Prepaid-Kartenmarkt – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00039062
  • Category : Banking, Financial Services, and Insurance
  • Status : Upcoming
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Marktgröße und Trends für Prepaid-Karten

Es wird erwartet, dass die Marktgröße für Prepaid-Karten von 2.983,50 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 12.274,79 Milliarden US-Dollar im Jahr 2031 wachsen wird; Es wird erwartet, dass er von 2023 bis 2031 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 19,3 % wächst. Zahlreiche überzeugende treibende Faktoren beeinflussen die Marktlandschaft. Die steigende Nachfrage nach Prepaid-Karten bei Überweisungen hat wesentlich zum Wachstum des Prepaid-Kartenmarktes beigetragen. Da immer mehr Menschen weltweit arbeiten und leben, besteht ein größerer Bedarf an kostengünstigen und bequemen Methoden, Geld nach Hause zu senden.

Marktanalyse für Prepaid-Karten

Es wird erwartet, dass der Markt für Prepaid-Karten im Prognosezeitraum ein stärkeres Wachstum verzeichnen wird, da der Komfort ähnlich wie bei einer Debit- oder Kreditkarte geboten wird und der Endbenutzer die Möglichkeit hat, die Ausgabengrenze entsprechend dem Budget festzulegen. Darüber hinaus sind Prepaid-Karten eine Alternative zum Mitführen von Bargeld. Prepaid-Karten haben Schecks, Bargeld und andere Zahlungskarten ersetzt, bei denen Unternehmen oder Verbraucher eine elektronische Zahlungsmethode nutzen möchten, ohne die Zahlung mit einer Debit- oder Gutschrift zu verknüpfen. Darüber hinaus sind Prepaid-Karten eine vorteilhafte Alternative zu typischen Bankprodukten für Personen, die kein Bankkonto haben, da sie im Allgemeinen für Interneteinkäufe, Budgetplanung und Reisen verwendet werden.

Strategische Einblicke

Prepaid-Karte

Branchenüberblick

  • Eine Prepaid-Karte bezieht sich auf eine Karte Damit können Einkäufe mit dem Geld getätigt werden, das der Verbraucher vorab auf das Prepaid-Kartenkonto auflädt. Eine Prepaid-Karte ist nicht mit dem Wechselkonto oder Girokonto einer Kreditgenossenschaft einer Bank verknüpft. Mit der Karte kann der vorab aufgeladene Betrag ausgegeben werden.
  • Prepaid-Karten werden manchmal auch als Guthabenkarten oder Prepaid-Debitkarten bezeichnet. Prepaid-Karten sind auf Online-Plattformen und in verschiedenen Offline-Shops erhältlich. Nachdem der Betrag verbraucht bzw. erschöpft ist, kann der Karteninhaber diesen mit Geld aufladen. Aufladbare Prepaid-Karten bieten mehrere Möglichkeiten, Geld auf das Kartenguthaben einzuzahlen, darunter Bank-zu-Bank-Überweisungen und Direkteinzahlungen.
  • Prepaid-Karten sind für Empfänger eine unkomplizierte Möglichkeit, auf Geldmittel zuzugreifen und gleichzeitig die mit herkömmlichen Geldtransfers verbundenen Komplikationen und Gebühren zu minimieren Ansätze. Diese Karten bieten eine sichere Plattform für den grenzüberschreitenden Zahlungstransfer und bieten in der Regel attraktive Wechselkurse.
  • Darüber hinaus kurbelt die steigende Nachfrage nach Bargeldalternativen die Entwicklung der Prepaid-Kartenbranche an, da Kunden versuchen, sichere, einfache und sichere Karten zu finden. und flexible Zahlungslösungen, die die Vorteile elektronischer Transaktionen bieten, ohne dass herkömmliche Bargeldnutzung erforderlich ist.

Markttreiber für Prepaid-Karten

Anstieg der Zahl der Personen ohne Bankverbindung und Benutzer mit unzureichendem Bankkonto sollen das Marktwachstum vorantreiben

  • In zahlreichen Gruppen wurden Raten für unzureichende und fehlende Bankkonten dokumentiert, darunter auch Haushalte mit geringerer Bildung und niedrigerem Bildungsniveau -Einkommenshaushalte, unter anderem. Ein Beweis dafür, dass Prepaid-Instrumente in den Alltag der Bevölkerungsgruppen integriert sind, ist, dass sich die Ausgabemuster geändert haben und die Kundschaft bereit ist, die Möglichkeiten von Prepaid-Karten zu prüfen. Infolgedessen wird erwartet, dass die zunehmende Akzeptanz von Prepaid-Karten bei der Bevölkerung ohne Bankverbindung attraktive Chancen für das Wachstum des Prepaid-Kartenmarktes eröffnen wird.

Prepaid-Karten

Marktberichtssegmentierung Analyse

  • Basierend auf dem Kartentyp ist der Prepaid-Kartenmarkt in Closed-Loop-Prepaid-Karten und Open-Loop-Prepaid-Karten unterteilt.
  • Der Das Segment der Closed-Loop-Prepaid-Karten hatte im Jahr 2023 einen erheblichen Marktanteil bei Prepaid-Karten. Dies wurde auf die Tatsache zurückgeführt, dass sie mit Unternehmen oder bestimmten Geschäften verbunden sind und Werbeaktionen, spezielle Anreize und Markentreuevorteile bieten, die Kunden anziehen, die auf der Suche nach personalisierten Erlebnissen sind.
  • Andererseits dürften Open-Loop-Prepaidkarten im Prognosezeitraum das am schnellsten wachsende Segment sein. Dies liegt an der Tatsache, dass sie eine breitere Benutzerfreundlichkeit haben, wie herkömmliche Kredit- oder Debitkarten funktionieren und Flexibilität für verschiedene Einkäufe, Abhebungen am Geldautomaten und Online-Transaktionen ermöglichen, was sie für ein breites Kundenspektrum interessant macht.

Prepaid-Karte

Regionale Marktanalyse

Der Umfang des Prepaid-Karten-Marktberichts ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Asien Afrika und Südamerika. Nordamerika verzeichnet ein schnelles Wachstum und wird voraussichtlich im Jahr 2022 einen nennenswerten Marktanteil für Prepaid-Karten halten. Dies ist auf die gut etablierte Währungsinfrastruktur, technische Verbesserungen und die Nutzung digitaler Zahlungen in der Region zurückzuführen, die alle das Wachstum des Prepaid-Kartenmarktes subventionieren. Darüber hinaus geht die Akzeptanz von E-Commerce, Online-Shopping und mobilen Zahlungsoptionen mit der Sicherheit und Einfachheit einher, die Prepaid-Karten bieten. Die differenzierte Bevölkerung der Region, zu der sowohl Personen ohne Bankkonto als auch Personen mit Bankkonto gehören, erhöht den Bedarf an flexiblen Zahlungsoptionen. Dies wiederum dürfte im Prognosezeitraum den Markt in der nordamerikanischen Region ankurbeln.

Prepaid-Karte

Umfang des Marktberichts

Die „Prepaid-Karten-Marktanalyse“ wurde basierend auf Angeboten, Kartentyp, Endbenutzer und Geografie durchgeführt. Hinsichtlich des Angebots ist der Markt in Geschenkkarten, staatliche Leistungs-/Auszahlungskarten, Incentive-/Gehaltsabrechnungskarten und wiederaufladbare Allzweckkarten unterteilt. Hinsichtlich der Kartenart ist der Markt in Closed-Loop-Prepaid-Karten und Open-Loop-Prepaid-Karten unterteilt. Im Hinblick auf die Endverbraucher ist der Markt in Einzelhandelsunternehmen, Unternehmen und den staatlichen/öffentlichen Sektor unterteilt. Basierend auf der Geographie ist der Markt in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, den Nahen Osten und den Nahen Osten unterteilt. Afrika und Südamerika.

< tr>

Berichtsattribut

Details

Marktgröße im Jahr 2023

USD

 

2.983,50 Milliarden

Marktgröße im Jahr 2031

< /td>

USD

 

12.274,79 Milliarden

< /p>

Globale CAGR (2023–2031)

19,3 %

Tatsächliche Daten

2021 – 2023

Prognosezeitraum

2024 – 2031

Berichtsabdeckung

Marktgröße und Prognosen (US-Dollar), Markttreiber & Trendanalyse, PEST-Analyse, Schlüsselchancen, regionale & Länderanalyse, Wettbewerbslandschaft, Unternehmensprofile

Abgedeckte Segmente

Nach Angeboten (Geschenkkarten, staatliche Leistungs-/Auszahlungskarte, Incentive-/Gehaltskarte, wiederaufladbare Allzweckkarte, andere); Nach Kartentyp (Closed Loop, Open Loop); Nach Endbenutzern (Einzelhandelsunternehmen, Unternehmen); und Geographie

Abgedeckte Regionen

Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Südamerika, MEA

Abgedeckte Länder< /p>

US; Kanada; Mexiko; VEREINIGTES KÖNIGREICH; Deutschland; Frankreich, Russland, Italien; China; Indien; Japan, Australien; Südkorea; Brasilien; Argentinien; Saudi-Arabien; Vereinigte Arabische Emirate; Südafrika

Marktführer und wichtige Unternehmensprofile

American Express Company, PayPal Holdings, Inc., Travelex Foreign Coin Services Limited’, Mastercard, Kaiku Finance LLC, Mango Financial, Inc., Green Dot Corporation, Visa Inc., NetSpend Corporation, JPMorgan Chase And Co.

Prepaid-Karte

Marktführer & Aktienanalyse

Travelex Foreign Coin Services Limited, Mango Financial, Inc., PayPal Holdings, Inc., Kaiku Finance LLC, NetSpend Corporation, Green Dot Corporation, American Express Company, Mastercard, JPMorgan Chase And Co. und Visa Inc. gehören zu den prominenten Akteuren, die im Prepaid-Karten-Marktbericht vorgestellt werden. Darüber hinaus wurden im Rahmen der Studie mehrere andere Akteure untersucht und analysiert, um einen ganzheitlichen Blick auf den Markt und sein Ökosystem zu erhalten. Die Marktprognose für Prepaid-Karten wird auf der Grundlage verschiedener sekundärer und primärer Forschungsergebnisse geschätzt, wie z. B. wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken.

Prepaid-Karten< /strong>

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen

Unternehmen verfolgen anorganische und organische Strategien wie Fusionen und Übernahmen im Prepaid-Kartenmarkt. Nachfolgend sind einige wichtige Marktentwicklungen aufgeführt:

  • Im November 2022 erweiterte Visa seine Prepaid-Kartendienste durch Pilot-Zahlungsinnovationen , einschließlich sofort ausgestellter Prepaid-Karten mit animierter Kartenkunst und biometrischen Gesichtszahlungsfunktionen.

(Quelle: Visa, Unternehmenswebsite)

  • Zum Beispiel Im Juni 2023 kündigte die I&M Bank in Zusammenarbeit mit Mastercard die Einführung einer Reihe von Prepaid-Karten mit mehreren Währungen und erstklassigen Welt-Debitkarten an, die es Kunden ermöglichen, Transaktionen sowohl auf internationalen als auch auf inländischen Märkten durchzuführen.

(Quelle: I&M Bank, Unternehmenswebsite)

Prepaid-Karte

Marktberichtsabdeckung & Ergebnisse

Der Marktbericht „Prepaid Card Market Size and Forecast (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes, der die folgenden Bereiche abdeckt:

  • Marktgröße & Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Geltungsbereich abgedeckt sind.
  • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen.
  • Wichtige Zukunftstrends.
  • Detaillierte PEST & SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt.
  • Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, Hauptakteure und aktuelle Entwicklungen abdeckt.
  • Detaillierte Firmenprofile.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What is the estimated market size for the global prepaid card market?

The global prepaid card market is expected to grow at a CAGR of 23.5% during the forecast period 2023 - 2031.

What are the driving factors impacting the global prepaid card market?

The rise in demand for prepaid cards in remittances and the diversification of financial Institutions are the major factors that propel the global prepaid card market.

Which are the key players holding the major market share of the prepaid card market?

The key players holding majority shares in the global prepaid card market are Green Dot Corporation, American Express Company, JPMorgan Chase And Co., PayPal Holdings, Inc., and Mastercard.

What are the future trends of the global prepaid card market?

Growing fintech companies and digital transformation, which is anticipated to play a significant role in the global prepaid card market in the coming years.

  • Green Dot Corporation
  • American Express Company
  • JPMorgan Chase And Co.
  • PayPal Holdings, Inc.
  • Mastercard;
  • Visa Inc.
  • NetSpend Corporation
  • Mango Financial, Inc.
  • Kaiku Finance LLC
  • Travelex Foreign Coin Services Limited

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports