Carbonfasermarkt – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00002830
  • Category : Chemicals and Materials
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für Kohlefasern soll von 3,99 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 7,51 Milliarden US-Dollar im Jahr 2031 anwachsen. Der Markt soll zwischen 2023 und 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 8,2 % verzeichnen. Die steigende Nachfrage aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Sportgeräte und Industrie wird in Zukunft wahrscheinlich neue Trends auf dem Markt für Kohlefasernmit sich bringen.

Analyse des Marktes für Kohlefasern

Kohlefasern verfügen über eine bemerkenswerte mechanische Festigkeit, Steifheit sowie Hitze- und Chemikalienbeständigkeit. Sie sind deutlich leichter als Stahl oder Aluminium, weisen aber eine relative oder höhere Festigkeit auf. Dies macht Kohlefasern zu einem begehrten Material in Anwendungen, in denen Gewichtsreduzierung entscheidend ist, wie z. B. in der Luft- und Raumfahrt, Automobil, Sportgeräte und Industrie. Der Markt für Kohlefasern dürfte weiter wachsen, da Industrien in verschiedenen Sektoren zunehmend Kohlefaserverbundstoffe einsetzen, um ihren Bedarf an leichten, langlebigen und energieeffizienten Materialien zu decken. Technologische Fortschritte bei der Herstellung von Kohlefasern und die Entwicklung kostengünstiger Produktionstechniken werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich ebenfalls zur Marktexpansion beitragen.

Markt für KohlefasernÜbersicht

Automobilhersteller suchen nach innovativen und hochwertigen Materialien für die Herstellung von leichten Automobilkomponenten mit hoher mechanischer Festigkeit und Zugfestigkeit. Kohlefasern gelten als eines der am besten geeigneten Materialien für die Herstellung von leichten Automobilteilen. Darüber hinaus werden kohlenstofffaserverstärkte Verbundstoffe als wesentliches Material verwendet, um Stahl- und Aluminiumteile zu ersetzen, die schwerer sind und zu einer geringeren Kraftstoffeffizienz führen. Die Verwendung von Kohlefasern in der Automobilindustrie hat die Kraftstoffeffizienz verbessert, was zu Energieeinsparungen und einer Minimierung der Kohlendioxidemissionen führt. Führende Automobilhersteller verwenden Kohlefasern zur Herstellung von Komponenten. So besteht beispielsweise ein Airbus A350 zu 52 % aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK), während ein BMW i3 hauptsächlich ein Chassis aus CFK hat.

Carbon Fiber Market: Strategic Insights

Carbon Fiber Market

  • CAGR (2023 - 2031)
    8.2%
  • Market Size 2023
    US$ 3.99 Billion
  • Market Size 2031
    US$ 7.51 Billion

Key Players

  • SGL Carbon SE
  • DowAksa Advanced Composite Material Industries Ltd Co
  • Formosa Plastics Corp
  • Hexcel Corp
  • Hyosung Advanced Materials Corp
  • Kureha Corp
  • Mitsubishi Chemical Corp
  • Solvay SA
  • Teijin Ltd
  • Toray Industries Inc

Regional Overview

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Market Segmentation

Rohmaterial
  • auf Basis von Polyacrylnitril und Pech
Anwendung
  • Verbundwerkstoffe
  • Mikroelektroden
  • Sonstiges
Endverbrauchsindustrie
  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrt und Verteidigung
  • Bauwesen
  • Sportartikel
  • Windenergie
  • Textilien
  • Marine
  • Sonstige

KohlefasermarktTreiber und Chancen

Einsatz von leichten Turbinenblättern in der Windenergiebranche fördert Wachstum des Kohlefasermarktes

Es gab einen bemerkenswerten Anstieg bei der Installation von Windparks mit der wachsenden Präferenz für die Verwendung erneuerbarer Ressourcen. Große Landflächen und Küstengebiete in verschiedenen Ländern werden für den Betrieb von Windturbinen reserviert. Kohlefasern spielen in der Windenergiebranche eine wichtige Rolle. Heutzutage produzieren Windturbinenhersteller effizientere, längere und leichtere Blätter unter Verwendung fortschrittlicher Verbundwerkstoffe wie Kohlefasern. Durch die Verlängerung der Turbinenblätter kann eine höhere Energieerzeugung erreicht werden. Große Blätter werden normalerweise mit einem besonderen Augenmerk auf Steifigkeit und Spitzendurchbiegung entworfen. Dennoch trägt die hohe Steifigkeit von Kohlefasern zu einer geringeren Blattdurchbiegung bei. So ermöglichen große Turbinenblätter aus Verbundkohlenstofffasern einen größeren Turmdurchmesser bei einem gegebenen Abstand zwischen Blatt und Turm. Kohlefaser wird auch in der Holmkappe verwendet, die das Rückgrat des Blattes bildet.

Kohlefasern haben sich bei der Konstruktion von Windturbinen als effektive Alternative zu Glasfasern erwiesen, da sie im Vergleich zu Glasfasern eine höhere Steifigkeit und geringere Dichte aufweisen und so dünnere, steifere und leichtere Blätter ermöglichen. Allerdings weisen Blätter aus Kohlefaser eine relativ geringe Schadenstoleranz, Druckfestigkeit und Zugfestigkeit auf. Daher werden Kohlefasern am häufigsten bei der Herstellung von Windturbinenblättern verwendet. Unternehmen wie Vestas Wind Systems A/S und Gamesa Technology Corp verwenden Kohlefaser in ausgewählten Strukturteilen von Blättern und nutzen die Vorteile der leichteren Blätter im gesamten Turbinensystem. Leichte Blätter erfordern weniger robuste Turbinen- und Turmkomponenten, was letztendlich zu einer Reduzierung der Gesamtkosten führt. Somit steigert ein Anstieg der Verwendung leichter Turbinenblätter in der Windenergiebranche die Nachfrage nach Kohlefaser und fördert damit das Marktwachstum.

Steigende Nachfrage nach Kohlefaser im 3D-Druck schafft Wachstumschancen

In den letzten Jahren haben 3D-Drucker als Technologie zur Produktion mehrerer Produkte in kleinen Stückzahlen Aufmerksamkeit erregt. Der 3D-Druck mit Kohlefaser ist die beliebteste additive Fertigungstechnologie. Den 3D-Druckfilamenten werden kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe hinzugefügt, um die Elastizität und Festigkeit der gedruckten Teile zu verbessern. Diese Verbundwerkstoffe haben eine viel höhere Festigkeit als Metalle, unabhängig von ihrem geringeren Gewicht. Darüber hinaus können Kohlefasern mit Kunststoffharzen gemischt werden, um die mechanischen Eigenschaften von 3D-gedruckten Teilen zu verbessern. Der 3D-Druck mit kohlenstofffaserverstärkten Verbundwerkstoffen gehört zu den gefragtesten additiven Fertigungstechnologien. Die additive Fertigungstechnologie gewinnt aufgrund ihrer Vorteile wie potenzielle Kostensenkungen, höhere Teilekomplexität und Funktionsintegration enorm an Bedeutung. Kohlenstofffasern werden zur Entwicklung von 3D-Druckmaterialien für Rennwagen, Baumaterialien, Sportgeräte, Drohnen, Produkte des täglichen Gebrauchs usw. verwendet. Einige große Unternehmen konzentrieren sich auf die Einführung von 3D-gedruckten Verbundwerkstoffen auf Kohlenstofffaserbasis.

Segmentierungsanalyse des Kohlenstofffasermarktberichts

Wichtige Segmente, die für die Präsentation der Kohlenstofffasermarktanalyse berücksichtigt werden, sind Produkt und Endverwendung.

  • Basierend auf dem Rohmaterial ist der Kohlenstofffasermarkt in polyacrylnitrilbasierte und pechbasierte Segmente unterteilt. Das polyacrylnitrilbasierte Segment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Nach Anwendung ist der Kohlenstofffasermarkt in Verbundwerkstoffe, Mikroelektroden und andere segmentiert. Das Segment Verbundwerkstoffehatte 2023 den größten Marktanteil.
  • Nach Endverbrauchsbranche wird der Kohlefasermarkt in Automobil, Luft- und Raumfahrt & Verteidigung, Bauwesen, Sportartikel, Windenergie, Textilien, Marine und andere unterteilt. Das Segment Automobilhatte 2023 den größten Marktanteil.

Marktanteilsanalyse für Kohlefasern nach Geografie

Der geografische Umfang des Berichts zum Kohlefasermarkt ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten & Afrika sowie Süd- & Mittelamerika.

Der Asien-Pazifik-Raum hat den Kohlefasermarkt dominiert. Das hohe verfügbare Einkommen der Menschen im Asien-Pazifik-Raum lässt die Verkäufe von Nutz- und Personenkraftwagen ansteigen und stärkt den Bedarf an Fahrzeugen. Darüber hinaus treiben steigende Investitionen führender Automobilhersteller und steigende Produktionskapazitäten für Elektrofahrzeuge im asiatisch-pazifischen Raum die Nachfrage nach konventionellen und elektrischen Fahrzeugen in der Region an. Das Wachstum der Fahrzeugkomponentenfertigungsbranche im asiatisch-pazifischen Raum ist auf die wachsende Automobilindustrie in der Region zurückzuführen. Kohlefaser wird häufig bei der Herstellung von Verbundwerkstoffen für Fahrzeuge verwendet. Daher steigt mit der wachsenden Automobilindustrie auch die Nachfrage nach Kohlefaser in der gesamten Region.

Umfang des Berichts zum Kohlefasermarkt

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zum Kohlefasermarkt

Der Kohlefasermarkt wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, die wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken umfasst. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Kohlefasermarkt:

  • Toray Industries, Inc. gab heute bekannt, dass es die Kohlefaser TORAYCA T1200 entwickelt hat, die mit 1.160 Kilopfund pro Quadratzoll (Ksi) die weltweit höchste Festigkeit aufweist. Dieses neue Angebot bringt uns bei der Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks durch die Gewichtsreduzierung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffmaterialien einen Schritt weiter. Diese Faser eröffnet auch neue Leistungsgrenzen für festigkeitsorientierte Anwendungen. Ihre potenziellen Anwendungen reichen von Flugzeugstrukturen und Verteidigung bis hin zu alternativen Energien und Konsumgütern. (Quelle: Toray Advanced Composites, Pressemitteilung, 2023)
  • SGL Carbon wird auf der JEC World 2023 eine neue 50k-Kohlefaser vorstellen. Die neue SIGRAFIL C T50-4.9/235-Kohlefaser erfüllt die hohen Festigkeitsanforderungen für gängige Druckbehälterkonstruktionen und weist eine hohe Dehnungskapazität auf. Sie ermöglicht auch weitere Anwendungen in Marktsegmenten, die eine hohe Festigkeit und Dehnung erfordern. (Quelle: SGL Carbon, Pressemitteilung, 2023)

Bericht zum Carbonfasermarkt: Abdeckung und Ergebnisse

Der Bericht „Marktgröße und -prognose für Carbonfasern (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Rahmen abgedeckt sind
  • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige zukünftige Trends
  • Detaillierte Porter’s Five Forces- und SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile

 

Carbon Fiber Market Report Scope

Report Attribute Details
Market size in US$ 3.99 Billion
Market Size by US$ 7.51 Billion
Global CAGR
Historical Data 2021-2022
Forecast period 2023-2031
Segments Covered By Rohmaterial
  • auf Basis von Polyacrylnitril und Pech
By Anwendung
  • Verbundwerkstoffe
  • Mikroelektroden
  • Sonstiges
By Endverbrauchsindustrie
  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrt und Verteidigung
  • Bauwesen
  • Sportartikel
  • Windenergie
  • Textilien
  • Marine
  • Sonstige
Regions and Countries Covered Nordamerika
  • USA
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Restliches Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Restlicher Asien-Pazifik
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Restliches Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Restlicher Naher Osten und Afrika
Market leaders and key company profiles
  • SGL Carbon SE
  • DowAksa Advanced Composite Material Industries Ltd Co
  • Formosa Plastics Corp
  • Hexcel Corp
  • Hyosung Advanced Materials Corp
  • Kureha Corp
  • Mitsubishi Chemical Corp
  • Solvay SA
  • Teijin Ltd
  • Toray Industries Inc
  • Report Coverage
    Report Coverage

    Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

    Segment Covered
    Segment Covered

    This text is related
    to segments covered.

    Regional Scope
    Regional Scope

    North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

    Country Scope
    Country Scope

    This text is related
    to country scope.

    The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

    1. Data Collection and Secondary Research:

    As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

    Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

    1. Primary Research:

    The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

    For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

    A typical research interview fulfils the following functions:

    • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
    • Validates and strengthens in-house secondary research findings
    • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

    Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

    • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
    • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

    Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

    Research Methodology

    Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

    1. Data Analysis:

    Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

    • Macro-Economic Factor Analysis:

    We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

    • Country Level Data:

    Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

    • Company Profile:

    The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

    • Developing Base Number:

    Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

    1. Data Triangulation and Final Review:

    The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

    We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

    We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

    Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

    Related Reports