Markt für mikrobielle Identifikationspanels, Marktgröße für mikrobielle Identifikationspanels, Marktanteil für mikrobielle Identifikationspanels, Marktprognose für mikrobielle Identifikationspanels, Marktwachstum für mikrobielle Identifikationspanels, Marktanalyse für mikrobielle Identifikationspanels – Einblicke durch globale und regionale Analyse – Prognose für eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 7,8 %

  • Report Code : TIPRE00006579
  • Category : Biotechnology
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Größe des Marktes für mikrobielle Identifizierungspanels wurde auf 2,63 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 und XX Millionen US-Dollar im Jahr 2023 geschätzt und soll bis 2031 5,35 Milliarden US-Dollar erreichen; Es wird geschätzt, dass bis 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 7,8 % erreicht wird. Die Umweltüberwachung in der industriellen Anwendung dürfte weiterhin ein wichtiger Markttrend für mikrobielle Identifizierungspanels bleiben.

Marktanalyse für Panels zur mikrobiellen Identifizierung

Infektionskrankheiten gehören weltweit zu den Hauptursachen für Morbidität und Mortalität. Die Infektionskrankheiten werden auf verschiedene Weise verbreitet, beispielsweise durch sexuell übertragbare Krankheiten, übertragbare Krankheiten, Lebensmittel, die Umwelt und andere. Der Hauptgrund für den Anstieg der Inzidenz von Infektionskrankheiten sind therapieassoziierte Infektionskrankheiten. Infektionserreger wie Parasiten, Pilze, Viren, Bakterien und toxische Produkte verursachen Infektionskrankheiten. Das Humane Immundefizienzvirus (HIV) ist weltweit ein großes Gesundheitsproblem. Nach Angaben des Gemeinsamen Programms der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS (UNAIDS) lebten im Jahr 2020 etwa 37,7 Millionen Menschen mit HIV. Davon waren 36 Millionen Erwachsene und 1,7 Millionen Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren. Darüber hinaus waren mehr als die Hälfte (rund 53 %) der Infizierten Mädchen und Frauen. Im Jahr 2020 wurden weltweit etwa 1,5 Millionen neue HIV-Fälle gemeldet.

Hepatitis ist eine Leberentzündung, die durch eine Virusinfektion verursacht wird . Die fünf Hauptstämme der Hepatitisviren sind A, B, C, D und E. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden weltweit rund 58 Millionen Menschen an einer chronischen Hepatitis-C-Virusinfektion, und jedes Jahr kommt es zu etwa 1,5 Millionen Neuinfektionen . Daher wird erwartet, dass die steigenden Infektionszahlen weltweit zu einem Wachstum der Nachfrage nach mikrobiellen Identifizierungspanels führen werden.

Marktübersicht für mikrobielle Identifizierungspanels

Zu den Hauptfaktoren, die das Wachstum des Marktes für Mikroben-Identifikationspanels vorantreiben, gehören Fortschritte auf dem Gebiet der Mikrobiologie, die zunehmende Anwendung von Mikroben in der Industrie, die steigende Inzidenz von Infektionskrankheiten und wachsende Investitionen von privaten Akteuren und der Regierung. Hemmende Faktoren wie höhere Kosten für Geräte und Verbrauchsmaterialien zur mikrobiellen Identifizierung dürften jedoch das Marktwachstum verlangsamen.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Markt für mikrobielle Identifizierungspanels:

Markt für mikrobielle Identifizierungspanels

  • CAGR (2023 – 2031)
    7,8 %
  • Marktgröße 2021
    2,63 Milliarden US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    5,35 Milliarden US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • Zunehmende Inzidenzen von Infektionskrankheiten treiben das Wachstum des Marktes für mikrobielle Identifizierungspanels voran
ZUKUNFTSTRENDS
  • Fortschritte auf dem Gebiet der Mikrobiologie bieten große Wachstumschancen für den Markt für mikrobielle Identifizierungspanels
GELEGENHEITEN
  • Verstärkte staatliche Unterstützung für die mikrobielle Identifizierung zur Förderung des Marktwachstums

Schlüsselfiguren

  • Becton, Dickinson und Company
  • Thermo Fisher Scientific Inc.
  • Danaher Corporation
  • bioMérieux
  • Merck KGaA
  • Charles River Laboratories, Inc.
  • Bruker Corporation
  • Shimadzu Corporation
  • Avantor (VWR International LLC)
  • Eurofins Scientific

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Produkt, Service
  • Instrumente
  • Verbrauchsmaterial
  • Software und Dienstleistungen
Methode
  • Phänotypisch
  • Genotypisch
  • MALDI-TOF
Endbenutzer
  • Krankenhäuser
  • Diagnostische Labore
  • Pharmaunternehmen
  • Andere Endbenutzer
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Markttreiber und Chancen für mikrobielle Identifizierungspanels

Verstärkte staatliche Unterstützung für die mikrobielle Identifizierung zur Förderung des Marktwachstums

In allen Branchen wie der medizinischen Diagnostik, der pharmazeutischen Industrie, der Landwirtschaft, der Lebensmittelindustrie und anderen ist eine mikrobielle Identifizierung erforderlich. Beispielsweise wird in der medizinischen Diagnostik die mikrobielle Identifizierung durchgeführt, um den Krankheitserreger eines Patienten zu identifizieren. Ebenso hilft die mikrobielle Identifizierung in der Forschungs- und Pharmaindustrie bei der Identifizierung eines neuen Isolats, das einen wichtigen Prozess ausführt. Daher ist die Identifizierung von Mikroben wichtig für die Verbesserung der Gesundheit und hilft auch dabei, die beste Behandlung anzubieten. Aufgrund der Bedeutung der mikrobiellen Identifizierung im Gesundheitswesen und in anderen Branchen hat die Regierung daher die Unterstützung für die mikrobielle Identifizierung verstärkt. Die Regierungen unterstützen durch die Bereitstellung von Zuschüssen und Mitteln, die Einführung von Initiativen, Anerkennungen und andere Mittel. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt:

Im Februar 2024 erhielt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) von Gebern eine Finanzierung in Höhe von 4 Millionen US-Dollar, um einen katalytischen Zuschussfonds einzurichten. Ziel dieses Fonds ist es, Organisationen zu unterstützen, die sich weltweit mit der Überwachung des Genoms von Krankheitserregern befassen, insbesondere in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Ziel dieses Fonds ist es, Pilotprojekte durchzuführen und eine Evidenzbasis zu schaffen, die dazu beitragen kann, die genomische Überwachung von Krankheitserregern schnell auszuweiten.

Darüber hinaus können die Mikrobiota oder die Bakterien und Mikroorganismen, die im menschlichen Körper leben, Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und das Krankheitsrisiko haben. Sie können sogar die Art und Weise beeinflussen, wie der Körper Medikamente aufnimmt, obwohl die Details dieser Prozesse noch unklar sind. Im Februar 2024 verlieh das National Institute of General Medical Science der National Institutes of Health einen Maximizing Investigator's Research Award im Wert von 1,9 Millionen US-Dollar an Jordan Bisanz, einen Assistenzprofessor für Biochemie und Molekularbiologie am Penn State Eberly College of Science. Mit dem Preis wird eine fünfjährige Studie finanziert, die darauf abzielt, die Auswirkungen komplexer mikrobieller Gemeinschaften auf die menschliche Gesundheit zu untersuchen.

Im Juli 2023 erhielt ein multidisziplinäres Forschungsteam unter der Leitung der School of Medicine Infectious Diseases der University of California, Irvine (UCI) und darunter Professor Bruce Y. Lee von der CUNY Graduate School of Public Health (CUNY SPH) einen Zuschuss in Höhe von 13,7 Millionen US-Dollar das Nationale Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID). Ihre Forschung wird sich auf die Untersuchung der Ausbreitung multiresistenter Organismen (MDROs) in Pflegeheimen in den USA konzentrieren. Aufgrund der zunehmenden staatlichen Unterstützung für die mikrobielle Identifizierung dürfte der Markt im Prognosezeitraum wachsen.

Fortschritte auf dem Gebiet der Mikrobiologie – eine Chance auf dem Markt für mikrobielle Identifizierungspanels

Der technologische Fortschritt schreitet rasant voran. Der steigende Trend macht die klinische und medizinische Diagnostik deutlich einfacher. Der technologische Fortschritt hat die Zeit für die Identifizierung und Analyse von Mikroben verkürzt. Es hat auch dabei geholfen, genauere und effizientere Ergebnisse zu erzielen. Die Sequenzierungsmethode der nächsten Generation hat es ermöglicht, den genetischen Aufbau von Mikroorganismen für verschiedene industrielle Anwendungen zu verstehen.

Darüber hinaus hat der technologische Fortschritt zu einer zunehmenden kommerziellen Nutzung der Mikroorganismen geführt und auch den Bereich der Mikrobiologie erweitert. Der Fortschritt hat es ermöglicht, die herkömmlichen Identifizierungskits mit den automatisierten mikrobiellen Identifizierungssystemen zu kombinieren. bioMérieux hat beispielsweise ein API-System und das Biolog Microbial ID-System im 96-Well-Mikroplattenformat entwickelt. Die technologische Entwicklung hat es den Systemen ermöglicht, eine größere Anzahl von Isolaten automatisch zu verarbeiten.

Darüber hinaus hat die Entwicklung der Technologien zur Innovation verschiedener Methoden zur mikrobiellen Identifizierung geführt, beispielsweise zur Proteinanalyse mithilfe der Matrix-Assisted Laser Desorption Ionization-Time of Flight (MALDI-TOF)-Massenspektrometrie und zur gaschromatographischen Analyse extrahierter Zellen Fettsäuren und Fettsäuremethylester (FAME) wurden entwickelt. Diese beiden Methoden werden in der pharmazeutischen Industrie häufig zur Herstellung kommerzieller Produkte eingesetzt. Darüber hinaus werden diese Technologien durch ein umfangreiches Profil an Datenbanken und Software unterstützt. Daher hat die Technologieentwicklung gegenüber kulturbasierten Methoden verschiedene Vorteile und eine höhere Geschwindigkeit. Es kann jedoch eine beträchtliche Anfangsinvestition und eine umfassende Validierung vor der Verwendung erfordern.

Daher werden diese Technologien derzeit von entwickelten Ländern genutzt, was große Wachstumschancen in den Entwicklungsländern verschiedener Industrie- und Entwicklungsregionen schafft. Ein weiteres Beispiel für den technologischen Fortschritt ist die Ribotypisierung, die von Hygiena, LLC unter dem Namen Hygiena RiboPrinter vermarktet wird. Andererseits hat bioMérieux seine PCR-basierten Systeme DiversiLab und Life Technologies im MicroSEQ Rapid Microbial Identification System eingeführt. Diese Systeme befinden sich jedoch im Entwicklungsstadium und sind in den pharmazeutischen Laboren nur begrenzt verfügbar. Allerdings haben einige der spezialisierten Typisierungslabore Zugriff auf eine breitere Palette fortschrittlicher Identifizierungsmethoden. Daher ist der Einsatz der Technologien begrenzt und produzierende Unternehmen haben einen größeren Spielraum, ihr Geschäft in den Entwicklungsländern auszubauen, wo die Ausgaben für die Gesundheitsbranche höher sind. Aufgrund der oben genannten Faktoren hat der Markt für mikrobielle Identifizierungspanels daher im Prognosezeitraum größere Wachstumschancen.

Segmentierungsanalyse des Mikroben-Identifikationspanel-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für mikrobielle Identifizierungspanels beigetragen haben, sind Produkt und Service, Methode und Endbenutzer.

  • Basierend auf Produkt und Service ist der Markt für mikrobielle Identifizierungspanels in Instrumente, Verbrauchsmaterialien sowie Software und Service unterteilt. Das Segment Instrumente ist weiter in automatisierte Systeme zur mikrobiellen Identifizierung, Massenspektrometer, PCR und andere Instrumente unterteilt. Das Segment der Verbrauchsmaterialien ist weiter unterteilt in Platten und Medien, Reagenzien und Kits sowie andere Verbrauchsmaterialien. Das Instrumentensegment hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Basierend auf der Methode wird der Markt in phänotypische, genotypische und MALDI-TOF unterteilt. Das genotypische Segment wird in Sanger-Sequenzierung und Next-Generation-Sequenzierung (NGS) kategorisiert. Das Segment Next-Generation Sequencing (NGS) ist weiter in 16S/18S/Internal Transscribed Spacer (ITS) rRNA-Sequenzierung, Metagenomik-Sequenzierung, antimikrobielle Resistenztests und andere Sequenzierung kategorisiert. Das phänotypische Segment hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • In Bezug auf den Endverbraucher ist der Markt in Krankenhäuser und Diagnoselabore, Pharmaunternehmen und andere Endverbraucher unterteilt. Das andere Endverbrauchersegment dominierte im Jahr 2023 den Markt.

Marktanteilsanalyse für mikrobielle Identifizierungspanels nach Geografie

Der geografische Umfang des Marktberichts über mikrobielle Identifizierungspanels ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Süd- und Mittelamerika.

Der Markt für mikrobielle Identifizierungspanels in Nordamerika wird auf der Grundlage der drei großen Länder wie den USA, Kanada und Mexiko analysiert. Die Region hält unter allen anderen Regionen der Welt den größten Marktanteil. In der Region tragen die USA maßgeblich zum Wachstum des Marktes für mikrobielle Identifizierungspanels bei. Das Marktwachstum wird weitgehend durch die Weiterentwicklung der Techniken zur mikrobiellen Identifizierung getragen. Darüber hinaus gibt es im Land zahlreiche Pharmaunternehmen, akademische und Forschungsinstitute sowie andere Organisationen, die Prozesse für die Mikrobiologie durchführen.

Es wird auch erwartet, dass der Markt aufgrund des wachsenden Pharmasektors und der zunehmenden Forschung und Entwicklung in Kanada wächst. Das Land verzeichnet auch ein enormes Wachstum im Pharma- und anderen Gesundheitssektor, was ebenfalls einen großen Beitrag zum Wachstum des Marktes für mikrobielle Identifizierungspanels leistet. In Mexiko hingegen dürfte der Markt aufgrund der zunehmenden Entwicklungen im Gesundheitssektor mehrere Wachstumschancen haben.

Umfang des Marktberichts über mikrobielle Identifizierungspanels

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 20212,63 Milliarden US-Dollar
Marktgröße bis 20315,35 Milliarden US-Dollar
Globale CAGR (2023–2031)7,8 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2023-2031
Abgedeckte SegmenteNach Produkt, Service
  • Instrumente
  • Verbrauchsmaterial
  • Software und Dienstleistungen
Nach Methode
  • Phänotypisch
  • Genotypisch
  • MALDI-TOF
Vom Endbenutzer
  • Krankenhäuser
  • Diagnostische Labore
  • Pharmaunternehmen
  • Andere Endbenutzer
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  • Becton, Dickinson und Company
  • Thermo Fisher Scientific Inc.
  • Danaher Corporation
  • bioMérieux
  • Merck KGaA
  • Charles River Laboratories, Inc.
  • Bruker Corporation
  • Shimadzu Corporation
  • Avantor (VWR International LLC)
  • Eurofins Scientific
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen für mikrobielle Identifizierungspanels

Der Markt für mikrobielle Identifizierungspanels wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für Innovationen, Geschäftsausweitungen und Strategien:

  • Im Januar 2023 erwarb Biolog Inc. MIDI Labs und MIDI, Inc., beide mit Hauptsitz in Newark, Delaware. Biolog und MIDI bedienen viele der gleichen Kunden und Branchen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben beide Unternehmen die mikrobielle ID-Community mit ergänzenden Produkten und Dienstleistungen bedient. MIDI Labs ist ein Innovator im Bereich der mikrobiellen Identifizierung und bietet derzeit Vertragslabordienste für die mikrobielle Identifizierung und Zählung an, um mithilfe von Sequenzierung und MALDI-TOF-Massenspektrometrie kritische, zeitkritische Identifizierungen für pharmazeutische, probiotische, Lebensmittel- und Getränke- sowie Körperpflegeproduktionsprozesse zu liefern. (Quelle: Biolog Inc, Pressemitteilung, 2023)
  • Im April 2023 brachte die Bruker Corporation die schnelle MALDI Biotyper IVD-Software der nächsten Generation sowie das optimierte MBT Mycobacteria IVD Kit und MBT HT Filamentous Fungi IVD Module auf den Markt. Die Markteinführung soll die benutzerfreundlichen, erstklassigen Diagnoselösungen des Unternehmens für routinemäßige klinische Mikrobiologie- und Infektionsdiagnostiklabore ergänzen. (Quelle: Bruker Corporation, Newsletter, 2023)

Abdeckung und Ergebnisse des Mikroben-Identifizierungspanel-Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für mikrobielle Identifizierungspanels (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes, der die folgenden Bereiche abdeckt:

Größe und Prognose des Marktes für mikrobielle Identifizierungspanels auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die unter den Geltungsbereich fallen

  • Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen

Markttrends für mikrobielle Identifizierungspanels

  • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse

Marktanalyse für mikrobielle Identifizierungspanels, die wichtige Markttrends, globale und regionale Rahmenbedingungen, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt

Markt für mikrobielle Identifizierungspanels: Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen umfasst

  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports