Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00039084
  • Category : Electronics and Semiconductor
  • Status : Published
  • No. of Pages : 149
Buy Now

Der Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren wird voraussichtlich von 133,80 Millionen US-Dollar im Jahr 2023 auf 189,37 Millionen US-Dollar im Jahr 2031 anwachsen. Der Markt wird voraussichtlich zwischen 2023 und 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 4,4 % verzeichnen.

Die wachsende Weltraumerkundungsmission wird voraussichtlich einer der wichtigsten Trends auf dem Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren bleiben.

Marktanalyse für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren

Die Marktprognose für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren wird auf der Grundlage verschiedener sekundärer und primärer Forschungsergebnisse wie wichtiger Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken geschätzt. Strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren sind Geräte, die hohen Strahlungsniveaus standhalten, die am häufigsten in Nuklear- und Weltraumumgebungen auftreten. Diese Sensoren verwenden einen Rückkopplungsmechanismus zur kontinuierlichen Überwachung ihrer Leistung und passen sich entsprechend an, indem sie einen zuverlässigen und genauen Betrieb bei harter Strahlung gewährleisten. Die Sensoren verwenden Rückkopplungsschleifen, um Abweichungen von ihrem erwarteten Verhalten zu erkennen, die durch strahlungsbedingte Schäden verursacht werden. Diese Sensoren spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Funktionalität und Sicherheit kritischer Systeme in Anwendungen mit hoher Strahlung, wie z. B. in der Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, im Weltraum, in der Satellitenkommunikation und in Kernkraftwerken. Auf dem Markt sind verschiedene strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren erhältlich, wie z. B. Encoder, Potentiometer, Hall-Effekt-Sensoren und Resolver.

Marktübersicht für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren

Die wachsende Nachfrage nach strahlungsgehärteten Rückkopplungssensoren bei Herstellern kritischer Geräte und Systeme auf der ganzen Welt wird den Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren im Prognosezeitraum voraussichtlich ankurbeln. Strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren werden häufig in Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungssysteme, Raumfahrzeuge, Satelliten, Raumsonden, medizinische Geräte und andere integriert. Technologische Fortschritte, Miniaturisierung strahlungsgehärteter Feedback-Sensoren, steigende Nachfrage nach erneuerbarer Energie und zunehmende F&E-Aktivitäten treiben den Markt für strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren voran.

Die Ausweitung der Weltraumforschungsmission, die zunehmende nationale Sicherheit und wissenschaftliche Entdeckungen tragen ebenfalls erheblich zur Ausweitung der Marktgröße für strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren bei. Die Betreiber legen großen Wert darauf, die Leistung aufrechtzuerhalten und ihre Systeme und Geräte vor gefährlichen Umgebungen zu schützen. Dies spiegelt eine hohe Nachfrage nach strahlungsgehärteten Feedback-Sensorfunktionen wider, die in Raumfahrzeuge, Satelliten, Raumsonden, medizinische Geräte und andere Systeme integriert sind.

Markttreiber und -chancen für strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren

Miniaturisierung strahlungsgehärteter Feedback-Sensoren begünstigt den Markt

Miniaturisierte Geräte spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung präziser Messungen unter rauen Strahlungsumgebungen. Diese Sensoren bieten erhebliche Vorteile wie verbesserte Strahlungsresistenz, Platzersparnis und verlängerte Lebensdauer in einer Vielzahl von Anwendungen – Luft- und Raumfahrt & Verteidigung, Weltraum und Kernkraftwerke. Der Hauptvorteil miniaturisierter strahlungsgehärteter Rückkopplungssensoren ist ihre verbesserte Effizienz. Die reduzierte Größe strahlungsgehärteter Rückkopplungssensoren ermöglicht es Herstellern, ihre Betriebsleistung zu optimieren, schnellere Reaktionszeiten zu ermöglichen und genauere Messwerte bereitzustellen. Diese verbesserte Effizienz miniaturisierter strahlungsgehärteter Rückkopplungssensoren ist äußerst vorteilhaft in Anwendungen, in denen Echtzeit-Datenerfassung und -analyse von entscheidender Bedeutung sind, wie etwa in Teilchenbeschleunigern und Kernreaktoren.

Die Miniaturisierung von Sensoren eröffnet Möglichkeiten, strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren in eine Vielzahl elektronischer Geräte wie Satelliten, Kernreaktoren, Mikrocontroller, Strahlentherapie- oder Bildgebungsgeräte und Teilchenbeschleuniger zu integrieren. Die Integration solcher Sensoren gewährleistet genaue und zuverlässige Messungen in Gegenwart ionisierender Strahlung. Die wichtigsten Akteure auf dem Markt unternehmen mehrere strategische Schritte, wie Partnerschaften, Kooperationen und die Einführung neuer Produkte. So brachte beispielsweise MACCON GmbH & Co. KG im März 2020 DS-16-Encoder mit nur 16 mm Außendurchmesser auf den Markt. DS-16 ist der neue kapazitive Miniatur-Encoder, der absolutes Feedback liefert und auf die Anforderungen medizinischer Systeme und Roboteranwendungen zugeschnitten ist. Somit treibt die steigende Nachfrage nach miniaturisierten strahlungsgehärteten Feedback-Sensoren den Markt an.

Entwicklung fortschrittlicher strahlungsgehärteter Feedback-Sensoren – eine Chance bei strahlungsgehärteten Feedback-Sensoren

Fortschrittliche strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren sollen Benutzer dabei unterstützen, ihre Arbeit auch bei hoher Strahlungsbelastung fortzusetzen. Diese Sensoren bieten den Benutzern oder Systemen, die in rauen Umgebungen arbeiten, mehrere Vorteile. Die Sensoren stellen sicher, dass das kritische System das richtige Feedback erhält, das für eine ordnungsgemäße Funktion erforderlich ist. Diese Zuverlässigkeit ist bei der Navigation von Raumfahrzeugen oder der Steuerung von Kernreaktoren von größter Bedeutung. Darüber hinaus gewährleistet die Entwicklung fortschrittlicher strahlungsgehärteter Rückkopplungssensoren die Sicherheit kritischer Systeme, indem sie in anspruchsvollen Strahlungsumgebungen stabiles und präzises Feedback liefern.

Strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren werden in zahlreichen Anwendungen eingesetzt, um die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit von Systemen zu gewährleisten, die in rauen Umgebungen betrieben werden. Die wachsende Nachfrage nach fortschrittlichen strahlungsgehärteten Rückkopplungssensoren hat die Hersteller dazu ermutigt, neue innovative Sensoren zu entwickeln oder vorhandene Sensoren mit zusätzlichen Funktionen aufzurüsten. So hat Netzer Precision Position Sensors ACS Ltd. im März 2022 einen neuen kapazitiven Multiturn-Absolutwertgeber VLM-60 für raue Umgebungen entwickelt und auf den Markt gebracht. Der VLM-60 ist ein elektrischer, berührungsloser kapazitiver Multiturn-Absolutwertgeber, der für eine breite Palette anspruchsvoller Aufgaben in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungs-, Medizin-, Automobil- und Robotikindustrie entwickelt wurde. Dieser kapazitive Encoder bietet den Benutzern erhebliche Vorteile, beispielsweise ist er extrem langlebig und widerstandsfähig gegen Vibrationen und Stöße. Die flachen, kompakten, hochdichten Designs und die Hohlwellenstruktur bieten Encoder mit beispielloser Genauigkeit und Auflösung und unterstützen Benutzer zusätzlich bei der Generierung präziser Positions- oder Bewegungsrückmeldungen zur Steuerung von Systemen in radioaktiver Umgebung.

Segmentierungsanalyse des Marktberichts zu strahlungsgehärteten Rückkopplungssensoren

Schlüsselsegmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren beigetragen haben, sind Sensor und Anwendung.

  • Basierend auf dem Sensor ist der Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren in Resolver, Encoder, Hall-Effekt-Sensor, Potentiometer und andere unterteilt. Das Resolver-Segment hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Nach Anwendung ist der Markt in Raumfahrt, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Kernkraftwerke und andere segmentiert. Das Weltraumsegment hielt 2023 den größten Marktanteil.

Marktanteilsanalyse für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren nach Geografie

Der geografische Umfang des Marktberichts für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Süd- und Mittelamerika.

Der Asien-Pazifik-Raum hatte 2023 die höchste Wachstumsrate. Der Asien-Pazifik-Raum erlebte in der Vergangenheit ein signifikantes Wachstum der Kernenergie und hat erhebliche Pläne für den Bau weiterer Kernkraftwerke. China hat seine Kapazität für erneuerbare Energien erhöht, obwohl es seine Unterstützung für erneuerbare Energien durch Anreize, insbesondere Solarprojekte, gesenkt hat. Die chinesische Nationale Energieverwaltung (NEA) kündigte 2021 an, dass die Installation von Photovoltaikanlagen auf allen Wohn- und Gewerbedächern obligatorisch ist. Bis Ende 2023 müssen auf 20 % der Wohnhausdächer, 30 % der Gewerbedächer, 40 % der nichtstaatlichen öffentlichen Gebäude und 50 % der Regierungsgebäude Solar-PV-Module installiert sein. Auch Indien hat den wachsenden Trend zu Solarmodulen auf Dächern aufgeholt. Das von der indischen Regierung im Januar 2024 eingeführte Programm Pradhan Mantri Suryodaya Yojana (PMSY) zielte darauf ab, 10 Millionen Haushalte mit Solarstromsystemen auf Hausdächern (RTS) zu versorgen.

Die in der Asien-Pazifik-Region tätigen Regierungen entwickeln auch mehr Kernkraftwerke. So kündigte die japanische Regierung im Februar 2023 Pläne zur Wiederinbetriebnahme von Kernkraftwerken an, die bei der Vorstellung des neuen grundlegenden Energieplans bis 2030 auf Eis gelegt worden waren, was eine drastische Änderung der bisherigen Atompolitik des Landes bedeutete. Im August 2022 kündigte Japan seine Absicht an, Kernkraftwerke der nächsten Generation zu entwickeln und zu bauen. Dies ist eine grundlegende Abkehr von der Politik des Landes nach der Katastrophe von Fukushima, auf den Bau neuer Kernkraftwerke zu verzichten. Das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) hat einen Entwurf für den Bau neuer Anlagen erstellt, der im Jahrzehnt 2030 den kommerziellen Betrieb aufnehmen soll. Darüber hinaus genehmigte der chinesische Staatsrat im Januar 2024 den Bau von vier neuen Kernreaktoren. In Kernkraftwerken werden strahlungsfeste Rückkopplungssensoren häufig in Reaktorsteuerungssystemen eingesetzt, um wichtige Parameter wie Neutronenfluss, Reaktorleistung, Temperatur, Druck und Kühlmittelfluss zu überwachen und zu regulieren. Daher treibt die steigende Nachfrage nach diesen Sensoren in Kernkraftwerken das Marktwachstum voran.

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen zu strahlungsgehärteten Rückkopplungssensoren

Der Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren wird durch das Sammeln qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, wozu wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren:

  • Dynapar Corporation hat den HS35iQ-Encoder mit PulseIQ-Technologie auf den Markt gebracht, einen neuen programmierbaren Hohlwellen-Encoder. Der HS35iQ-Encoder mit PulseIQ-Technologie ist ein selbstdiagnostizierendes Rückkopplungsgerät mit farbcodierten LEDs und digitalem Ausgang. Dieses Gerät bietet OEMs und Endbenutzern in Schwerlastmaschinenanwendungen eine neue Möglichkeit, fehlerhafte Encoder zu beheben, mit Zugriff auf den Encoder-Gesundheitszustand in Echtzeit. (Quelle: Dynapar Corporation, Pressemitteilung, 2023)
  • EMPIRE MAGNETICS, INC. erhielt von Manufacturing Technologies Insights eine Auszeichnung als Anbieter von Bewegungssteuerungslösungen. Das Unternehmen erhielt eine Auszeichnung für die Herstellung einer breiten Palette hochwertiger Motorprodukte für seine Kunden. (Quelle: EMPIRE MAGNETICS, INC., Pressemitteilung/Unternehmenswebsite/Newsletter, 2023)

Strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren Abdeckung und Ergebnisse des Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die unten angegebenen Bereiche ab:

  • Strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Rahmen des Berichts abgedeckt sind
  • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen
  • Markt für strahlungsgehärtete Feedback-Sensoren Trends
  • Detaillierte PEST/Porters Five Forces und SWOT Analyse
  • Marktanalyse für strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Strahlungsgehärtete Rückkopplungssensoren Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, wichtigen Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What is the incremental growth of the global radiation hardened feedback sensors market during the forecast period?

The incremental growth expected to be recorded for the global radiation hardened feedback sensors market during the forecast period is US$ 55.57 million.

What will be the market size of the global radiation hardened feedback sensors market by 2031?

The global radiation hardened feedback sensors market is expected to reach US$ 189.37 million by 2031.

Which are the key players holding the major market share of the global radiation hardened feedback sensors market?

The key players holding majority shares in the global radiation hardened feedback sensors market are Hexagon AB, Intertek Group plc, Nikon Metrology, Keyence Corporation, and ZEISS.

What are the future trends of the global radiation hardened feedback sensors market?

Growing space exploration mission which is anticipated to play a significant role in the global radiation hardened feedback sensors market in the coming years.

What are the driving factors impacting the global radiation hardened feedback sensors market?

Increasing demand from nuclear power plants, miniaturization of radiation hardened feedback sensors, and increasing research and development activities are the major factors that propel the global radiation hardened feedback sensors market.

What is the estimated market size for the global radiation hardened feedback sensors market in 2023?

The global radiation hardened feedback sensors market was estimated to be US$ 133.80 million in 2023 and is expected to grow at a CAGR of 4.4 % during the forecast period 2024 - 2031.

The List of Companies - Radiation Hardened Feedback Sensor Market

  1. Power Device Corporation
  2. NewTek Sensor Solutions 
  3. MACCON GmbH & Co. KG 
  4. Honeywell International Inc 
  5. Dynapar Corporation
  6. EMPIRE MAGNETICS, INC.
  7. Magics Technologies NV 
  8. Netzer Precision Position Sensors A.C.S. Ltd.
  9. Computer Conversions Corporation.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports