Schaden- und Unfallversicherungsmarkt – Erkenntnisse aus globaler und regionaler Analyse – Prognose bis 2030

  • Report Code : TIPRE00039059
  • Category : Banking, Financial Services, and Insurance
  • Status : Data Released
  • No. of Pages : 150
Buy Now

Marktgröße und Prognose für Sach- und Unfallversicherungen (2021–2031), globaler und regionaler Anteil, Trends und Wachstumschancenanalyse: Nach Produkttyp (Hausbesitzerversicherung, Kfz-Versicherung, Eigentumswohnungsversicherung, Mieterversicherung, Vermieterversicherung, andere) ; Vertriebskanal (Direkt, Agentur, Banken); und Geografie

 

Größe und Trends des Marktes für Schaden- und Unfallversicherungen

Der Markt für Schaden- und Unfallversicherungen wird voraussichtlich wachsen von 1.800,00 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 2.804,61 Milliarden US-Dollar bis 2031; Es wird erwartet, dass er von 2023 bis 2031 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 5,7 % wächst. Der Anstieg des Vermögensbesitzes ist ein grundlegender Treiber, der das Wachstum des Marktes ankurbelt. Da Unternehmen und Privatpersonen verschiedene Vermögenswerte wie Fahrzeuge, Häuser und Wertsachen ansammeln, steigt die Nachfrage nach umfassendem Versicherungsschutz. Durch den zunehmenden Besitz von Vermögenswerten wird die Notwendigkeit eines wirksamen Schutzes vor möglichen Risiken, einschließlich Naturkatastrophen, Unfällen und Haftungsbedenken, verstärkt. Diese Tendenz unterstreicht die entscheidende Rolle der Schaden- und Unfallversicherungsbranche bei der Bereitstellung finanzieller Sicherheit und der Anpassung an die wachsenden Finanzportfolios. Der Markt reagiert dynamisch auf den steigenden Bedarf an der Absicherung verschiedener Vermögenswerte und gewährleistet eine vollständige Risikominderung.

 

Markt für Schaden- und Unfallversicherungen Analyse

Die Schaden- und Unfallversicherungsbranche durchläuft derzeit technologische Fortschritte, um ihre Dienstleistungen und Griffigkeit zu verbessern, was den Einsatz von digitalen Zahlungen, Mobile Banking und bahnbrechenden Finanztechnologien umfasst. Diese Trends auf dem Schaden- und Unfallversicherungsmarkt ermöglichen eine höhere Effizienz, Zugänglichkeit und Bequemlichkeit sowohl für Unfall- und Sachversicherungsinstitute als auch für deren Kunden. Im Schaden- und Unfallversicherungsmarkt wird zunehmend Wert auf soziale Auswirkungen und Nachhaltigkeit gelegt. Daher richten Schaden- und Unfallversicherungsorganisationen ihre Geschäftstätigkeit zunehmend an Umwelt-, Sozial- und Governance-Richtlinien (ESG) aus. Sie wollen einen positiven gesellschaftlichen Wandel herbeiführen, verantwortungsvolle Kreditvergabepraktiken fördern und die langfristige Nachhaltigkeit ihrer Geschäftstätigkeit sicherstellen. Die regulatorischen Rahmenbedingungen für die Schaden- und Unfallversicherung werden weiterentwickelt, um sich an die veränderte Marktdynamik anzupassen. Regulierungs- und Regierungsbehörden arbeiten daran, Innovation, finanzielle Stabilität und Verbraucherschutz zu fördern. Mit diesen regulatorischen Änderungen soll ein förderliches Umfeld geschaffen werden, in dem Schaden- und Unfallversicherungsorganisationen florieren und gleichzeitig die Interessen der Kunden schützen können.

 

< /p>

Überblick über die Schaden- und Unfallversicherungsbranche

  • Das Wachstum des Marktes hängt von zahlreichen Faktoren ab, darunter der Zunahme ungewisser Katastrophenfälle und der Digitalisierung von die Versicherungs- und Bankenbranche und die zunehmenden staatlichen Vorschriften zum Pflichtversicherungsschutz.
  • Technologische Fortschritte steigern den Marktanteil der Schaden- und Unfallversicherung und treiben wesentliche Prozesse voran. Künstliche Intelligenz und Datenanalysen verbessern die Präzision, die Genauigkeit der Risikobewertung und die Effektivität von Schadensfällen. Telematik ermöglicht nutzungsbasierte Versicherungspraktiken und maßgeschneiderte Prämien auf der Grundlage von Echtzeitdaten. Digitale Plattformen modernisieren die Kundeninteraktionen und machen Versicherungspolicen einfacher zu verwalten. Der Einsatz von Technologie stärkt nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit des Marktes, sondern verändert auch die Marktlandschaft für Schaden- und Unfallversicherungen und läutet eine neue Ära ein, die durch verbesserte Kundenerlebnisse und effiziente Risikomanagementpraktiken gekennzeichnet ist.
  • Schaden- und Unfallversicherer sind Unternehmen, die auch Leistungen absichern als Haftpflichtversicherung für Verletzungen, Unfälle und Schäden an Personen oder deren Eigentum. Diese Unternehmen umfassen eine Reihe von Dingen, darunter Transportversicherungen, Kfz-Versicherungen, Berufshaftpflichtversicherungen und Hausratversicherungen. Schaden- und Unfallversicherer bieten Verbrauchern Versicherungen bis zu einer bestimmten, für Versicherungszahlungen verhandelbaren Deckungssumme an.

Markttreiber und Chancen für Schaden- und Unfallversicherungen

Die Digitalisierung der Versicherungsbranche treibt den Schaden- und Unfallversicherungsmarkt voran

  • Die Digitalisierung hat zu erheblichen Veränderungen in der Versicherungsbranche geführt. Versicherungsunternehmen bieten ihren Kunden effiziente, bequeme und personalisierte Dienstleistungen. Insurtech-Unternehmen nutzen fortschrittliche Technologien, um fortschrittliche Versicherungsdienstleistungen und -produkte anzubieten, die auf die Vorlieben der Kunden zugeschnitten sind. Dadurch können Kunden mühelos Versicherungspolicen vergleichen und diejenige auswählen, die ihren Anforderungen entspricht.
  • Versicherungsunternehmen können innovative Tools nutzen, um riesige Datenmengen zu sammeln und zu analysieren. Mithilfe von Big-Data-Analysen und künstlicher Intelligenz (KI) können sie gezielte und personalisierte Preise und Richtlinien sowie ein Risikomanagement bereitstellen. Die Nutzung von Online-Plattformen und mobilen Anwendungen hat auch das Versicherungsgeschäft verändert. Kunden können mühelos über ihren Computer oder ihr Smartphone auf Versicherungsdienstleistungen zugreifen, was die Verwaltung und den Abschluss von Versicherungspolicen komfortabler macht. Es wird prognostiziert, dass diese Faktoren das Wachstum des Schaden- und Unfallversicherungsmarktes im Prognosezeitraum ankurbeln werden.

Segmentierungsanalyse des Schaden- und Unfallversicherungsmarktberichts

  • Basierend auf der Produktart ist der Schaden- und Unfallversicherungsmarkt in Hausratversicherungen, Kfz-Versicherungen, Eigentumswohnungsversicherungen, Mieterversicherungen, Vermieterversicherungen und andere unterteilt.
  • Es wird erwartet, dass das Direktsegment einen beträchtlichen Schaden- und Unfallversicherungsmarkt innehat 2023. Versicherungsunternehmen haben ein besseres Verständnis für die Vorlieben und Bedürfnisse ihrer Kunden und können so personalisierte Dienstleistungen anbieten. Dies hilft ihnen dabei, starke Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen und Vertrauen aufzubauen. Es wird prognostiziert, dass diese Faktoren das Direktgeschäftssegment im Prognosezeitraum antreiben werden.

Regionale Analyse des Schaden- und Unfallversicherungsmarktes

Der Umfang des Marktes ist in erster Linie unterteilt in fünf Regionen: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Asien. Afrika und Südamerika. Es wird prognostiziert, dass Nordamerika im Jahr 2022 einen herausragenden Marktanteil in der Schaden- und Unfallversicherung halten wird. Die Präsenz einer wohlhabenden und großen Gruppe mit hohem Einkommen kurbelt das Wachstum des Marktes in Nordamerika an. Dies hat zu einer erheblichen Nachfrage nach Versicherungsprodukten geführt, insbesondere nach Unfall- und Sachversicherungen. Die hohe Akzeptanz und Innovation fortschrittlicher Technologien treibt auch das Wachstum des regionalen Marktes voran. Versicherer nutzen fortschrittliche Technologien, um neuartige Produkte zu entwickeln, die das Kundenerlebnis und die betriebliche Effizienz verbessern. Auch das Regierungsumfeld in Nordamerika trägt zum Wachstum des Schaden- und Unfallversicherungsmarktes in der Region bei. Der Regulierungsrahmen in der Region soll Verbraucher schützen und einen unparteiischen Marktwettbewerb unter den Versicherern gewährleisten. Daher arbeiten die Regulierungsbehörden eng mit Versicherungsunternehmen zusammen, um Marktstabilität, Verbraucherschutz und finanzielle Zuverlässigkeit zu fördern. Solche Faktoren werden das Wachstum des Marktes in der Region Nordamerika im Prognosezeitraum ankurbeln.

 

Umfang des Sach- und Unfallversicherungsmarktberichts< /p>

Die „Marktanalyse für Schaden- und Unfallversicherungen“ wurde basierend auf Produkttyp, Vertriebskanal und Geografie durchgeführt. Hinsichtlich der Produkttypen ist der Markt in Hausratversicherungen, Kfz-Versicherungen, Eigentumswohnungsversicherungen, Mieterversicherungen, Vermieterversicherungen und andere unterteilt. Basierend auf dem Vertriebskanal wird der Markt in Direktvertrieb, Agentur und Banken unterteilt. Basierend auf der Geographie ist der Markt in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, den Nahen Osten und den Nahen Osten unterteilt. Afrika und Südamerika.

 

< /tr>

Berichtsattribut

Details

Marktgröße im Jahr 2023

1.800,00 Milliarden USD

Marktgröße im Jahr 2031

2.804,61 Milliarden USD< /strong>

Globale CAGR (2023–2031)

< p>5,7 %

Tatsächliche Daten

2021 – 2023

Prognosezeitraum

2024 – 2031

Berichtsabdeckung

Marktgröße und Prognosen (US-Dollar), Markttreiber & ; Trendanalyse, PEST-Analyse, Schlüsselchancen, regionale & Länderanalyse, Wettbewerbslandschaft, Unternehmensprofile

Abgedeckte Segmente

Nach Produkttyp (Hausbesitzerversicherung, Kfz-Versicherung, Eigentumswohnungsversicherung, Mieterversicherung, Vermieterversicherung, Sonstiges); Vertriebskanal (Direkt, Agentur, Banken); und Geographie

Abgedeckte Regionen

Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Südamerika, MEA

Abgedeckte Länder< /p>

US; Kanada; Mexiko; VEREINIGTES KÖNIGREICH; Deutschland; Frankreich, Russland, Italien; China; Indien; Japan, Australien; Südkorea; Saudi-Arabien; Vereinigte Arabische Emirate; Südafrika; Brasilien; Argentinien

Marktführer und wichtige Unternehmensprofile

Allianz SE, American International Group Inc., AXA Group, Berkshire Hathaway Inc., Chubb Ltd., CNA Financial Corp., ICICI Bank Ltd., Liberty Mutual Insurance Co., HDFC General Insurance und Munich Reinsurance Co.

 

      ;    Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zum Schaden- und Unfallversicherungsmarkt

Unternehmen verfolgen auf dem Schaden- und Unfallversicherungsmarkt anorganische und organische Strategien wie Fusionen und Übernahmen. Im Folgenden sind einige wichtige Marktentwicklungen der letzten Zeit aufgeführt:

 

  • Im November 2023 kündigte Chubb ein neues Versicherungsprodukt an, das sich speziell an Kunden im Vereinigten Königreich richtet der Medienbranche. Das Medienversicherungsangebot umfasst maßgeschneiderte Deckungen, die Medienhaftpflicht, Cyber-, Sach-, Unfall- und Rechtskosten umfassen. Jede Deckungsoption ist frei wählbar, sodass Kunden ihre Versicherungspläne flexibel an ihre individuellen Vorlieben und Bedürfnisse anpassen können.

(Quelle: Chubb, Unternehmenswebsite)

 

  • Im Juli 2023 hat Allianz Global Corporate & Specialty, in Zusammenarbeit mit dem gewerblichen Versicherungssegment der regionalen Allianz Property & Casualty nahm den Betrieb unter dem einheitlichen Namen „Allianz Commercial“ auf. Diese einheitliche Geschäftseinheit dient als einzige Go-to-Market-Plattform und bietet umfassende Versicherungslösungen, die auf mittlere Unternehmen, große Unternehmen und spezialisierte Risiken zugeschnitten sind.

(Quelle: Allianz Global, Unternehmenswebsite)< /p>

 

  • Im Februar 2022 haben Everbridge, Inc. und Brown & Brown stellte ein fortschrittliches Produkt vor, das erste seiner Art, das darauf ausgelegt ist, Kunden der Schaden- und Unfallversicherung zu unterstützen. Dieses bahnbrechende Angebot ermöglicht proaktive erweiterte Warnungen zu Ereignissen, die sich auf versicherte Immobilien auswirken könnten. Es geht über die Bereitstellung von Empfehlungen zu Maßnahmen hinaus, die ergriffen werden können, um Kosten zu minimieren, Störungen abzumildern und potenziellen Bedrohungen der persönlichen Sicherheit zu begegnen.

(Quelle: Everbridge, Inc., Unternehmenswebsite)

 

Schaden- und Unfallversicherungsmarktbericht Deckung & Ergebnisse

Der Marktbericht „Property and Casualty Insurance Market Size and Forecast (2021–2031)“ bietet eine detaillierte Analyse des Marktes in den folgenden Bereichen:

  • Marktgröße & Prognose auf globaler, regionaler und Länderebene für alle wichtigen Marktsegmente, die im Geltungsbereich abgedeckt sind.
  • Marktdynamik wie Treiber, Einschränkungen und wichtige Chancen.
  • Wichtige Zukunftstrends.
  • Detaillierte PEST & SWOT-Analyse
  • Globale und regionale Marktanalyse, die wichtige Markttrends, Hauptakteure, Vorschriften und aktuelle Marktentwicklungen abdeckt.
  • Branchenlandschafts- und Wettbewerbsanalyse, die Marktkonzentration, Heatmap-Analyse, Hauptakteure und aktuelle Entwicklungen abdeckt.
  • Detaillierte Firmenprofile.
Report Coverage
Report Coverage

Revenue forecast, Company Analysis, Industry landscape, Growth factors, and Trends

Segment Covered
Segment Covered

This text is related
to segments covered.

Regional Scope
Regional Scope

North America, Europe, Asia Pacific, Middle East & Africa, South & Central America

Country Scope
Country Scope

This text is related
to country scope.

Frequently Asked Questions


What are the driving factors impacting the global property and casualty insurance market?

Digitization of the insurance industry and increased asset ownership are the major factors that propel the global property and casualty insurance market.

What is the estimated market size for the global property and casualty insurance market in 2023?

The global property and casualty insurance market was estimated to be US$ 1,800.00 billion in 2023, and it is expected to expand at a CAGR of 5.7% from 2023 to 2031.

What are the future trends of the global property and casualty insurance market?

Technological innovations in the market are anticipated to play a significant role in the global property and casualty insurance market in the coming years.

Which are the key players holding the major market share of the property and casualty insurance market?

The key players holding majority shares in the global property and casualty insurance market are Allianz SE ; American International Group Inc.; AXA Group; Berkshire Hathaway Inc.; Chubb Ltd.

What will be the market size for the global property and casualty insurance market by 2031?

The global property and casualty insurance market is expected to reach US$ 2,804.61 million by 2031.

  • Allianz SE
  • American International Group Inc.
  • AXA Group
  • Berkshire Hathaway Inc.
  • Chubb Ltd.
  • CNA Financial Corp.
  • ICICI Bank Ltd.
  • Liberty Mutual Insurance Co.
  • HDFC General Insurance
  • Munich Reinsurance Co.

The Insight Partners performs research in 4 major stages: Data Collection & Secondary Research, Primary Research, Data Analysis and Data Triangulation & Final Review.

  1. Data Collection and Secondary Research:

As a market research and consulting firm operating from a decade, we have published and advised several client across the globe. First step for any study will start with an assessment of currently available data and insights from existing reports. Further, historical and current market information is collected from Investor Presentations, Annual Reports, SEC Filings, etc., and other information related to company’s performance and market positioning are gathered from Paid Databases (Factiva, Hoovers, and Reuters) and various other publications available in public domain.

Several associations trade associates, technical forums, institutes, societies and organization are accessed to gain technical as well as market related insights through their publications such as research papers, blogs and press releases related to the studies are referred to get cues about the market. Further, white papers, journals, magazines, and other news articles published in last 3 years are scrutinized and analyzed to understand the current market trends.

  1. Primary Research:

The primarily interview analysis comprise of data obtained from industry participants interview and answers to survey questions gathered by in-house primary team.

For primary research, interviews are conducted with industry experts/CEOs/Marketing Managers/VPs/Subject Matter Experts from both demand and supply side to get a 360-degree view of the market. The primary team conducts several interviews based on the complexity of the markets to understand the various market trends and dynamics which makes research more credible and precise.

A typical research interview fulfils the following functions:

  • Provides first-hand information on the market size, market trends, growth trends, competitive landscape, and outlook
  • Validates and strengthens in-house secondary research findings
  • Develops the analysis team’s expertise and market understanding

Primary research involves email interactions and telephone interviews for each market, category, segment, and sub-segment across geographies. The participants who typically take part in such a process include, but are not limited to:

  • Industry participants: VPs, business development managers, market intelligence managers and national sales managers
  • Outside experts: Valuation experts, research analysts and key opinion leaders specializing in the electronics and semiconductor industry.

Below is the breakup of our primary respondents by company, designation, and region:

Research Methodology

Once we receive the confirmation from primary research sources or primary respondents, we finalize the base year market estimation and forecast the data as per the macroeconomic and microeconomic factors assessed during data collection.

  1. Data Analysis:

Once data is validated through both secondary as well as primary respondents, we finalize the market estimations by hypothesis formulation and factor analysis at regional and country level.

  • Macro-Economic Factor Analysis:

We analyse macroeconomic indicators such the gross domestic product (GDP), increase in the demand for goods and services across industries, technological advancement, regional economic growth, governmental policies, the influence of COVID-19, PEST analysis, and other aspects. This analysis aids in setting benchmarks for various nations/regions and approximating market splits. Additionally, the general trend of the aforementioned components aid in determining the market's development possibilities.

  • Country Level Data:

Various factors that are especially aligned to the country are taken into account to determine the market size for a certain area and country, including the presence of vendors, such as headquarters and offices, the country's GDP, demand patterns, and industry growth. To comprehend the market dynamics for the nation, a number of growth variables, inhibitors, application areas, and current market trends are researched. The aforementioned elements aid in determining the country's overall market's growth potential.

  • Company Profile:

The “Table of Contents” is formulated by listing and analyzing more than 25 - 30 companies operating in the market ecosystem across geographies. However, we profile only 10 companies as a standard practice in our syndicate reports. These 10 companies comprise leading, emerging, and regional players. Nonetheless, our analysis is not restricted to the 10 listed companies, we also analyze other companies present in the market to develop a holistic view and understand the prevailing trends. The “Company Profiles” section in the report covers key facts, business description, products & services, financial information, SWOT analysis, and key developments. The financial information presented is extracted from the annual reports and official documents of the publicly listed companies. Upon collecting the information for the sections of respective companies, we verify them via various primary sources and then compile the data in respective company profiles. The company level information helps us in deriving the base number as well as in forecasting the market size.

  • Developing Base Number:

Aggregation of sales statistics (2020-2022) and macro-economic factor, and other secondary and primary research insights are utilized to arrive at base number and related market shares for 2022. The data gaps are identified in this step and relevant market data is analyzed, collected from paid primary interviews or databases. On finalizing the base year market size, forecasts are developed on the basis of macro-economic, industry and market growth factors and company level analysis.

  1. Data Triangulation and Final Review:

The market findings and base year market size calculations are validated from supply as well as demand side. Demand side validations are based on macro-economic factor analysis and benchmarks for respective regions and countries. In case of supply side validations, revenues of major companies are estimated (in case not available) based on industry benchmark, approximate number of employees, product portfolio, and primary interviews revenues are gathered. Further revenue from target product/service segment is assessed to avoid overshooting of market statistics. In case of heavy deviations between supply and demand side values, all thes steps are repeated to achieve synchronization.

We follow an iterative model, wherein we share our research findings with Subject Matter Experts (SME’s) and Key Opinion Leaders (KOLs) until consensus view of the market is not formulated – this model negates any drastic deviation in the opinions of experts. Only validated and universally acceptable research findings are quoted in our reports.

We have important check points that we use to validate our research findings – which we call – data triangulation, where we validate the information, we generate from secondary sources with primary interviews and then we re-validate with our internal data bases and Subject matter experts. This comprehensive model enables us to deliver high quality, reliable data in shortest possible time.

Your data will never be shared with third parties, however, we may send you information from time to time about our products that may be of interest to you. By submitting your details, you agree to be contacted by us. You may contact us at any time to opt-out.

Related Reports