Markt für aquatische Veterinärbehandlung – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00038972
  • Category : Medical Device
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

[Forschungsbericht] Die Größe des Marktes für aquatische Veterinärbehandlungen wird voraussichtlich von 1,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 auf 1,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen; Es wird geschätzt, dass zwischen 2022 und 2030 eine jährliche Wachstumsrate von 3,9 % erreicht wird.
Markteinblicke und Analystenmeinung:
Der Bereich der aquatischen Veterinärbehandlung umfasst die vollständige Gesundheitsversorgung von Wassertieren, einschließlich Fischen, Weichtieren und anderen Wassertieren. Der Markt für aquatische Veterinärbehandlungen wächst aufgrund der Entwicklung der Aquakulturindustrie weltweit, der zunehmenden Infektionskrankheiten bei Wassertieren und der steigenden Nachfrage nach daraus gewonnenen Nahrungsmitteln. Darüber hinaus wird erwartet, dass die laufenden Bemühungen zur Entwicklung neuartiger Fischimpfstoffe zahlreiche Möglichkeiten für das Wachstum des Marktes schaffen werden.
Wachstumstreiber:
Zu den Trends auf dem Markt für veterinärmedizinische Behandlungen im Wasser gehören technologische Innovationen bei Impfstoffen für Fische und Wassertiere.< Nach Angaben der National Oceanic and Atmospheric Administration und des National Ocean Service wird Aquakultur zur Erzeugung von Nahrungsmitteln, zur Sanierung von Lebensräumen, zur Wiederauffüllung wildlebender Bestände und zum Wiederaufbau gefährdeter Artenpopulationen in Süß- und Salzwasser genutzt. Die wichtigsten Aquakulturregionen sind der asiatisch-pazifische Raum, Europa und Südasien, auf die mehr als 70 % der weltweiten Aquakulturproduktion entfallen. Fische dominieren die Aquakultur und machen 66 % des Marktes aus, gefolgt von Krebstieren und Weichtieren. Den Daten eines von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen im Jahr 2022 veröffentlichten Berichts mit dem Titel „The State of World Fisheries and Aquaculture“ zufolge ist der weltweite Verbrauch aquatischer Lebensmittel, mit Ausnahme von Algen, um mehr als das Fünffache der verbrauchten Menge gestiegen vor fast 60 Jahren.
Der weltweite Verbrauch aquatischer Nahrungsmittel stieg von 28 Millionen Tonnen im Jahr 1961 auf 158 Millionen Tonnen im Jahr 2019. Der Verbrauch stieg seit 1961 mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 3,0 %, verglichen mit einer Bevölkerungswachstumsrate von 1,6 %. Ein dramatischer Anstieg der Nachfrage nach dem Handel mit lebenden Wassertieren, eine unvorhersehbare Ausweitung der Aquakultur und des Handels mit Zierfischen sowie die zunehmende Urbanisierung und Industrialisierung sind Faktoren, die das Wachstum der Aquakulturindustrie antreiben.
Gemäß der Klassifizierung des Einkommensniveaus der Weltbank Im Zeitraum 1990–2020 erlebte die Aquakultur eine rasante Entwicklung: 51 Länder mit niedrigem mittlerem Einkommen und 53 Länder mit höherem mittlerem Einkommen meldeten eine Aquakulturproduktion. Im Jahr 2020 trug die Aquakultur 61,7 % zur Gesamtproduktion in Ländern mit höherem mittlerem Einkommen bei, gegenüber 19,8 % im Jahr 1990. Der Anteil der Aquakultur in Ländern mit niedrigem mittlerem Einkommen stieg im gleichen Zeitraum ebenfalls von 14,7 % auf 46,2 %. Der Pro-Kopf-Verbrauch steigt aufgrund des zunehmenden Angebots, veränderter Verbraucherpräferenzen und steigender Einkommen. Der steigende Konsumbedarf an Wassertieren hat die Produktion dieser Wassertiere angekurbelt, was wiederum das Wachstum der Aquakulturindustrie beschleunigt. Aquakulturmedikamente wie Impfstoffe und Nahrungsergänzungsmittel verringern das Infektionsrisiko bei Wassertieren und erhöhen die Produktausbeute. Daher wird erwartet, dass die wachsende Aquakulturbranche das Wachstum des Marktes für aquatische Veterinärbehandlungen im Prognosezeitraum weiterhin vorantreiben wird.

Berichtssegmentierung und -umfang:
Die Marktanalyse für aquatische Veterinärbehandlungen wurde durchgeführt von unter Berücksichtigung der folgenden Segmente: Behandlung, Art, Krankheitsquelle, Verabreichungsweg und Geographie. Basierend auf der Behandlung wird der Markt in Impfstoffe, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel unterteilt. Hinsichtlich der Arten wird der Markt in Fische, Krebstiere, Weichtiere und andere unterteilt. Je nach Krankheitsquelle ist der Markt in Bakterien, Viren, Parasiten und andere unterteilt. In Bezug auf den Verabreichungsweg wird der Markt in Wassermedikamente, medizinische Futtermittel und andere kategorisiert.
Der Umfang des Marktberichts zur aquatischen Veterinärbehandlung umfasst Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko), Europa (Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien und das übrige Europa), Asien-Pazifik (China, Japan, Indien, Südkorea, Australien und das übrige Asien-Pazifik), der Nahe Osten und Afrika (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika und der Rest des Nahen Ostens und Afrikas) sowie Süd- und Mittelamerika (Brasilien, Argentinien und der Rest von Süd- und Mittelamerika).
Segmentanalyse:
Der Markt für aquatische Veterinärbehandlungen nach Behandlung wird in Impfstoffe, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel eingeteilt. Das Medikamentensegment hatte im Jahr 2022 einen bedeutenden Marktanteil. Es wird erwartet, dass es im Zeitraum 2022–2030 die höchste CAGR auf dem Markt verzeichnen wird ist in Fische, Krebstiere, Weichtiere und andere unterteilt. Im Jahr 2022 hielt das Fischsegment den größten Marktanteil und wird voraussichtlich im Zeitraum 2022–2030 die schnellste CAGR verzeichnen.
Basierend auf der Krankheitsquelle wird der Markt in Bakterien, Viren, Parasiten und andere eingeteilt. Das Bakteriensegment hatte im Jahr 2022 einen erheblichen Marktanteil bei der Behandlung von Wasserveterinärmedizinern und wird voraussichtlich im Zeitraum 2022–2030 die höchste CAGR verzeichnen.
Basierend auf dem Verabreichungsweg ist der Markt in Wassermedikamente, medizinische Futtermittel und andere unterteilt. Das Segment der Wassermedikamente hielt im Jahr 2022 einen bedeutenden Marktanteil für aquatische Veterinärbehandlungen. Es wird erwartet, dass es im Zeitraum 2022–2030 die höchste CAGR verzeichnen wird.
Regionale Analyse:
Geografisch ist der Markt für aquatische Veterinärbehandlungen hauptsächlich in Nordamerika unterteilt , Europa, Asien-Pazifik, Süd- und Mittelamerika sowie der Nahe Osten und Afrika. Im Jahr 2022 eroberte Nordamerika einen erheblichen Marktanteil. Im Jahr 2022 hielten die USA den größten Marktanteil in der Region. Das Marktwachstum in Nordamerika ist auf die expandierende Aquakulturindustrie, die steigende Nachfrage nach aus Wassertieren gewonnenen Nahrungsmittelprodukten, die zunehmende Prävalenz von Infektionskrankheiten im Aquakultursektor und die zunehmende Entwicklung und Einführung neuer Aquakulturimpfstoffe zurückzuführen. Nach Angaben der Weltbank wurden im Jahr 2021 etwa 5,6 Millionen Fische von der nordamerikanischen Aquakulturindustrie produziert. Nach Angaben der National Oceanic and Atmospheric Administration erwirtschaftet die Aquakultur in den USA jährlich etwa 1,5 Milliarden US-Dollar. Somit treibt die florierende Aquakulturindustrie das Wachstum des Marktes für aquatische Veterinärbehandlungen voran.
Die Marktteilnehmer beschleunigten die Produktion technologisch entwickelter Produkte im Land. Beispielsweise erwarb Virbac im September 2020 eine Reihe von Tilapia-Impfstoffen von Ictyogroup, einem auf F&E-Biologie spezialisierten Tiergesundheitsunternehmen. Die Virbac-Gruppe erhielt Rechte für den weltweiten Vertrieb und die Vermarktung registrierter autogener Impfstoffe. Darüber hinaus hatten die beiden Unternehmen eine Partnerschaft bei der Entwicklung neuer Formulierungen und neuer Impfstoffe für den Geschäftsbereich Aqua Virbac von Ictyogroup geschlossen. Die Vereinbarung ermöglichte auch den Transfer mehrerer Mitarbeiter, die auf technische Marketingunterstützung und F&E-Biologie spezialisiert sind, von Ictyogroup zu Virbac. Somit treiben die oben genannten Faktoren das Wachstum des Marktes für aquatische Veterinärbehandlungen in der Region voran.
Branchenentwicklungen und zukünftige Chancen:
Der Marktbericht für aquatische Veterinärbehandlungen betont nicht nur die Faktoren, die sich auf den Markt auswirken, sondern stellt auch die Entwicklungen prominenter Unternehmen dar Spieler. Nachfolgend sind einige Initiativen von Marktteilnehmern aufgeführt, die auf dem globalen Markt für aquatische Veterinärbehandlungen tätig sind:
•Im November 2022 schloss sich Indian Immunologicals Ltd mit dem Central Institute of Fisheries Education zusammen, um Indiens ersten Fischimpfstoff kommerziell zu entwickeln . Der Impfstoff soll entwickelt werden, um Süßwasserfische vor häufigen bakteriellen Krankheiten zu schützen. Im Juli 2020 erwarb Zoetis die Fish Vet Group von Benchmark Holdings als strategische Ergänzung zu seinem Pharmaq-Geschäft, das Fischimpfstoffe weiterentwickelt und vermarktet sowie Impfungen und Impfungen anbietet Diagnosedienstleistungen für die Aquakultur. Diese Akquisition verbessert die geografische Reichweite und erweitert das Diagnose-Know-how und die Testdienstleistungen, einschließlich Umwelttests, die Pharmaqs Referenzlabor, Pharmaq Analytiq, Fischzüchtern in den wichtigsten Aquakulturmärkten anbieten kann. Wettbewerbsumfeld und Schlüsselunternehmen:
Der Markt für aquatische Veterinärbehandlungen Die Prognose kann Stakeholdern bei der Planung ihrer Wachstumsstrategien helfen. Merck & Co. Inc., Elanco Animal Health Inc., Zoetis LLC, HIPRA, Phibro Animal Health Corp, Boehringer Ingelheim Animal Health, Nisseiken Co. Ltd., VETERQUIMICA SA, Microsynbiotix und AquaTactics Fish Health gehören zu den führenden Akteuren in der Branche Markt. Die Marktteilnehmer konzentrieren sich auf die Einführung neuer High-Tech-Produkte, Weiterentwicklungen bestehender Produkte und geografische Expansionen, um der wachsenden Verbrauchernachfrage weltweit gerecht zu werden.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


Who are the major players in the global aquatic veterinary market worldwide?

The global aquatic veterinary market majorly consists of the players such as Esox, Zoetis, Elanco Animal Health, Merck KgaA, Virbac Animal Health, Phbro Animal Health Corporation, Aquatic Diagnostics Ltd, Thermo Fisher Scientific, Ceva, and HIPRA

Which segment is dominating the global aquatic veterinary market?

The global aquatic veterinary market, by type, is segmented into diagnostics and treatments. In 2022, the treatment segment accounted for a larger share of the market. The market for this segment is expected to grow at a higher CAGR from 2022 to 2030.

What are the driving factors for the global aquatic veterinary market worldwide?

The aquatic veterinary market size is growing with initiatives taken by various country governments to develop their respective aquaculture industries and the surging demand for food products derived from aquatic animals. Further, ongoing efforts for the development of novel fish vaccines are expected to create ample opportunities for the aquatic veterinary market in the coming years.

What is aquatic veterinary market?

The aquatic veterinary medicine discipline involves complete healthcare for aquatic animals, including whales, sharks, alligators, mollusks, and penguins. The aquatic veterinary market size is growing with initiatives taken by various country governments to develop their respective aquaculture industries and the surging demand for food products derived from aquatic animals.

The List of Companies - Aquatic Veterinary Treatment Market

  1. Merck & Co. Inc.
  2. Zoetis LLC
  3. HIPRA
  4. Phibro Animal Health Corp
  5. Boehringer Ingelheim Animal Health
  6. Nisseiken Co. Ltd.
  7. VETERQUIMICA S.A.
  8. Elanco Animal Health Inc.
  9. Microsynbiotix
  10. AquaTactics Fish Health

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports