Markt für vermögensbasierte Kredite – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00039074
  • Category : Banking, Financial Services, and Insurance
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Marktgröße und Trends für vermögensbasierte Kredite

Die Größe des Marktes für vermögensbasierte Kredite wird voraussichtlich von 740,24 US-Dollar wachsen Milliarden im Jahr 2023 auf 1.901,66 Milliarden US-Dollar bis 2031; Es wird erwartet, dass es von 2023 bis 2031 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 12,5 % wächst. Einfachere Qualifikationskriterien für vermögensbasierte Kredite dürften hohe Wachstumschancen bieten.

Asset Marktanalyse für vermögensbasierte Kredite

Vermögensbasierte Kredite sind eine große Anlageklasse, die sich über viele verschiedene Segmente der Wirtschaft erstreckt. Die anhaltende Desintermediation zwischen traditioneller Bankfinanzierung und technologischer Innovation hat in den letzten Jahren zu einem rasanten Wachstum geführt, und es wird erwartet, dass dieser Trend anhält. Die traditionelle Unternehmensfinanzierung, bei der der Cashflow eines Unternehmens bewertet wird, ist für viele Unternehmen effektiv. Allerdings können einige Unternehmen aufgrund ihrer eigenen Vermögenswerte Anspruch auf zusätzliche Kredite haben. Für sie ist dieser alternative Ansatz, das sogenannte Asset-Based-Lending, besser geeignet. Marktlösungen für vermögensbasierte Kredite ermöglichen die Verwendung einer breiten Palette von Vermögenswerten, darunter Forderungen, Markennamen, Immobilien und geistiges Eigentum, als Sicherheit und ermöglichen so den Zugang zu lebenswichtigem Kapital. Für Unternehmen mit beträchtlichem Vermögen bietet die vermögensbasierte Kreditvergabe bedeutende Finanzierungsmöglichkeiten mit einer flexiblen Struktur, die eine zukünftige Entscheidungsfindung ermöglicht. Darüber hinaus können Sondervereinbarungen wie FILO-Tranchen (First In, Last Out) die Kreditkapazität erhöhen.

Asset-Based Lending< span> Branchenüberblick

  • Kreditgeber bevorzugen hochliquide Sicherheiten, wie z. B. Wertpapiere, die leicht in Bargeld umgewandelt werden können, für Zeiten, in denen der Kreditnehmer Zahlungsausfälle. Kredite gegen physische Vermögenswerte gelten als riskanter und daher liegt der maximale Kreditbetrag oft unter dem Buchwert der Vermögenswerte.
  • Es gibt große Unterschiede bei den Zinssätzen, abhängig von der Bonität des Antragstellers, der Dauer seiner Geschäftstätigkeit und seinem Cashflow. Die auf Sicherheiten basierenden Cashflows, die durch vermögensbasierte Kredite generiert werden, sind in Zeiten hoher Inflation und makroökonomischer Unsicherheit ebenfalls wichtig. Die zugrunde liegende Sicherheit hat einen greifbaren Wert und die mit dieser Sicherheit verbundenen Cashflows sind häufig vertraglicher Natur.
  • Darüber hinaus steigt der Wiederbeschaffungswert physischer Sicherheiten tendenziell zusammen mit den Preisen in der Gesamtwirtschaft.

Markttreiber und Chancen für vermögensbasierte Kredite

 

Private vermögensbasierte Kredite sollen das Wachstum des Marktes für vermögensbasierte Kredite vorantreiben

  • < span>Die bemerkenswerte Geschwindigkeit, mit der die private vermögensbasierte Kreditvergabe infolge der globalen Finanzkrise stark anstieg, kann als Zeichen des anhaltenden Strukturwandels angesehen werden.
  • Die Disintermediation traditioneller Finanzkanäle hat stattgefunden war in den letzten Jahren entscheidend für das Wachstum der privaten vermögensbasierten Kreditvergabe. Nach der Finanzkrise kauften mehrere Zentralbanken verschiedener Industrieländer hypothekenbesicherte Wertpapiere, um dem Markt Liquidität zuzuführen und das Vertrauen wiederherzustellen, während sie gleichzeitig die Mindestreserveanforderungen erhöhten und die Risikobereitschaft einschränkten. Dies führte dazu, dass höhere Eigenkapitalanforderungen für Kredite außerhalb des Mainstream-Bereichs erhoben wurden.
  • Die Banken reagierten mit einer Reduzierung ihrer Kreditbestände und der Gewährung von Krediten an alteingesessene Kunden zu Routinekonditionen. Dies führte dazu, dass mehreren kreditwürdigen Verbrauchern keine Finanzierung zur Verfügung stand, was wiederum zu einer erhöhten Nachfrage nach privaten Vermögenskrediten führte.
  • Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Turbulenzen ist der oben genannte Trend zu erwarten um gute Chancen für das Wachstum des Marktes für vermögensbasierte Kredite zu bieten.

Asset-basierte Kredite Marktberichtssegmentierung Analyse

  • Basierend auf dem Zinssatz wird der Markt in einen festen und einen variablen Zinssatz unterteilt.
  • Das Festzinssegment erreichte im Jahr 2023 den höchsten Marktanteil bei vermögensbasierten Krediten. Dies ist auf den Hauptvorteil von Festzinskrediten zurückzuführen, der darin besteht, den Kreditnehmer vor unerwarteten und möglicherweise starken monatlichen Anstiegen zu schützen Zahlungen bei plötzlichen Zinsspitzen. Darüber hinaus sind Kredite mit festen Zinssätzen leicht zu verstehen und weisen geringere Unterschiede zwischen den Kreditgebern auf.

Asset-Based Lending < strong>Marktanteilsanalyse nach Geografie

Der Umfang des Asset-Based-Lending-Marktberichts ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten & Afrika und Südamerika. Der asiatisch-pazifische Raum (APAC) verzeichnet ein schnelles Wachstum, aber Nordamerika wird voraussichtlich den größten Marktanteil bei vermögensbasierten Krediten halten. Die bedeutende wirtschaftliche Entwicklung in APAC und das wachsende Interesse am Handel haben erhebliche Möglichkeiten für die Ausweitung der vermögensbasierten Kreditvergabe eröffnet. In den USA haben Nichtbanken-Kreditgeber vermögensbasierte Kredite gegen mehr als 20 % der als Sicherheit verfügbaren Vermögenswerte ausgeweitet. Solche Trends fördern das Marktwachstum in Nordamerika.

Asset-Based Lending Umfang des Marktberichts

Die „Asset-Based-Lending-Marktanalyse“ wurde basierend auf Typ, Zinssatz, Organisationsgröße und Geografie durchgeführt. Hinsichtlich der Art ist der Markt in Gerätefinanzierung, Lagerfinanzierung, Forderungsfinanzierung und andere unterteilt. Basierend auf dem Zinssatz wird der Markt in einen festen und einen variablen Zinssatz unterteilt. Hinsichtlich der Organisationsgröße ist der Markt in KMU und Großunternehmen unterteilt. Basierend auf der Geographie ist der Markt in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, den Nahen Osten und den Nahen Osten unterteilt. Afrika und Südamerika.

 

Berichtsattribut

< span>Details

Marktgröße im Jahr 2023

740,24 Milliarden US-Dollar

Marktgröße im Jahr 2031

1.901,66 Milliarden US-Dollar

Globale CAGR (2023–2031)

12,5 %

Tatsächliche Daten

2021 – 2023

Prognosezeitraum

2024 – 2031

Berichtsberichterstattung

Marktgröße und Prognosen (US$), Markttreiber & Trendanalyse, PEST-Analyse, Schlüsselchancen, regionale & Länderanalyse, Wettbewerbslandschaft, Unternehmensprofile

Segmentale Abdeckung

Typ (Gerätefinanzierung, Inventarfinanzierung, Forderungsfinanzierung und andere), Zinssatz (fester und variabler Zinssatz), Organisationsgröße (KMU und Großunternehmen) und Geografie

Regionale Abdeckung

Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Asien Afrika, Südamerika

Länderabdeckung

USA, Kanada, Mexiko, Deutschland, Frankreich, Italien, Vereinigtes Königreich, Russland, Australien, China, Indien, Japan, Südkorea, Südafrika, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Brasilien, Argentinien

Marktführer und wichtige Unternehmensprofile

Barclays Bank, Berkshire Bank, Capital Funding Solutions, Crystal Financial, Hilton-Baird, JPMorgan Chase and Co, Lloyds Bank, Porter Capital, Wells Fargo und White Oak Financial

 

Asset-basierte Kreditvergabe Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen

Unternehmen verfolgen anorganische und organische Strategien wie Fusionen und Übernahmen im Markt für vermögensbasierte Kredite. Nachfolgend sind einige wichtige Marktentwicklungen der letzten Zeit aufgeführt:

 

  • Im März 2024, Praetura Commercial Finance – Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Zodeq sicherte sich das Unternehmen eine von Barclays bereitgestellte vermögensbasierte Kreditverbriefungsfazilität in Höhe von 200 Mio. £, um die Unterstützung für KMU im gesamten Vereinigten Königreich zu stärken. Die Barclays-Fazilität verbessert Praeturas Fähigkeit, der steigenden Nachfrage nach alternativen Krediten gerecht zu werden, wobei das Unternehmen erwartet, jedes Jahr über 1.000 zusätzliche KMU zu unterstützen.

[Quelle: Praetura Commercial Finance, Unternehmenswebsite]

  • Im Oktober 2023 kündigte Solifi, ein globaler Softwarepartner für gesicherte Finanzierungen, die neuesten Produktverbesserungen für Solifi Asset- an. basierte Kreditvergabe. Die Veröffentlichung umfasst mehrere neue Funktionen, die darauf abzielen, die Effizienz durch Automatisierung, Berichterstellung und Kundenerfahrung zu verbessern. Die SaaS Open Finance Platform des Unternehmens ermöglicht die schnelle Veröffentlichung neuer, verbessernder Funktionen Kommunikation zwischen Kreditgebern und Kreditnehmern. Diese neuen Funktionen reduzieren den Bedarf an manueller Berichterstattung und bringen gleichzeitig Innovationen in die vermögensbasierte Kredit- und Forderungsfinanzierung von Kreditgebern und Kunden des Unternehmens, ohne deren Geschäftsbetrieb zu unterbrechen.

[Quelle: Solifi, Unternehmenswebsite] 

Asset-Based Lending Marktberichtsabdeckung & Ergebnisse

Der Marktbericht „Marktgröße und -prognose für vermögensbasierte Kredite (2021–2031)“ bietet unten eine detaillierte Analyse der Marktabdeckung Bereiche-

  • Marktgröße & Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Geltungsbereich abgedeckt sind.
  • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen.
  • Wichtige Zukunftstrends.
  • Detaillierte PEST & SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt.
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse zur Marktkonzentration , Heatmap-Analyse, Hauptakteure und aktuelle Entwicklungen.
  • Detaillierte Unternehmensprofile.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


Which are the key players holding the major market share of the asset-based lending market?

The key players holding the majority of shares in the global asset-based lending market are Barclays Bank, Berkshire Bank, Capital Funding Solutions, JPMorgan Chase & Co, and Wells Fargo.

What will be the market size for the global asset-based lending market by 2030?

The global market is expected to reach US$ 1,901.66 billion by 2030.

What is the estimated market size for the global asset-based lending market in 2023?

The global market was estimated to be US$ 740.24 billion in 2023 and is expected to grow at a CAGR of 12.5 % during the forecast period 2023 - 2031.

What are the future trends of the global asset-based lending market?

The growth of private asset-based lending is expected to play a significant role in the market in the coming years.

What are the driving factors impacting the global asset-based lending market?

Easier qualifications and easy access to loans are the major factors that propel the global asset-based lending market.

  • Barclays Bank
  • Berkshire Bank
  • Capital Funding Solutions
  • Crystal Financial
  • Hilton-Baird
  • JPMorgan Chase and Co
  • Lloyds Bank
  • Porter Capital
  • Wells Fargo
  • White Oak Financial

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports