Markt für Ventile für die Wasseraufbereitungsindustrie – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00038956
  • Category : Manufacturing and Construction
  • Status : Published
  • No. of Pages : 139
Buy Now

[Forschungsbericht] Der Markt für Ventile in der Wasseraufbereitungsindustrie wurde im Jahr 2022 auf 10.853,95 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 2030 voraussichtlich 16.282,87 Millionen US-Dollar erreichen; Es wird erwartet, dass es von 2022 bis 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,2 % wachsen wird.
Analystenperspektive:
Das Wachstum des Marktes für Ventile in der Wasseraufbereitungsindustrie in Europa unterliegt einem erheblichen Wachstum und Wandel, der hauptsächlich von Ländern wie dem Vereinigten Königreich und Großbritannien vorangetrieben wird Spanien. Das Vereinigte Königreich bietet Marktteilnehmern Chancen durch AMP 7, den Investitionszyklus für den Wassersektor 2020–2025 in England und Wales. Investitionen und Erweiterungen wie der Schritt von Kemira, seine Produktionskapazitäten für Wasseraufbereitungschemikalien zu erweitern, weisen auf die gestiegene Nachfrage seitens der Wasseraufbereitungsindustrie hin und sind ein weiteres Zeichen für den größeren Umfang der Geschäftstätigkeit dieser Branche. Da das Vereinigte Königreich seine Bemühungen verstärkt, die Ziele des Wassersektors zu erreichen, wird die Nachfrage nach hochmodernen Ventillösungen in Wasseraufbereitungsprozessen wachsen.
Die Marktprognose für Ventile in der Wasseraufbereitungsbranche wird auf der Grundlage verschiedener Sekundär- und Primärforschungen geschätzt Erkenntnisse wie wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken. Spanien, dessen Wasserindustrie ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet, steht vor Herausforderungen aufgrund erheblicher Wasserverluste und einer veralteten Infrastruktur. Der Fokus der Regierung auf die Ausweitung der Aktivitäten in dieser Branche, bedingt durch die sich verschlechternden Bedingungen der Wasserinfrastruktur und strengere EU-Vorschriften, macht öffentlich-private Investitionen zu einer vielversprechenden Alternative. Dies wiederum dürfte die Nachfrage nach Ventilen in der Wasseraufbereitungsindustrie steigern. Der Bedarf an Infrastrukturverbesserungen, Anforderungen an die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und ein verstärkter Fokus auf Wassereffizienz gehören zu den Faktoren, die zum wachsenden Markt für Ventile in der Wasseraufbereitungsindustrie in ganz Europa beitragen.
Marktüberblick:
Industrieventile sind eine Art mechanische Ventile Vorrichtung, die Durchgänge öffnet, schließt oder teilweise blockiert, um den Flüssigkeits- oder Gasfluss durch ein System zu steuern. Abwasserventile sind ein wesentlicher Bestandteil von Abwasserrohrsystemen und erfüllen eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich der Regulierung des Flusses und Drucks von Flüssigkeiten, die einen effizienten und effektiven Betrieb gewährleisten.
Die rasche Urbanisierung ist einer der bemerkenswerten Faktoren, die den Wasserbedarf steigern Ventile für die Behandlungsindustrie. Die Urbanisierung wirkt sich direkt auf die Wassernachfrage und den Wasserverbrauch aus, was zu einem Anstieg der Wasserbewirtschaftungsaktivitäten führt und damit die Notwendigkeit erhöht, mehr Abwasseraufbereitungsanlagen zu bauen. Dieser Faktor wirkt sich positiv auf den Verkauf von Ventilen für die Wasseraufbereitungsindustrie aus, was den Markt für Industrieventile für die Wasseraufbereitung antreibt. Laut den vom United States Census Bureau im Dezember 2022 bereitgestellten Daten ist die städtische Bevölkerung der USA zwischen 2010 und 2020 um 6,4 % gewachsen. Darüber hinaus lebten ab 2020 80,8 % der Bevölkerung in Städten, was 37,5 Millionen Menschen entspricht. Im Jahr 2023 erreichte die Stadtbevölkerung in Spanien 82 %. Mit der rasant zunehmenden Urbanisierung steigt die Nachfrage nach einer angemessenen Wasseraufbereitung, und Regierungen mehrerer Länder auf der ganzen Welt haben insbesondere in die Entwicklung der Wasseraufbereitungsinfrastruktur investiert. Im Dezember 2023 kündigte die Stadt Austin Water in Texas Pläne an, die Kapazität der Abwasseraufbereitungsanlage Walnut Creek (WWTP) von 75 Millionen Gallonen pro Tag (MGD) auf 100 MGD zu erhöhen und die stündliche Spitzendurchflusskapazität von 165 zu erhöhen MGD bis 300 MGD. Das Projekt sieht den Bau neuer Anlagen sowie die Sanierung und Modernisierung bestehender Anlagen vor, um künftigen Anforderungen und behördlichen Anforderungen an die Abwasserbehandlung gerecht zu werden. Die Regierung hat geplant, 500 Millionen US-Dollar in dieses Kapazitätserweiterungsprojekt zu investieren.

Water Treatment Industry Valves Market: Strategic Insights

Water Treatment Industry Valves Market

  • CAGR (2022 - 2030)
    5.2%
  • Market Size 2022
    US$ 10.85 Billion
  • Market Size 2030
    US$ 16.28 Billion

Market Dynamics

GROWTH DRIVERS
  • Rasante Urbanisierung
  • Erhöhte Investitionen in die Abwasser- und Wasseraufbereitungsanlagen
FUTURE TRENDS
  • Steigende Entwicklung der Ventile der nächsten Generation
OPPORTUNITIES
  • Wachsende Smart-City-Initiativen

Key Players

  • Velan Inc
  • Alfa Laval Solution
  • Flowserve Corporation,
  • Emerson Electric Co
  • Dutch Valve Vision
  • Valco Group
  • American AVK Co
  • Kitz Corporation’
  • Spirax Sarco Engineering Plc

Regional Overview

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Market Segmentation

Ventiltyp
  • Kugelhähne
  • Absperrklappen
  • Membranventile
  • Sicherheitsventile
  • Rückschlagventile
  • Schieber und andere
Materialtyp
  • Stahllegierungen
  • Edelstahl
  • Gusseisen und andere

Markttreiber:
Rasche Urbanisierung auf der ganzen Welt treibt den Ventilmarkt für die Wasseraufbereitungsindustrie voran
Urbanisierung ist die Konzentration von Menschen Populationen an verschiedenen Standorten. Diese Konzentration führt zur Umwandlung von Grundstücken für Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Transportzwecke. Laut der aktualisierten Liste städtischer Gebiete, die vom United States Census Bureau im Dezember 2022 bereitgestellt wurde, ist die städtische Bevölkerung in den USA zwischen 2010 und 2020 um 6,4 % gestiegen. Die städtischen Gebiete sind durch die Urbanisierung dichter geworden, wobei die durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 2010 bis 2020 gestiegen ist 2.343 im Jahr 2010 auf 2.553 im Jahr 2020. Laut der Volkszählungsstatistik 2020 wurden im Jahr 2010 36 neue städtische Gebiete als ländlich eingestuft. Die westliche Region der USA blieb die städtischste der vier Volkszählungsgebiete des Landes, in der 88,9 % der Einwohner lebten Städte, gefolgt von der Region Nordosten mit 84,0 %. Abgesehen von den USA hat auch Spanien einen bemerkenswerten Anstieg der Urbanisierung erlebt. Nach Angaben der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2020 lebten 80,8 % der Bevölkerung in Städten, das sind 37,5 Millionen Menschen; im Jahr 2023 lag diese Schätzung bei 82 %. Darüber hinaus steigen die Nachfrage nach Wasser und der Wasserverbrauch, da immer mehr Menschen in die Städte ziehen. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind Gebäude für etwa 12 % des weltweiten Wasserverbrauchs verantwortlich. Auch Industriebetriebe benötigen Wasser für ihren Betrieb. Die in der Fertigung, im Bergbau und in der Landwirtschaft verwendeten Geräte und Geräte erfordern enorme Wassermengen. Da im Zuge der Urbanisierung immer mehr Industrien in den Städten entstehen, steigt der Wasserbedarf. Nach Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde verbraucht eine Familie in den USA zu Hause täglich mehr als 300 Gallonen Wasser. Infolgedessen führt ein erhöhter Wasserverbrauch direkt zu einem hohen Bedarf an Wasseraufbereitungs- und Filteranlagen. Die gestiegene Nachfrage nach Wasseraufbereitungsanlagen führte zu neuen Aufbereitungsprojekten in den USA, Deutschland, Spanien und Japan, was letztendlich die Nachfrage nach Industrieventilen ankurbelte. Daher ist die schnelle Urbanisierung ein Schlüsselfaktor für das Wachstum des Ventilmarktes für die Wasseraufbereitungsindustrie.
Segmentanalyse:
Basierend auf dem Ventiltyp wurde die Marktanalyse für Ventile für die Wasseraufbereitungsindustrie unter Berücksichtigung der folgenden Segmente durchgeführt: Absperrschieber , Absperrklappen, Membranventile, Sicherheitsventile, Rückschlagventile, Kugelhähne und andere. Das Kugelventilsegment dominiert aufgrund verschiedener Vorteile wie geringer Wartungsaufwand, Haltbarkeit und einfache Bedienung den Marktanteil der Ventile in der Wasseraufbereitungsindustrie. Es wird erwartet, dass das Sicherheitsventilsegment in den kommenden Jahren aufgrund der zunehmenden Konzentration auf die Installation von Sicherheitsventilen die höchste CAGR verzeichnen wird. Ein Kugelhahn ist ein im industriellen Bereich weit verbreitetes Ventil. Es wird hauptsächlich zur Druck- und Durchflussregelung von Schlämmen, normalen Flüssigkeiten, Gasen und korrosiven Flüssigkeiten verwendet. Zu den wichtigsten Branchen, in denen Kugelhähne eingesetzt werden, gehören Öl und Gas, Fertigung, Chemie und Petrochemie sowie Wasseraufbereitung. Das Ventil ist einfach zu konstruieren; Es passt nahtlos über jedes Rohr und ist äußerst langlebig. Ständige Entwicklungsinitiativen globaler Kugelhahnhersteller tragen zusätzlich zum Wachstum des Marktes bei. Beispielsweise kündigte Rusco im November 2021 die Einführung eines intelligenten, automatisierten Kugelhahns für Heimfiltration, Brunnenwasser sowie gewerbliche und kommunale Anwendungen an, der mit Smartphones zur Programmautomatisierung und Sedimentspülung und Durchflussabschaltung gekoppelt werden kann.< br>Regionale Analyse:
Der Umfang des Ventilmarktberichts für die Wasseraufbereitungsindustrie konzentriert sich auf Nordamerika, Europa und den asiatisch-pazifischen Raum. Der asiatisch-pazifische Raum dominierte im Jahr 2022 den Marktanteil von Ventilen in der Wasseraufbereitungsindustrie und wird seine Dominanz voraussichtlich auch im Prognosezeitraum fortsetzen. Europa leistet den zweitgrößten Beitrag zum weltweiten Ventilmarkt für die Wasseraufbereitungsindustrie, gefolgt von Nordamerika. In Europa hatte Deutschland im Jahr 2022 den größten Anteil an Ventilen der Wasseraufbereitungsindustrie, was auf die steigende Zahl von Abwasseraufbereitungsprojekten mit staatlicher Unterstützung und Initiativen zurückzuführen ist. Beispielsweise dürften die im Dezember 2023 zwischen der Europäischen Union, Deutschland und der Republik Kosovo unterzeichneten Finanzierungsabkommen für Projekte zur Abwasseraufbereitung und Abfallentsorgung von 2023 bis 2027 voraussichtlich mehr als 110,36 Millionen US-Dollar an Fördermitteln einbringen. Diese Investition in Abwasseraufbereitungsprojekte im Kosovo werden Chancen für deutsche Unternehmen schaffen, die sich auf Wasseraufbereitungstechnologien und -geräte spezialisiert haben. Deutschland ist für sein Fachwissen in der Wasseraufbereitungsindustrie bekannt, was auf die gestiegene inländische Nachfrage nach Wasseraufbereitungsventilen zurückzuführen ist, die wesentliche Komponenten in Abwasseraufbereitungsanlagen und Wassernetzen sind. In Deutschland gibt es rund 8.891 Kläranlagen im öffentlichen Sektor.
Nach Angaben des Wasserinformationssystems für Europa werden kommunale Abwässer in Deutschland vor der Einleitung in 3.796 Anlagen gereinigt. Das Land beherbergt eine der größten Kläranlagen der Region. Die von der BASF betriebene Anlage reinigt eine Wassermenge, die der Wassermenge entspricht, die von etwa 3 Millionen Menschen in Privathaushalten erzeugt wird. Mit zunehmenden Investitionen in Abwasseraufbereitungsprojekte dürfte die Nachfrage nach Wasseraufbereitungsventilen in Deutschland in den kommenden Jahren steigen. Deutsche Unternehmen, die auf die Herstellung und Lieferung von Ventilen spezialisiert sind, wie die Böhmer GmbH, die VAG GmbH, die OHL Gutermuth Industrial Valves GmbH und die ATEC Armaturenbau und-Technik GmbH, können diese Gelegenheit nutzen, um ihr Geschäft zu erweitern und zur Verbesserung der Abwasseraufbereitungsinfrastruktur beizutragen wird voraussichtlich das Marktwachstum vorantreiben.
Analyse der wichtigsten Akteure:
Velan Inc, Alfa Laval Solution, Flowserve Corporation, Emerson Electric Co, Dutch Valve Vision, Valco Group, American AVK Co, Kitz Corporation, Spirax Sarco Engineering Plc, und DeZURIK Inc gehören zu den Hauptakteuren, die im Ventilmarktbericht für die Wasseraufbereitungsindustrie behandelt werden. Der Bericht enthält Wachstumsaussichten im Lichte der aktuellen Markttrends für Ventile in der Wasseraufbereitungsbranche und der treibenden Faktoren, die den Markt beeinflussen.
Jüngste Entwicklungen:
Anorganische und organische Strategien wie Fusionen und Übernahmen werden von Unternehmen in der Wasseraufbereitungsbranche häufig übernommen Ventilmarkt. Bei der Marktinitiative handelt es sich um eine Strategie von Unternehmen, ihre Präsenz weltweit auszubauen und der wachsenden Kundennachfrage gerecht zu werden. Die auf dem Markt vertretenen Marktteilnehmer konzentrieren sich hauptsächlich auf Produkt- und Serviceverbesserungen durch die Integration fortschrittlicher Funktionen und Technologien in ihre Angebote. Nachfolgend sind einige aktuelle Entwicklungen wichtiger Marktteilnehmer für Ventile in der Wasseraufbereitungsbranche aufgeführt:
Jahr
News
Mai-2022
Flowserve Corp. erhielt einen Auftrag zur Lieferung von Steuer- und Kugelhähnen für die Demonstration des chemischen Recyclings der OMV Werk in Schwechat, Österreich.
November-2021
Flowserve Corp hat RedRaven erweitert, ein innovatives industrielles IoT-Dienstleistungspaket. Mit RedRaven IoT-Lösungen für Pumpen und Ventile können Unternehmen jetzt Ventilprobleme proaktiv erkennen und beheben, bevor sie zu Ausfallzeiten führen.

Water Treatment Industry Valves Market Report Scope

Report Attribute Details
Market size in US$ 10.85 Billion
Market Size by US$ 16.28 Billion
Global CAGR
Historical Data 2020-2021
Forecast period 2023-2030
Segments Covered By Ventiltyp
  • Kugelhähne
  • Absperrklappen
  • Membranventile
  • Sicherheitsventile
  • Rückschlagventile
  • Schieber und andere
By Materialtyp
  • Stahllegierungen
  • Edelstahl
  • Gusseisen und andere
Regions and Countries Covered Nordamerika
  • USA
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Restliches Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Restlicher Asien-Pazifik
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Restliches Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Restlicher Naher Osten und Afrika
Market leaders and key company profiles
  • Velan Inc
  • Alfa Laval Solution
  • Flowserve Corporation,
  • Emerson Electric Co
  • Dutch Valve Vision
  • Valco Group
  • American AVK Co
  • Kitz Corporation’
  • Spirax Sarco Engineering Plc
  • Report Coverage
    Report Coverage

    Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

    Segment Covered
    Segment Covered

    This text is related
    to segments covered.

    Regional Scope
    Regional Scope

    North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

    Country Scope
    Country Scope

    This text is related
    to country scope.

    Frequently Asked Questions


    What is the future trend for the water treatment industry valve market?

    Valve manufacturers have started integrating automation and IoT technologies into valves in order to increase overall efficiency and effectiveness. Smart valves make use of IoT technologies to regulate, monitor, and automate valve operations more efficiently. These next-generation valves manage flow rates and pressure to ensure equal resource allocation.

    Who are the major vendors in the water treatment industry valve market?

    Emerson Electric Co., Schlumberger/Cameron, Flowserve Corporation, Alfa Laval AB, Kitz Corporation, and American AVK Company are the key market players operating in the global water treatment industry valve market.

    Which region to dominate the water treatment industry valve market in the forecast period?

    The water treatment industry valves market in Europe is undergoing significant growth and transformation, mainly driven by countries such as the UK and Spain. The UK provides opportunities for market players through its AMP 7, the 2020–2025 Water Sector Investment Cycle in England and Wales. Investments and expansions such as Kemira's move to expand its capacity of water treatment chemicals production indicate the increased demand from the water treatment industry, further signifying the elevated scales of operations of this industry. As the UK magnifies its efforts to meet water sector objectives, the demand for cutting-edge valve solutions within water treatment processes is poised for growth.

    What are market opportunities for the water treatment industry valve market?

    Smart cities are rapidly evolving as urbanization is increasing. Water and energy are two of the most often used resources in cities. The overuse of these resources is steadily depleting them, which can potentially result in a catastrophic occurrence in the future. Thus, governments and energy corporations across the globe are implementing smart water management, which promotes efficient wastewater management and treatment through the use of technology.

    What are reasons behind the water treatment industry valve market growth?

    Urbanization is the concentration of human populations in distinct locations. This concentration results in the conversion of land for residential, commercial, industrial, and transportation use. According to the updated list of urban areas provided by the United States Census Bureau in December 2022, the US urban population increased by 6.4% between 2010 and 2020. Urban areas have become denser as a result of urbanization, with an average population density rising from 2,343 in 2010 to 2,553 in 2020. Per the 2020 Census statistics, 36 new urban areas were classed as rural in 2010.

    The List of Companies - Water Treatment Industry Valves Market

    1. Velan Inc
    2. Alfa Laval Solution
    3. Flowserve Corporation,
    4. Emerson Electric Co
    5. Dutch Valve Vision
    6. Valco Group
    7. American AVK Co
    8. Kitz Corporation’
    9. Spirax Sarco Engineering Plc
    10. DeZURIK Inc

    The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

    1. Data Collection and Secondary Research:

    As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

    Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

    1. Primary Research:

    The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

    For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

    A typical research interview fulfils the following functions:

    • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
    • Validates and strengthens in-house secondary research findings
    • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

    Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

    • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
    • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

    Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

    Research Methodology

    Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

    1. Data Analysis:

    Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

    • Macro-Economic Factor Analysis:

    We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

    • Country Level Data:

    Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

    • Company Profile:

    The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

    • Developing Base Number:

    Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

    1. Data Triangulation and Final Review:

    The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

    We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

    We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

    Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

    Related Reports