 30 GW Offshore-Windenergiekapazität bereitzustellen.

Segmentierungsanalyse des Marktberichts für Windturbinengondeln

Schlüsselsegmente, die zur Ableitung der Analyse des Marktes für Windturbinengondeln beigetragen haben, sind Anlagenkapazität und Bereitstellungstyp.

  • Basierend auf der Anlagenkapazität ist der Markt für Windturbinengondeln in weniger als 10 MW

Über 10 MW unterteilt. Das Segment über 10 MW hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.

  • Nach Bereitstellungstyp ist der Markt in Onshore und Offshore segmentiert. Das Onshore-Segment hielt 2023 den größten Marktanteil.

Marktanteilsanalyse für Windturbinengondeln nach Geografie

Der geografische Umfang des Berichts zum Markt für Windturbinengondeln ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Südamerika/Süd- und Mittelamerika.

Der Asien-Pazifik-Raum hat den Markt für Windturbinengondeln dominiert. Der Markt für Windturbinengondeln im Asien-Pazifik-Raum ist in China, Indien, Japan, Australien, Südkorea und den Rest des Asien-Pazifik-Raums unterteilt. Der Asien-Pazifik-Raum ist aufgrund unterstützender Regierungsinitiativen und steigender Investitionen in Windenergieprojekte eine der führenden Regionen auf dem Markt. Die Marktentwicklung im Asien-Pazifik-Raum ist in erster Linie auf steigende Investitionen in die erneuerbare Industrie, das schnelle Wachstum der Industrialisierung und Urbanisierung sowie den wachsenden Energiebedarf zurückzuführen. Der Nahe Osten und Afrika werden in den kommenden Jahren voraussichtlich das höchste CAGR-Wachstum aufweisen.

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zum Markt für Windturbinengondeln

Der Markt für Windturbinengondeln wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, die wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken umfasst. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für Windturbinengondeln:

  • Im Jahr 2023 haben Siemens Gamesa und Repsol ihre Geschäftsbeziehungen durch die Unterzeichnung von zwei neuen Verträgen über die Lieferung von 40 Onshore-Turbinen SG 5.0-145 für sechs Windparks in Spanien mit einer Gesamtleistung von 200 MW gestärkt. Nach dieser Vereinbarung wird Repsol über acht Windparks mit Technologie von Siemens Gamesa verfügen und eine Gesamtleistung von 324 MW erreichen. Die Installation dieser sechs Windparks wird sich positiv auf die Windindustrie in Spanien auswirken, da alle Komponenten der 40 Turbinen, aus denen diese Parks bestehen - Türme, Rotorblätter und Gondeln - in verschiedenen Werken in Spanien hergestellt werden.
  • Im Jahr 2022 gaben GE Renewable Energy und Hyundai Electric bekannt, dass sie als nächsten Schritt ihrer Bemühungen, gemeinsam den südkoreanischen Offshore-Windmarkt zu bedienen, eine strategische Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet haben. Die jüngste Vereinbarung skizziert Pläne für die Errichtung einer Fabrik in Südkorea zur Herstellung der Gondeln und Generatoren, die in Haliade X-Turbinen verwendet werden, mit dem Potenzial, die südkoreanische Basis auch für den Export von Generatorkomponenten zu nutzen.

Marktbericht zu Windturbinengondeln - Abdeckung und Ergebnisse

Größe und Prognose des „Marktes für Windturbinengondeln“ (2023–2031) Der Bericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die in den Geltungsbereich fallen
  • Marktdynamik wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige zukünftige Trends
  • Detaillierte PEST/Porters Fünf-Kräfte- und SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile

 

Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


Who are the major vendors in the wind turbine nacelle market?

Siemens Gamesa Renewable Energy, S.A, General Electric Company, Suzlon Energy Limited, Nordex SE, ENERCON GmbH, Vestas Wind Systems A/S, Goldwind, Shanghai Electric, Hitachi Ltd., EEW Group are the key market players operating in the global wind turbine nacelle market.

What is the future trend for the wind turbine nacelle market?

Key role of wind power in future energy transition is anticipated to stimulate the wind turbine nacelle market growth in the coming years.

Which region to dominate the wind turbine nacelle market in the forecast period?

Regions such as Asia-Pacific, Europe and North America will boost the growth of the wind turbine nacelle market during the forecast period. This growth is owing to the rise in investment on construction of wind power plant facilities in the regions.

What are reasons behind the wind turbine nacelle market growth?

Rise in demand for power generation from zero carbon emitting sources, rise in establishment of wind power plants, rise in awareness towards energy security are contributing to the growth of the wind turbine nacelle market.

What are market opportunities for the wind turbine nacelle market?

Ongoing research and innovation on advanced wind turbine component types in potential countries such as U.S., France, India, Brazil, Japan, and China where the adoption of the above-mentioned technology is maturing at a significant rate is expected to be the key opportunity in the market.

The List of Companies - Wind Turbine Nacelle Market

  1. Siemens Gamesa Renewable Energy, S.A
  2. General Electric Company
  3. Suzlon Energy Limited
  4. Nordex SE
  5. ENERCON GmbH
  6. Vestas Wind Systems A/S
  7. Goldwind 
  8. Shanghai Electric
  9. Hitachi Ltd.
  10. EEW Group 

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports