Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen – Erkenntnisse durch globale und regionale Analyse – Prognose bis 2031

  • Report Code : TIPRE00006123
  • Category : Automotive and Transportation
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen soll von 12,52 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 19,58 Milliarden US-Dollar im Jahr 2031 anwachsen. Es wird erwartet, dass der Markt zwischen 2023 und 2031 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 5,75 % verzeichnet.

Die aerodynamische Leistung eines Elektroautos hat einen erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit, die Leistungsstärke, die Fahrstabilität und den Fahrkomfort des Fahrzeugs. Daher konzentrieren sich die Automobilhersteller auf aerodynamische Maßnahmen für Elektrofahrzeuge, die wiederum den Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen antreiben.

Marktanalyse für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen

Europa hat den Fahrzeugherstellern ehrgeizige Ziele zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen gesetzt. Im Jahr 2021 muss der europäische Fahrzeugbestand einen Durchschnittswert von 95 Gramm pro Kilometer (g/km) pro Fahrzeug erreichen. Nachdem die meisten OEMs das Ziel von 130 g/km aus dem Jahr 2015 deutlich übertroffen haben, dürfte das Erreichen des neuen Ziels von 95 g/km bis 2021 deutlich schwieriger sein, vor allem wenn die Fahrzeughersteller weiterhin im gleichen Tempo vorankommen wie im Zeitraum 2008-2014. Wenn Nissan, Volvo, Toyota und die Groupe PSA mit gutem Beispiel vorangehen, müssen sich Hyundai, General Motors, Fiat und Honda mit ihrem günstigen Antriebsmix aus Hybrid- oder Dieselmotoren schnell anpassen, um die CO2-Emissionsreduzierung einzuhalten und das Ziel vor 2025 zu erreichen. Angesichts der Notwendigkeit, die von der Regierung festgelegten Emissionsvorschriften einzuhalten, wird erwartet, dass die Automobilhersteller stark auf effizientere aerodynamische Designs setzen werden, um den Luftwiderstand zu minimieren und die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Marktübersicht für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen

Die Aerodynamik spielt eine wichtige Rolle bei der Definition der Reichweite von Fahrzeugen vom Kraftstoff- bis zum Elektrofahrzeug, da sie sich direkt auf die Energie auswirkt, die ein Fahrzeug zur Überwindung des Luftwiderstands aufwendet. Die GFEI (Global Fuel Economy Initiative) hat verschiedene Richtlinien eingeführt, anhand derer Länder auf eine Verbesserung der Kraftstoffeffizienz hinarbeiten können. Motoren, Antriebsstränge und Aerodynamik sind wichtige Faktoren bei der Kraftstoffeinsparung. Darüber hinaus werden Initiativen zur Kraftstoffeinsparung ergriffen, um auf alternative Kraftstoffquellen umzusteigen, beispielsweise durch die Förderung von emissionsfreien Fahrzeugen und Elektrofahrzeugen. Daher könnte die wachsende Sorge um den Kraftstoffverbrauch den Markt für aerodynamische Komponenten antreiben.

Passenger Car Aerodynamic Components Market: Strategic Insights

Passenger Car Aerodynamic Components Market

  • CAGR (2023 - 2031)
    5.75%
  • Market Size 2023
    US$ 12.52 Billion
  • Market Size 2031
    US$ 19.58 Billion

Key Players

  • Plasman Group
  • Valeo
  • Magna International Inc.
  • HBPO GmbH
  • Röchling Group
  • INOAC Corporation
  • Polytec Holding AG
  • REHAU Ltd
  • SMP Deutschland GmbH

Regional Overview

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Market Segmentation

Mechanismus
  • Aktives System
  • Passives System
Fahrzeugtyp
  • Elektrofahrzeug
  • Verbrennungsmotor
Anwendung
  • Luftdamm
  • Diffusor
  • Spaltverkleidung
  • Kühlergrillklappe
  • Seitenschweller
  • Spoiler
  • Frontsplitter

Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen: Treiber und Chancen

Steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen

Der Luftwiderstand gilt als wichtigstes Kriterium bei der Fahrzeugkonstruktion. Die anderen wichtigen Themen sind Fahrzeuggewicht und Kraftstoffeffizienz. Insbesondere im 21. Jahrhundert wurden Verbesserungen im Fahrzeugdesign hinsichtlich der Probleme der Aerodynamik beobachtet. Es ist erwähnenswert, dass eine Reduzierung des Luftwiderstands um eine Einheit, d. h. ACD = 0,1, eine Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs um 2,60 km/Liter erklärt.

Aus den Statistiken des Energieministeriums (DOE) geht außerdem hervor, dass 16 % der in den USA produzierten Energie verbraucht werden, um den Luftwiderstand von Straßenfahrzeugen zu überwinden. Das globale Szenario ist ähnlich. Daher gibt es einen enormen Spielraum für die Verbesserung der Aerodynamik von Autos, um die schwindenden Ölreserven zu schonen. Das aerodynamische Design von Autos ist entscheidend, da es sich unweigerlich auf die Stabilität und den Kraftstoffverbrauch während der Fahrt auswirkt. Daher ist es notwendig, die externe Aerodynamik von Personenkraftwagen genau zu verstehen, da diese eher steilen Karosserien ähneln und die Strömung über sie aufgrund ihrer nichtlinearen und stochastischen Natur komplex ist. Darüber hinaus hat die Automobilindustrie einen stetigen Anstieg des globalen Wettbewerbs erlebt. Die zunehmende Komplexität von Fahrzeugdesign und -inhalt hat zu zeitaufwändigen und teuren Entwicklungsprozessen geführt. Die hohen Kosten und die lange Entwicklungszeit bedeuten ein erhebliches Risiko für den Automobilhersteller. Im Gegenteil, es ist klar, dass Technologie als Grundlage dieses globalen Wettbewerbs eine immer größere Rolle spielen wird, was qualitativ hochwertige Produkte erfordert, die sicher zu verwenden und wirtschaftlich zu entwickeln und herzustellen sind.

Entwicklung aktiver Aerodynamiksysteme für sparsame Fahrzeuge

Aktive Aerodynamiksysteme für sparsame Fahrzeuge der Klassen A/B, C und D werden voraussichtlich eine enorme Chance für das Wachstum des Marktes bieten. Aktive Aerodynamiksysteme sind in der Umsetzung deutlich teurer als passive Systeme. Die Vorteile aktiver Systeme machen jedoch die Nützlichkeit eines passiven Systems in sparsamen Fahrzeugen zunichte. Ein passives System in einem sparsamen Fahrzeug kann zu einem besseren Handling bei Einbußen beim Kraftstoffverbrauch führen und zu einem besseren Kraftstoffverbrauch bei Einbußen bei der Fahrdynamik. Beispielsweise würde ein Heckspoiler bei einem Fahrzeug der Klasse C für bessere Handhabung und Fahrdynamik sorgen, allerdings auf Kosten des Kraftstoffverbrauchs aufgrund des durch den Spoiler erzeugten Abtriebs. Mit einem aktiven Heckspoiler kann das Fahrzeug jedoch je nach Fahrbedingungen einen besseren Kraftstoffverbrauch sowie ein besseres Handling bieten. Daher wird erwartet, dass die Entwicklung kostengünstiger aktiver aerodynamischer Systeme dem Markt für aerodynamische Komponenten zahlreiche Möglichkeiten bietet.

Marktsegmentierungsbericht für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen

Schlüsselsegmente, die zur Ableitung der Marktanalyse für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen beigetragen haben, sind Mechanismus, Fahrzeugtyp und Anwendung.

  • Basierend auf dem Mechanismus wurde der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen in aktive Systeme und passive Systeme unterteilt. Das Segment passive Systeme hielt im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.
  • Basierend auf dem Fahrzeugtyp ist der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen in Elektrofahrzeuge und Verbrennungsmotoren segmentiert. Das Segment Verbrennungsmotoren hielt im Jahr 2023 den größten Marktanteil.
  • Basierend auf der Anwendung wurde der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen in Spoiler, Diffusor, Spaltverkleidung, Kühlergrillklappe, Seitenschweller, Spoiler, Frontsplitter unterteilt. Das Segment Spoiler hielt im Jahr 2023 einen größeren Marktanteil.

Marktanalyse für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen nach Geografie

Der geografische Umfang des Berichts zum Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika sowie Südamerika.

Der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen ist grob in fünf Hauptregionen unterteilt: Nordamerika, Europa, APAC, MEA und SAM. Die europäische Automobilindustrie ist dicht besiedelt von den renommierten Automobilherstellern, nämlich Volkswagen Group, BMW AG, ŠKODA AUTO, Audi AG und Porsche AG, um nur einige zu nennen. Das Wirtschaftswachstum in verschiedenen Ländern der europäischen Region treibt die Nachfrage nach Personenkraftwagen, Sportwagen und Nutzfahrzeugen an und zwingt die Automobilhersteller damit, ihre Produktion im Laufe der Zeit zu steigern. Der gut etablierte europäische Markt wird im Prognosezeitraum voraussichtlich lukrative Wachstumschancen bieten.

Umfang des Marktberichts zu aerodynamischen Komponenten für Personenkraftwagen

Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen zum Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen

Der Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen wird durch das Sammeln qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, die wichtige Unternehmensveröffentlichungen, Verbandsdaten und Datenbanken umfasst. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für aerodynamische Komponenten für Personenkraftwagen und Strategien:

  • Im Januar 2024 stellten Hyundai Motor Company und Kia Corporation die „Active Air Skirt“-Technologie (AAS) vor, die den bei Hochgeschwindigkeitsfahrten erzeugten aerodynamischen Widerstand minimiert und so die Reichweite und Fahrstabilität von Elektrofahrzeugen (EVs) effektiv verbessert. (Quelle: Hyundai Motor, Pressemitteilung/Unternehmenswebsite/Newsletter)

Markt für aerodynamische Komponenten für PersonenkraftwagenBerichtsumfang und Ergebnisse

Der „Markt für aerodynamische Komponenten für PersonenkraftwagenGröße und Prognose (2021–2031)“ Der Bericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und deckt die folgenden Bereiche ab:

  • Marktgröße und -prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die in den Geltungsbereich fallen
  • Marktdynamik wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen
  • Wichtige zukünftige Trends
  • Detaillierte Porter Five Forces-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse mit wichtigen Markttrends, wichtigen Akteuren, Vorschriften und aktuellen Marktentwicklungen
  • Branchenlandschaft und Wettbewerbsanalyse mit Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominenten Akteuren und aktuellen Entwicklungen
  • Detaillierte Unternehmensprofile mit SWOT-Analyse

 

Passenger Car Aerodynamic Components Market Report Scope

Report Attribute Details
Market size in US$ 12.52 Billion
Market Size by US$ 19.58 Billion
Global CAGR
Historical Data 2021-2022
Forecast period 2024-2031
Segments Covered By Mechanismus
  • Aktives System
  • Passives System
By Fahrzeugtyp
  • Elektrofahrzeug
  • Verbrennungsmotor
By Anwendung
  • Luftdamm
  • Diffusor
  • Spaltverkleidung
  • Kühlergrillklappe
  • Seitenschweller
  • Spoiler
  • Frontsplitter
Regions and Countries Covered Nordamerika
  • USA
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Restliches Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Restlicher Asien-Pazifik
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Restliches Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Restlicher Naher Osten und Afrika
Market leaders and key company profiles
  • Plasman Group
  • Valeo
  • Magna International Inc.
  • HBPO GmbH
  • Röchling Group
  • INOAC Corporation
  • Polytec Holding AG
  • REHAU Ltd
  • SMP Deutschland GmbH
  • Report Coverage
    Report Coverage

    Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

    Segment Covered
    Segment Covered

    This text is related
    to segments covered.

    Regional Scope
    Regional Scope

    North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

    Country Scope
    Country Scope

    This text is related
    to country scope.

    The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

    1. Data Collection and Secondary Research:

    As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

    Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

    1. Primary Research:

    The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

    For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

    A typical research interview fulfils the following functions:

    • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
    • Validates and strengthens in-house secondary research findings
    • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

    Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

    • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
    • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

    Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

    Research Methodology

    Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

    1. Data Analysis:

    Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

    • Macro-Economic Factor Analysis:

    We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

    • Country Level Data:

    Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

    • Company Profile:

    The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

    • Developing Base Number:

    Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

    1. Data Triangulation and Final Review:

    The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

    We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

    We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

    Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

    Related Reports