Aquakulturmarkt – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00005135
  • Category : Food and Beverages
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Größe des Aquakulturmarkts wird bis 2031 voraussichtlich 289,66 Milliarden US-Dollar erreichen, gegenüber 406,44 Millionen US-Dollar im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass der Markt im Zeitraum 2023–2031 eine  jährliche Wachstumsrate von 4,3 % verzeichnen wird. Die zunehmende Einführung der RAS -Technologie (Recirculated Aquaculture Systems ) auf der ganzen Welt, die Zucht von Fischen und anderen Wasserlebewesen durch Wiederverwendung des Wassers, dürfte weiterhin ein wichtiger Trend auf dem Aquakulturmarkt bleiben.

Marktanalyse für Aquakultur

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (UN FAO ) hat erkannt, dass in Zukunft eine Lücke zwischen Angebot und Nachfrage nach Meeresfrüchten besteht. Es wird prognostiziert , dass die Nachfrage nach Meeresfrüchten bis 2030 260 Millionen Tonnen übersteigen wird und das geschätzte Angebot bei der aktuellen Produktionsrate 210 Millionen Tonnen betragen wird. Daher gilt die Aquakultur als geeignete Quelle, um die gestiegene Nachfrage nach Meeresfrüchten zu decken. Außerdem gibt es nur wenige Zertifizierungen und Standards im Zusammenhang mit der Produktion von Meeresfrüchten für eine nachhaltige Umwelt. Der World Wildlife Fund for Nature ( WWF ) und die niederländische Initiative für nachhaltigen Handel ( IDH ) haben den Aquaculture Stewardship Council ( ASC ) ins Leben gerufen, der im Jahr 2010 ins Leben gerufen wurde. Ziel dieses Rates ist es, die Fischmärkte der Welt zu verändern Förderung der sozialen Leistung der Aquakultur.

Überblick über den Aquakulturmarkt

Aquakultur umfasst die Zucht von Fischen, Wasserpflanzen , Algen, Krebstieren, Weichtieren und anderen Wasserorganismen. Kleine Aquakulturmärkte in Industrie- und Entwicklungsländern leisten einen entscheidenden Beitrag zur Beschäftigung. Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation ( FAO ) bietet die Aquakultur weltweit mehr als 41 Millionen Menschen Beschäftigung. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Meeresfrüchten stellt die Fischproduktion den Großteil der Aquakulturaktivitäten in Entwicklungsländern dar. Fisch und andere Meeresfrüchtearten stellen eine wichtige Nährstoffquelle für Menschen unterhalb der Armutsgrenze dar und gehören zu den günstigsten Formen tierischen Eiweißes. Die Aquakultur gilt als wichtiger Sektor zur Deckung der steigenden Fischnachfrage, die mit Bevölkerungswachstum, steigenden Einkommen und zunehmender Urbanisierung weiter zunehmen wird.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Aquakulturmarkt:

Aquakulturmarkt

  • CAGR (2023 – 2031)
    4,3 %
  • Marktgröße 2023
    406,44 Millionen US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    289,66 Milliarden US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
ZUKUNFTSTRENDS
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
GELEGENHEITEN
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX
  • XXXXXXX

Schlüsselfiguren

  •  
  • Bakkafrost
  • Blue Ridge Aquaculture, Inc.
  • Cermaq Group AS
  • Cooke Aquaculture Inc
  • Dänischer Lachs A/S
  • Farallon Aquakulturgruppe
  • FIFAX AB
  • HESY Aquaculture BV
  • Lerøy

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Produktart
  • Fisch
  • Wasserpflanzen
  • Krebstiere
  • Weichtiere
Kulturumgebung
  • Frisches Wasser
  • Meerwasser
  • Brackwasser
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Treiber und Chancen des Aquakulturmarktes

Anstieg der Nachfrage und des Konsums von Meeresfrüchten treibt den Markt voran

Meeresfrüchte, insbesondere Fisch, gehören in vielen Regionen zum traditionellen Essen. Außerdem wird Fisch aufgrund seiner ernährungsphysiologischen und gesundheitlichen Vorteile größtenteils verzehrt. Es gilt als gute Quelle für Fettsäuren, Vitamine, Mineralien, Proteine ​​und essentielle Mikronährstoffe . Der Anstieg des verfügbaren Einkommens und die Kaufkraft der Verbraucher führen auch zu einem Anstieg ihrer Ausgaben für tierische Proteine ​​wie Meeresfrüchte im Vergleich zu anderen Lebensmittelkategorien. Derzeit haben das hohe Bevölkerungswachstum und die zunehmende Beliebtheit von Meeresfrüchten als gesunde Proteinquelle das Wachstum des Aquakulturmarktes vorangetrieben.

Anwendung von Fischöl in mehreren Branchen – eine Chance im Aquakulturmarkt

Aquakultur ist eine effiziente Methode zur Fischproduktion, die ökologisch wirksam ist und weniger Kosten verursacht, da diese Unternehmungen sowohl im großen als auch im kleinen Maßstab betrieben werden können. Die stark wachsende Nachfrage nach Fischöl führt zu einem Bedarf an mehr Fischproduktion und steigert somit in naher Zukunft die Nachfrage nach Aquakulturen. Fischöl wird hauptsächlich als Nahrungsergänzungsmittel, im Gesundheitswesen, in der Pharma- und Lebensmittelindustrie verwendet. Es ist eine effiziente Quelle für Vitamin A und D und gilt nach Wildfisch als die wichtigste Vitaminquelle für den menschlichen Verzehr.

Segmentierungsanalyse des Aquakultur-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Aquakultur-Marktanalyse beigetragen haben, sind Typ und Anwendung.

  • Hinsichtlich der Produktart ist der Markt in Fische, Wasserpflanzen, Krebstiere, Weichtiere und andere unterteilt. Das Fischsegment dominierte im Jahr 2023 den Markt.
  • Basierend auf der Kulturumgebung wird der Aquakulturmarkt in Süßwasser, Meerwasser und Brackwasser unterteilt. Das Marinesegment hatte im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.

Analyse der Marktanteile der Aquakultur nach Geografie

Der geografische Umfang des Aquakultur-Marktberichts ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Südamerika/Süd- und Mittelamerika.

Der Aquakulturmarkt im asiatisch-pazifischen Raum hat im Laufe der Jahre einen enormen Wandel erlebt. Die Produktions- und Verbrauchsrate von Meeresfrüchten nimmt rasant zu, wobei China und Indien die wichtigsten Märkte für die Aquakulturindustrie sind. Der asiatisch-pazifische Raum hat sich zum größten Verbraucher und Exporteur von Aquakulturprodukten entwickelt. Fischerei und Aquakulturproduktion sind einer der wichtigsten Sektoren, die erheblich zum Wirtschaftswachstum der Länder im asiatisch-pazifischen Raum beitragen. Allerdings ist der wirtschaftliche Beitrag der Aquakulturproduktion im Süden und in den südostasiatischen Staaten geringer. Meeresfrüchteprodukte gehören zu den am meisten gehandelten Waren im asiatisch-pazifischen Raum und bringen in dieser Region wertvolle Deviseneinnahmen. In den letzten Jahren sind Entwicklungsländer wie Indien und Thailand zu Nettoexporteuren von Fisch geworden, und es wird prognostiziert, dass ein ähnlicher Trend den Aquakulturmarkt im asiatisch-pazifischen Raum in den kommenden Jahren ankurbeln wird.

Umfang des Aquakultur-Marktberichts

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 2023406,44 Millionen US-Dollar
Marktgröße bis 2031289,66 Milliarden US-Dollar
Globale CAGR (2023–2031)4,3 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2023-2031
Abgedeckte SegmenteNach Produkttyp
  • Fisch
  • Wasserpflanzen
  • Krebstiere
  • Weichtiere
Von Culture Environment
  • Frisches Wasser
  • Meerwasser
  • Brackwasser
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  •  
  • Bakkafrost
  • Blue Ridge Aquaculture, Inc.
  • Cermaq Group AS
  • Cooke Aquaculture Inc
  • Dänischer Lachs A/S
  • Farallon Aquakulturgruppe
  • FIFAX AB
  • HESY Aquaculture BV
  • Lerøy
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen auf dem Aquakulturmarkt

Der Aquakulturmarkt wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Entwicklungen auf dem Markt für Innovationen, Geschäftsausweitungen und Strategien:

  • Im Juni 2021 gab JBS SA eine Vereinbarung zur Übernahme von 100 % von Huon Aquaculture, Australiens zweitgrößtem Lachsproduzenten, bekannt. Dies ist eine strategische Akquisition, die den Einstieg von JBS in das Aquakulturgeschäft markiert. (Quelle: JBS SA, Pressemitteilung)
  • Im Januar 2022 kann Bakkafrost durch die Übernahme von Munkebo Seafood nun eine breitere Produktpalette anbieten. Bakkafrost bietet frische, gefrorene und geräucherte Lachsprodukte an, jetzt kommen auch Konserven hinzu. Bakkafrost verfügt über ein globales Vertriebsnetz und die Produkte von Munkebo Seafood werden nun in einem größeren Markt als Ergänzung zu den anderen verpackten Verbraucherprodukten von Bakkafrost angeboten. (Quelle: Bakkafrost, Newsletter)

Abdeckung und Ergebnisse des Aquakultur-Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für Aquakultur (2023–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes in den folgenden Bereichen:

  • Marktgröße und Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Geltungsbereich abgedeckt sind
  • Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige Zukunftstrends
  • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt
  • Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen umfasst
  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports