Epilepsiemarkt, Epilepsiemarktgröße, Epilepsiemarktanteil, Epilepsiemarktprognose, Epilepsiemarktwachstum, Epilepsiemarktanalysemarkt – Einblicke durch globale und regionale Analyse – Prognose für eine CAGR von 4,10 %

  • Report Code : TIPRE00016405
  • Category : Pharmaceuticals
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Die Größe des Epilepsiemarkts wird bis 2031 voraussichtlich 10,70 Milliarden US-Dollar erreichen, gegenüber 8,03 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023. Es wird erwartet, dass der Markt im Zeitraum 2023–2031 eine jährliche Wachstumsrate von 4,10 % verzeichnen wird. Schlüsselfaktoren für das Marktwachstum sind die steigende Prävalenz von Epilepsie und steigende Investitionen in die Entwicklung von Epilepsietherapien. Allerdings kann der Rückruf von Produkten das Marktwachstum in gewissem Maße behindern.

Epilepsie-Marktanalyse

Epilepsie, auch Anfallsleiden genannt, ist eine chronische, nichtübertragbare Krankheit, die das Gehirn betrifft. Epilepsie betrifft Menschen aller Rassen, ethnischen Hintergründe, Geschlechter und Altersgruppen. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention leiden schätzungsweise 1,2 % der Menschen in den Vereinigten Staaten an aktiver Epilepsie.

Überblick über den Epilepsie-Markt

Epilepsie kann aufgrund einer genetischen Störung oder einer erworbenen Hirnverletzung wie einem Trauma oder Schlaganfall auftreten. Laut einem aktuellen Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Februar 2023 macht Epilepsie einen erheblichen Teil der weltweiten Krankheitslast aus und betrifft fast fünfzig Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Darüber hinaus leiden schätzungsweise 4–10 Personen pro 1.000 Personen an aktiver Epilepsie (d. h. mit Behandlungsbedarf oder anhaltenden Anfällen). Jedes Jahr wird bei fast 5 Millionen Menschen Epilepsie diagnostiziert. Es wird geschätzt, dass Länder mit hohem Einkommen jährlich eine hohe Epilepsierate von 49 pro 100.000 Menschen melden. In Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen kann diese Zahl 139 pro 100.000 Personen erreichen. Ein Anstieg der Epilepsie-Inzidenz ist auf die höhere Zahl von Verkehrsunfällen und geburtsbedingten Verletzungen sowie auf das erhöhte Risiko endemischer Erkrankungen wie Neurozystizerkose oder Malaria zurückzuführen. Die WHO gibt außerdem an, dass etwa 70 % der Menschen mit Epilepsie durch den Einsatz von Medikamenten anfallsfrei werden können.

Zu den Behandlungen zur Kontrolle der Epilepsie gehören antiepileptische Medikamente, spezielle Diäten (zusätzlich zu Medikamenten gegen Krampfanfälle) und chirurgische Eingriffe. Für die meisten Patienten ist jedoch eine antiepileptische medikamentöse Therapie die primär verordnete Behandlung. Daher treibt die weltweit steigende Prävalenz von Epilepsie das Marktwachstum voran.

Passen Sie die Recherche an Ihre Anforderungen an

Wir können die Analyse und den Umfang optimieren und anpassen, die durch unsere Standardangebote nicht abgedeckt werden. Diese Flexibilität hilft Ihnen dabei, genau die Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Geschäftsplanung und Entscheidungsfindung benötigen.

Epilepsiemarkt:

Epilepsiemarkt

  • CAGR (2023 – 2031)
    4,10 %
  • Marktgröße 2023
    8,03 Milliarden US-Dollar
  • Marktgröße 2031
    10,70 Milliarden US-Dollar

Marktdynamik

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER
  • Zell- und Gentherapieansätze zur Behandlung von Epilepsie
ZUKUNFTSTRENDS
  • Wachsende Sensibilisierungsprogramme verschiedener staatlicher und privater Organisationen für die Zunahme von Epilepsiediagnosen und -behandlungen bieten lukrative Wachstumschancen für den Markt
GELEGENHEITEN
  • Die Gentherapie dürfte in den kommenden Jahren ein vielversprechender neuer Trend auf dem Epilepsiemarkt sein

Schlüsselfiguren

  • Idexx Laboratories Inc.
  • PBD Biotech Ltd
  • Thermo Fisher Scientific Inc.
  • Innovative Diagnostics SAS
  • Neogen Corp
  • Enfer Labs
  • bioMerieux SA
  • Ring Biotechnology Co Ltd
  • Bionote Inc.
  • Shenzhen Bioeasy Biotechnology Co Ltd.

Regionaler Überblick

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Süd- und Mittelamerika
  • Naher Osten und Afrika

Marktsegmentierung

Typ
  • Progressive myoklonische Epilepsie
  • Reflexepilepsie
  • Generalisierte Epilepsie
  • Andere
Verwaltungsweg
  • Oral
  • Parenteral
Behandlungstyp
  • Medikamente der ersten Generation
  • Medikamente der zweiten Generation
  • Medikamente der dritten Generation
Altersgruppe
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Treiber und Chancen des Epilepsie-Marktes

Steigende Investitionen in die Entwicklung von Epilepsietherapien begünstigen den Markt

Der Gesundheitssektor verändert sich durch rasante technologische Entwicklungen und Innovationen und verbessert die Gesundheitsdienste und die Qualität der Pflege. Der Epilepsiemarkt ist durch mehrere kleine und große Unternehmen und Organisationen gekennzeichnet, die unterschiedliche Wachstumsstrategien umsetzen. Die Verfügbarkeit von Finanzmitteln ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, ihr Produktionsniveau zu steigern, in neue Märkte zu expandieren, in neue/verbesserte Technologien zu investieren und mehr Ressourcen für Forschung und Entwicklung bereitzustellen. Nachfolgend sind einige der bemerkenswerten Investitionen in den Epilepsiemarkt aufgeführt, die zum Marktfortschritt beigetragen haben

  • Im März 2023 beschloss die schwedische Regierung, Vinnova, Schwedens Innovationsagentur, mit insgesamt 7,7 Millionen US-Dollar (80 Millionen SEK) zu beauftragen, einen nationalen Innovationscluster für die Kommerzialisierung, Kompetenzentwicklung und den Aufbau von Produktionskapazitäten für Zelltherapien einzurichten andere fortgeschrittene Behandlungen wie Gentherapie.
  • Im November 2022 erhielten Wissenschaftler der Aston University im Vereinigten Königreich, die an einem Projekt zur Entwicklung neuer medikamentöser Behandlungen zur Verhinderung des Ausbruchs von Epilepsie im Kindesalter arbeiteten, 2,4 Millionen US-Dollar (2 Millionen Pfund) für die Erforschung des Krankheitsmechanismus im Gehirn und im Gehirn Möglichkeiten der Epilepsieprävention. Dieses vom Medical Research Council finanzierte dreijährige Projekt ist eine Zusammenarbeit unter der Leitung von Forschern des College of Health and Life Sciences der Aston University in Kombination mit der Bristol University und Jazz Pharmaceutical.

Von Organisationen durchgeführte Sensibilisierungsprogramme – eine Chance auf dem Epilepsiemarkt

Das wachsende Bewusstsein für Epilepsie, ihre Symptome und die Bedeutung einer frühzeitigen Diagnose hat zu einem Anstieg der Patientenzahl geführt, die medizinische Hilfe in Anspruch nimmt. Organisationen wie die Epilepsy Foundation, die Epilepsy Society, die American Epilepsy Society und die Epilepsy Association of Central Florida spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufklärung der Menschen über diese Krankheit. Die Beteiligung dieser Organisationen hat zu höheren Diagnoseraten und einer größeren Patientengruppe geführt, die eine Epilepsiebehandlung benötigt.

Zahlreiche Aufklärungskampagnen werden von Organisationen auf der ganzen Welt durchgeführt, um das Bewusstsein für den Krankheitszustand und die verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten zu schärfen. In den USA wird jedes Jahr am 26. März der Epilepsy Awareness Day oder Purple Day begangen, um das öffentliche Verständnis für die Hirnerkrankung zu stärken und gleichzeitig ihre Angst und Stigmatisierung zu beseitigen. Ebenso ist der November in den USA jedes Jahr als National Epilepsy Awareness Month (NEAM) reserviert, um Menschen über den Zustand und die Symptome von Epilepsie aufzuklären und Gelder für die Forschung im Zusammenhang mit der Behandlung dieser Krankheit zu sammeln. Die Epilepsie-Stiftung wählt ein Thema, das Menschen dazu ermutigt, zusammenzuarbeiten und zu handeln, um das Bewusstsein für Epilepsie zu stärken und Geld dafür bereitzustellen. Im November 2021 startete die Stiftung die Social-Media-Kampagne #RemoveTheFilter, um die mit Epilepsie verbundene Angst zu reduzieren und den Betroffenen Hoffnung zu geben.

Darüber hinaus hat die Epilepsy Foundation in Zusammenarbeit mit SK Life Science Inc. einen 30-minütigen On-Demand-Kurs eingeführt, in dem Menschen die Grundlagen der Ersten Hilfe bei Anfällen erlernen können. Der UK Sudden Unexpected Death in Epilepsy (SUDEP) Awareness Day wird am 23. Oktober gefeiert. Die SUDEP-Aktion führt die internationale Epilepsiegemeinschaft dazu, das Bewusstsein für plötzliche und unerwartete Todesfälle aufgrund von Epilepsie zu schärfen. Daher erhöhen solche Initiativen und Sensibilisierungskampagnen die Zahl der Epilepsiediagnosen und -behandlungen und bieten dem Markt lukrative Wachstumschancen.

Segmentierungsanalyse des Epilepsie-Marktberichts

Wichtige Segmente, die zur Ableitung der Epilepsie-Marktanalyse beigetragen haben, sind Art, Verabreichungsweg, Behandlungsart, Altersgruppe und Vertriebskanal.

  • Je nach Typ wird der Epilepsiemarkt in progressive myoklonische Epilepsie, Reflexepilepsie, generalisierte Epilepsie und andere unterteilt. Das Segment der generalisierten Epilepsie hatte im Jahr 2023 einen höheren Marktanteil.
  •  Basierend auf dem Verabreichungsweg wird der Markt in orale, parenterale und andere Verabreichungswege unterteilt.
  • Hinsichtlich der Behandlungsart ist der Markt in Medikamente der ersten Generation , Medikamente der zweiten Generation und Medikamente der dritten Generation unterteilt.
  • Bezogen auf die Altersgruppe ist der Markt in Erwachsene und Kinder unterteilt.
  • In Bezug auf den Vertriebskanal ist der Markt in Krankenhausapotheken, Einzelhandelsapotheken und andere Vertriebskanäle unterteilt

Epilepsie-Marktanteilsanalyse nach Geografie

Der geografische Umfang des Epilepsie-Marktberichts ist hauptsächlich in fünf Regionen unterteilt: Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Südamerika/Süd- und Mittelamerika.

In Nordamerika erlebt der Epilepsiemarkt in den prognostizierten Jahren derzeit ein exponentielles Wachstum. Der US-Markt dominiert den globalen Epilepsiemarkt im Jahr 2023. Die steigende Zahl von Fällen neurologischer Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit, das zunehmende Bewusstsein für neurologische Erkrankungen, positive Ergebnisse bei Forschungsaktivitäten und wachsende Investitionen in die Entwicklung von Epilepsiemedikamenten gehören zu den Haupttreibern das Gesamtwachstum des Epilepsiemarktes in den USA. Im März 2020 gab Neurelis, Inc. die kommerzielle Verfügbarkeit von VALTOCO (Diazepam-Nasenspray) zur Behandlung stereotypischer, intermittierender Episoden häufiger Anfälle (d. h. akuter repetitiver Anfälle und Anfallshäufungen) bekannt, die sich von einem üblichen Anfallsmuster unterscheiden, das bei Kindern und Jugendlichen beobachtet wird erwachsene Patienten. In ähnlicher Weise hat die FDA im März 2022 Ztalmy (Ganaxolon) zur Behandlung von Anfällen im Zusammenhang mit der Cyclin-abhängigen Kinase-ähnlichen 5 (CDKL5)-Mangelstörung (CDKL5) bei Patienten ab 2 Jahren zugelassen.

Im August 2021 wählte das CDC Epilepsy Program die Epilepsy Foundation als Förderempfänger im Rahmen einer neuen Kooperationsvereinbarung aus: Verbesserung von Pflegesystemen, Epilepsieaufklärung und Gesundheitsergebnissen durch nationale und gemeinschaftliche Partnerschaften. Die 17,5 Millionen US-Dollar an Bundesmitteln, die in den nächsten fünf Jahren bereitgestellt würden, würden die Arbeit der Epilepsy Foundation und ihrer Partner bei der Schaffung und Aufrechterhaltung einer robusten öffentlichen Gesundheitsinfrastruktur, der Förderung der gesundheitlichen Gerechtigkeit, der Verbesserung der Lebensqualität und der Erreichung der Ziele unterstützen beste Ergebnisse für alle Menschen, die mit Epilepsie leben. Daher stärken die zunehmende Prävalenz von Epilepsie, die Einführung neuer Medikamente sowie Forschungs- und Finanzierungsinitiativen die Größe des Epilepsiemarktes in den USA.

Umfang des Epilepsie-Marktberichts

BerichtsattributEinzelheiten
Marktgröße im Jahr 20238,03 Milliarden US-Dollar
Marktgröße bis 203110,70 Milliarden US-Dollar
Globale CAGR (2023–2031)4,10 %
Historische Daten2021-2022
Prognosezeitraum2023-2031
Abgedeckte SegmenteNach Typ
  • Progressive myoklonische Epilepsie
  • Reflexepilepsie
  • Generalisierte Epilepsie
  • Andere
Auf dem Verwaltungsweg
  • Oral
  • Parenteral
Nach Behandlungstyp
  • Medikamente der ersten Generation
  • Medikamente der zweiten Generation
  • Medikamente der dritten Generation
Nach Altersgruppe
  • Erwachsene
  • Kinder
Abgedeckte Regionen und LänderNordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
Europa
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Russland
  • Italien
  • Rest von Europa
Asien-Pazifik
  • China
  • Indien
  • Japan
  • Australien
  • Rest der Asien-Pazifik-Region
Süd- und Mittelamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Süd- und Mittelamerika
Naher Osten und Afrika
  • Südafrika
  • Saudi-Arabien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Marktführer und wichtige Unternehmensprofile
  • Idexx Laboratories Inc.
  • PBD Biotech Ltd
  • Thermo Fisher Scientific Inc.
  • Innovative Diagnostics SAS
  • Neogen Corp
  • Enfer Labs
  • bioMerieux SA
  • Ring Biotechnology Co Ltd
  • Bionote Inc.
  • Shenzhen Bioeasy Biotechnology Co Ltd.
  • Beispiel-PDF zeigt die Inhaltsstruktur und die Art der Informationen mit qualitativer und quantitativer Analyse.

Epilepsie-Marktnachrichten und aktuelle Entwicklungen

Der Epilepsiemarkt wird durch die Erfassung qualitativer und quantitativer Daten nach Primär- und Sekundärforschung bewertet, zu denen wichtige Unternehmenspublikationen, Verbandsdaten und Datenbanken gehören. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Entwicklungen auf dem Markt für Innovationen, Geschäftsausweitungen und Strategien:

  • Im Mai 2023 hat das Biotechnologieunternehmen Neuro3 Therapeutics (Neuro3), das sich auf die Suche und Entwicklung neuartiger Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen des Zentralnervensystems konzentriert, einen exklusiven globalen Lizenz- und Optionsvertrag mit Lundbeck unterzeichnet. Die Vereinbarung konzentriert sich auf KCNQ2-Ionenkanalaktivatoren, die klinisch als Ziele für die Epilepsiebehandlung verifiziert wurden. Klinischen Untersuchungen zufolge könnte die Aktivierung des KCNQ2-Kanals therapeutische Alternativen zur Behandlung verschiedener neurologischer Erkrankungen bieten, beispielsweise ungewöhnlicher Formen von Epilepsie. (Quelle: Website des Unternehmens Neuro3 Therapeutics)

Abdeckung und Ergebnisse des Epilepsie-Marktberichts

Der Bericht „Marktgröße und Prognose für Epilepsie (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes, der die folgenden Bereiche abdeckt:

Größe und Prognose des Epilepsie-Marktes auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die unter den Geltungsbereich fallen

  • Marktdynamiken wie Treiber, Beschränkungen und wichtige Chancen

Trends auf dem Epilepsiemarkt

  • Detaillierte PEST/Porter's Five Forces- und SWOT-Analyse

Epilepsie-Marktanalyse, die wichtige Markttrends, globale und regionale Rahmenbedingungen, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt

Landschafts- und Wettbewerbsanalyse der Epilepsie-Branche, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, prominente Akteure und aktuelle Entwicklungen umfasst

  • Detaillierte Firmenprofile
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


Which region dominated the epilepsy market in 2023?

North America dominated the epilepsy market in 2023

What are the driving factors impacting the epilepsy market?

The rising prevalence of epilepsy and increasing investments in development of epilepsy therapies are the major factors fuelling the market growth of epilepsy over the years.

What are the future trends of the epilepsy market?

The high-throughput genetic sequencing technique enables a faster and more comprehensive analysis of DNA, thereby aiding the identification of genetic causes of conditions such as epilepsy are likely to remain a key trend in the market.

Which are the leading players operating in the epilepsy market?

Abbott Laboratories, Pfizer Inc., Eisai Co Ltd., UCB SA, CombiGene AB, LivaNova Plc, Novartis AG, Medtronic Plc, GSK Plc, and H. Lundbeck AS

What is the expected CAGR of the epilepsy market?

The market is expected to register a CAGR of 4.10% during 2023–2031.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports